Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Willkürliche Anrechnung des Mini-Jobs bereits ohne Abrechnung möglich?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2007, 11:25   #1
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Idee Willkürliche Anrechnung des Mini-Jobs bereits ohne Abrechnung möglich?

Hatte im Oktober einen neuen Mini-Job angetreten und dies brav dem Amt
mitgeteilt. Nun haben die mir mit dem neuen ALG II-Bescheid für November
direkt 400 Euro Hinzuverdienst angerechnet und somit 240 Euro weniger angewiesen.

Dabei habe ich noch nicht einmal die Abrechnung des Arbeitgebers eingereicht
(die ich noch nicht habe) und noch keinen Geldeingang (der voraussichtlich
erst morgen stattfindet) auf meinem Konto verbuchen können. Dieser ist
liegt auch unter 400 Euro.

Laut Telefonat mit den Sachbearbeitern ist dies rechtens. Ich kenne das
bisher nur so, dass ich erhaltene Lohn/Honorar- bzw. Gehaltsabrechnung dem Amt einreiche und im nachhinein
das eingenommene Gehalt bzw. Geld gegengerechnet bzw. abgezogen wird.

Gibt es dafür eine Gesetzesgrundlage? Möchte eine Beschwerde einreichen!

Wer kann mir diesbezüglich Auskunft geben? Vielen Dank.
saida25 ist offline  
Alt 05.11.2007, 12:00   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.311
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Einkommen wird immer erst dann berechnet, wenn es zugeflossen ist. Bitte lasst Euch in Zukunft immer direkt die rechtlichen Grundlagen von SBs mitteilen. Also Widerspruch einlegen und zwar ganz dringend.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 05.11.2007, 12:11   #3
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Lächeln

Vielen Dank, Martin. Schön wäre es, einen Paragraphen hierüber zu bekommen.

Hatten also doch nicht recht, die netten SBs. Dachte ich mir schon.
saida25 ist offline  
Alt 05.11.2007, 17:08   #4
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard §§

Lässt sich problemlos aus § 60 SGB I ableiten.
Tatsachen sind wichtig.
Eine Absicht eines Dritten zu einen Zeitpunkt in der Zukunkt eventuell etwas zu tun, ist heute keine Tatsache.

Oder § 41 SGB I. Die Sozialleistung ist zu Beginn der Abrechnungsperiode fällig. Da aber zu dem Zeitpunkt noch kein Lohn zugeflossen ist, ungekürzt.


Mit der Rechtsauffassung des SB lässt sich jede Sozialleistung verwehren. Man könnte ja sofort tot umfallen, oder ein noch unbekannter Wohltäter schreitet vielleicht morgen zur Tat.
kleindieter ist offline  
Alt 05.11.2007, 17:36   #5
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Standard

Vielen Dank, kleindieter.

Jetzt frage ich mich nur noch, ob ein Widerspruch reicht oder muss ich
3 einreichen? (Wegen BG)
saida25 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
abrechnung, anrechnung, bereits, minijobs, moeglich, ohne, willkuerliche, willkürliche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umsatzsteuer Abrechnung Und Anrechnung Bei Ag? am-boden Existenzgründung und Selbstständigkeit 17 23.11.2007 21:07
Ein-Euro-Job ohne EGV möglich ? PiT Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 20.08.2007 22:26
1 Euro Job möglich bei Familie und beiden Eltern mit Mini Jo Ratloser2006 Ein Euro Job / Mini Job 2 05.11.2006 20:28
anrechnung von schüler jobs ? kate Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 6 29.08.2006 11:49


Es ist jetzt 00:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland