Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> GEZ Rundfünk- und Fernsehgebühren Jugendliche

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2007, 12:40   #1
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Daumen runter GEZ Rundfünk- und Fernsehgebühren Jugendliche

Bekanntlich erhalten ja ALG II Empfänger eine Befreiung der R+ F-Gebühren.

Bescheide vom Amt sind dort vorzulegen. Somit hat die GEZ alle Angaben
über Personen, die mit im Haushalt der BGM leben.

Mich würde mal interessieren,
ob auch andere Jugendliche (ALGII oder I) seit ihrem 16. Lebensjahr von der GEZ dazu aufgefordert werden, Angaben über Besitz von Radio, Fernseher oder der TV-Karte im Computer zu machen.

Anscheinend werden nur Jugendliche, deren Angaben
bei der GEZ vorliegen, mit diesen Fragen konfrontiert.
Freunde, denen es gut geht, haben mir meine Frage dazu verneint. Ihre Kinder wurden bislang noch nicht damit von der GEZ behelligt.
saida25 ist offline  
Alt 05.11.2007, 15:37   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Wie sollen Jugendliche deren Daten nicht vorliegen befragt werden? Beantwortet sich wohl fast selbst, oder?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 05.11.2007, 16:09   #3
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Reden

Hallo Arania,

hast ja recht. Aber haben diese Kinder nicht schon genug Sorgen im Gegensatz zu manch anderen Altersgenossen?

Müssen sich oft unfreundlichen SB`s bei den Argen stellen.

Schulbescheinigungen vorlegen, etc. Und dann noch so was.

Schikanen den Armen.

Reicht nicht, wenn die Eltern schon genervt sind.

Nein, die müssen bei den Kids weitermachen.

Hoffe, es macht den einen oder anderen Jugendlichen auf seinen Lebensweg, sich zu behaupten, noch stärker und nicht krank.

Denn ihr Leben durch ALG II ist wahrlich nicht sonnig.

Bei Neuanträgen an die GEZ evtl. die Daten der Kinder schwärzen.

Verstehe sowieso nicht,warum die alle Seiten des Bescheides verlangen? Die erste Seite müsste doch reichen. Ist doch alles echt lächerlich. Datenschutz, ha, ha , ha.

Vielleicht an die GEZ mal eine Abmahnung schicken, damit die es unterlassen, die Kinder nicht zu belästigen.

Sollen doch ihre eigenen Kids anschreiben.

Reicht der GEZ wohl nicht, wenn wir schon alle erforderlichen Angaben einreichen???????????

Die Geier sollten sich was schämen.
saida25 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
fernsehgebuehren, fernsehgebühren, gez, jugendliche, rundfuenk, rundfünk

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE Vorladung an Jugendliche (16 jährige Tochter) hwe Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 08.12.2006 13:52
SG D(S 35 AS 343/05 ER)Keine jugendliche Bedarfsgemeinschaft bschlimme ... Familie 0 20.12.2005 23:38
SG Ddorf(S 35 AS 343/05 ER)Keine jugendliche Bedarfsgemeinsc bschlimme Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 0 20.12.2005 23:36
Presseerklärung 15.08.05 Jugendliche nicht mehr in der Stati Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 4 17.08.2005 09:37
Arge macht Jagd auf Jugendliche ??? Rüdiger_V Ein Euro Job / Mini Job 9 16.07.2005 12:52


Es ist jetzt 07:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland