Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > Allgemeine Fragen -> Brief von GEZ wegen Zusammenzug mit Partner


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur2Danke
  • 2 Dank für Posting von Flodder


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 18.03.2017, 20:40   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.06.2014
Beiträge: 78
Berti456 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Brief von GEZ wegen Zusammenzug mit Partner

Hallo,

ich bin zum 01.03 mit meiner Freundin zusammen gezogen.
Nun bekam ich einen Brief von der GEZ, dass ich Auskunft über die Wohnung geben muss, wegen evtl. Beitragspflicht (habe vorher bei meinen Eltern gewohnt und deshalb noch nie etwas mit der GEZ zu tun gehabt).

Meine Freundin ist von der Beitragspflicht befreit (Alg2 Bezug). Ich beziehe ebenfalls Alg 2.

Die erste Frage dabei, sind schon die zwei Möglichkeiten im Antrag :
1. Ich habe für diese Wohnung bereits ein Rundfunkbeitragskonto
2. Ein Mitbewohner zahlt für diese Wohnung bereits Beiträge.

Ich habe 2. angekreuzt, sie zahlt zwar momentan nicht, aber hat ja ein Konto und ist befreit, was die ja dann sehen müssten.

Ist das jetzt so ok und geregelt oder muss ich da noch irgendetwas machen?

Vielen Dank im Voraus

Gruß
Berti
Berti456 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 20:49   #2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1,190
Flodder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brief von GEZ wegen Zusammenzug mit Partner

Du musst dich ebenfalls befreien lassen, die Bedingungen liegen bei dir ja auch vor.Es reicht nicht aus, wenn in einer WG nur eine Person befreit ist. Somit ist Antwort 2 nicht zutreffend.
__

Macht doch, was ihr wollt
aber macht es richtig
Flodder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 21:15   #3
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2014
Beiträge: 78
Berti456 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Hat das jetzt irgendwelche Nachteile, z. B dass von mir noch der Beitrag für März gefordert wird, weil ich keine Befreiung hatte?

Soll ich den Antrag auf Befreiung jetzt direkt hinterher schicken oder erst eine Antwort abwarten?
Berti456 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 21:19   #4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1,190
Flodder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brief von GEZ wegen Zusammenzug mit Partner

Den Antrag auf Befreiung zusammen mit deiner "Bescheinigung zur Vorlage beim Beitragsservice" des JC unverzüglich zum Beitragsservice senden. Eine Befreiung ist auch nachträglich möglich.
Berti456 und arbeitsloskr bedanken sich.
__

Macht doch, was ihr wollt
aber macht es richtig

Geändert von Flodder (18.03.2017 um 21:23 Uhr) Grund: Ergänzung
Flodder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 22:29   #5
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2014
Beiträge: 78
Berti456 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brief von GEZ wegen Zusammenzug mit Partner

Eine Frage noch, ich habe den letzten Bewilligungsbescheid noch mit meiner alten Anschrift darauf erhalten. Es kommen auch immer noch Briefe an meine alte Adresse, obwohl ich dem Jobcenter das bereits 2x mitgeteilt habe.

Könnte es sein, dass der Antrag wegen der jetzt im Prinzip falschen Adresse nicht angenommen wird?
Berti456 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 22:40   #6
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,911
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Brief von GEZ wegen Zusammenzug mit Partner

Werdet ihr vom jc als bg Geführt?
__

Mahalo


Ich würde mir wünschen, die Sendung holocaust würde mehrmals pro Jahr wiederholt....
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 22:58   #7
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2014
Beiträge: 78
Berti456 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brief von GEZ wegen Zusammenzug mit Partner

Nein, wir haben getrennte BG's (Probejahr)
Berti456 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusammenzug mit Partner - Sofort BG ohne Probejahr? Berti456 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 10 14.02.2017 21:42
Zusammenzug mit ehemaligen Partner froque Grundsicherung SGB XII 6 21.10.2016 19:21
Kompliziert....Frage wegen ALG2 und Zusammenzug mit Freund muttchen Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 17.12.2014 14:12
andere Wohnung, Zusammenzug mit dem partner, der nicht im Alg 2 Bezug steht Dreamliner05 Allgemeine Fragen 2 19.01.2014 10:47
Zusammenzug mit Partner 8249 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 43 30.06.2011 19:07


Es ist jetzt 10:57 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland