Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stellen


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2017, 14:09   #1
Katzenstube
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 394
Katzenstube Katzenstube Katzenstube
Standard Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stellen

Ich selber besitze ein auf mich zugelassenes Fahrzeug, welches ich nicht abmelden oder verkaufen wollte.

Aber...

Gleichzeitig steht bei mir auf dem Gelände (versichert und angemeldet - auf den Namen meiner Mutter) ein weiteres Fahrzeug. Meine Mutter will auch für dieses - eigentlich ihr Fahrzeug - weiterhin finanziell aufkommen ohne dass sie es fährt. Sie möchte, dass ich es fahre, aber sie sich als Besitzer fühlen kann.

Derzeit kein Problem, da das Auto an Ihrer Noch-Wohnung angemeldet ist, was aber demnächst entfällt, da diese Wohnung vermietet wird und diese Meldeadresse nicht mehr aktiv ist. (Derzeit bin ich aber noch auf der Suche nach dem Fahrzeugbrief, also keine Entscheidung, die ich morgen umsetzen kann).

So... wenn ich mein Auto verkaufe bin ich autolos und Bewerbungen an Firmen mit einer Entfernung von knapp unter 100 km sind wohl dann aussichtslos.

Fraglich ist für mich, ob es mir als Generalbevollmächtigter gelingen kann, meine Mutter im Ort ihres Pflegeheimes anzumelden und deren Fahrzeug (welches ich nutzen kann und zwar im vollen Umfang) auf den Namen meiner Mutter im dem Pflegeheim zugehörigen Landkreis/Gmeinde anzumelden. Sie selber könnte das Fahrzeug in ihrem gesundheitlichen Zustand nicht anmelden - wäre auch nicht fahrtüchtig. Rein technisch müssen Besitzer und Halter ja nicht identisch sein.

Wenn sich jemand besser auskennt als ich wäre ich dankbar.

Gruß von der Katzenstube
Katzenstube ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 14:30   #2
froque
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 141
froque
Standard AW: Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stelle

Hallo Katzenstube!

Vorweg, ich kann dir keine Auskunft geben, habe aber so ein wenig Probleme, dass jemand im Pflegeheim ein Auto anmeldet, was er gar nicht nutzt, aber vielleicht geht es ja?

Ist deine Mutter denn vermögend? Bekommt sie keine Sozialgelder?

Viele Grüße vom froque!
froque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 14:47   #3
Katzenstube
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 394
Katzenstube Katzenstube Katzenstube
Standard AW: Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stelle

Hallo froque,
sagen wir mal so: es lässt sich alles was sie braucht - derzeit - aus den vorhandenen Sicherheiten bestreiten. Vermutlich auch noch über einen längeren Zeitraum hinaus. Ich bin so dankbar, dass sie ihr Leben lang so gut gewirtschaftet hat, dass ich nicht auch noch die SozialExkrement für sie durchkämpfen muss . Pflegekasse und Kündigungen aller ihrer Verträge sind schon sehr, sehr hart - weil ja auch immer der eine oder andere Vertragspartner dicke Backen macht.

Rente und die zukünftigen Mieteinnahmen sichern die Heimkosten, aber Gott sei Dank auch die vielen Extras wie Friseur und Fußpflege.

Lieben Gruß von Katzenstube
Katzenstube ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 21:35   #4
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.591
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stelle

Deine Mutter muss doch sowieso im Pflegeheim gemeldet sein, wenn Sie dauerhaft dort lebt.

Und natürlich kann man ein Auto auf sich anmelden, auch wenn man es nicht fährt. Das sind aus meiner Sicht 2 Paar Schuhe.Sonst müsste man ja bei der anmeldung den Füherschein mit vorlegen.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 22:30   #5
Katzenstube
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 394
Katzenstube Katzenstube Katzenstube
Standard AW: Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stelle

Derzeit lebt sie ja noch angemeldet in ihrer eigenen Wohnung, diese vermiete ich (in ihrem Namen mit Mieteinnahmen auf deren Konto ab April). Erst dann muss ich sie am Ort ihres Pflegeheimes anmelden. Noch hat sie einen Hauptwohnsitz in ihrer Wohnung,.

Mein Problempunkt war der, dass meine Mutter nicht zur Zulassungsstelle kann - ich aber als deren Generalbevollmächtigte ...wobei diese Einrichtungen interessieren sich dafür, dass ihre Zahlungen kommen ....

Schönen Gruß in den Abend von Katzenstube
Katzenstube ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 22:35   #6
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.591
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stelle

Die Zulassungsstelle solle kein Problem sein, ichhabe zum Beispiel meine Autos immer durch das Autohaus anmelden lassen, wo ich sie gekauft habe. Du brauchst allerdings ihren Personalaausweis oder eine Kopie davon.

Ich sehe allerdings eventuell ein melderechtliches Problem. Normalerweise muss man dort gemeldet sein, wo man seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Ihc würde die Mutter auch erst ummelden, sonst musst Du das Auto wieder ummelden.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 22:41   #7
Katzenstube
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 394
Katzenstube Katzenstube Katzenstube
Standard AW: Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stelle

Meine bisherigen Recherchen diesbezüglich - als auch eigene Arbeit in der Verwaltung Pflegeheim waren dass die Gemeinden das wohl wollen.... da hast Du recht. Recht"lich" aber solange ein Hauptwohnsitz vorliegt dieser relevant ist. Aber mal ganz erhlich Kerstin, ich melde sie ab- um oder an, oder wie das dann auch immer sein wird.... Sie lebt im Pflegeheim und ist dort sicher .... und wer einmal den Schriftkram mit Arbeitsagenturen gewöhnt ist, den dürften doch Einwohnermeldeämter (die noch am Zuzug gewinnen) nicht schrecken.

Na hoffentlich ist der Perso noch da wo ich ihn untergebracht habe....

Ich checke das vorher auch mit denen ab - aber ich wollte mich einfach informieren bevor ich nachfrage und uninformiert in ein Fettnäpfchen nach dem anderen treten. Na ja "Wisssen ist Macht und Nichtwissen macht auch nichts ;-)

In diesem Sinne, einen schönen Abend noch von Katzenstube
Katzenstube ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 22:46   #8
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.591
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stelle

Die Ummeldung ist kein Problem, ausser das man sich inzwischen in vielen Staädten dazu einen Termin geben lassen muss.

Mich wundert, dass Du den Perso nicht im Pflegeheim abgeben musstest. Bei meiner Mutter hat man das sowohl in der Kurzeitpflege als auch in dem Heim, in dem sie später läner war verlangt.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 07:39   #9
Katzenstube
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 394
Katzenstube Katzenstube Katzenstube
Standard AW: Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stelle

Hallo Kerstin,
schönen guten Morgen,

zum einen war meiner Mutter immer wichtig ihre Papiere in ihrer Nähe zu haben und zum anderen habe ich selber in der Verwaltung eines Pflegeheimes über viele Jahre arbeitend erlebt, dass die Menschen einfach in der Gemeinde angemeldet wurden. Geht in solchen Fällen recht leicht und anders als bei Dir und mir. Die entsprechende Stadt/Gemeinde verdient ja pro angemeldetem Bürger...

Lieben Gruß von Katzenstube
Katzenstube ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 09:58   #10
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.784
Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire
Standard AW: Eigenes KFZ abmelden und Fahrzeug der Mutter nutzen - wegen VV weit entferner Stelle

Ich habe offiziell auch kein Auto fürs Amt bevor die auf dumme Gedanken kommen, habe es rechtzeitig vor H4 meiner Mutter "verkauft" sonst wäre er weg gewesen (Neuwagen Ü7500 Wert) fahren darf ich es alleine ;)
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Überweisung tätigen ohne eigenes Konto zu nutzen? falco111 ALG II 3 27.01.2016 20:59
Problem mit dem kfz meiner mutter, JC denkt wäre mein fahrzeug Shuno ALG II 49 30.01.2014 15:42
Wie weit darf das Amt Rückforderungen stellen ? TamTam70 ALG II 16 22.07.2011 14:37
Arbeitende Mutter soll ALGII Antrag stellen für u 25 mit abgeschlossener Ausbildung ela1953 U 25 0 20.07.2010 20:00
Muß ich einen Antrag stellen damit Mutter Geld bekommt? Frust U 25 4 11.01.2010 09:33


Es ist jetzt 23:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland