Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Pressegesetz Nennung Namen


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  4
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2017, 11:15   #1
Koma47
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.08.2014
Beiträge: 92
Koma47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Pressegesetz Nennung Namen

Hallo,
ich habe hier einen ganzen Haufen gut dokumentierter Schlechtleistungen vom Sachbearbeiter bis zum Geschäftsführer.
Dritte meinen das es veröffentl.ich werden müsste und könnte damit andere Kunden darüber informiert sind.
Die Informationsgesellschaft dient eben nicht nur der Beschaffung sondern auch der Verbreitung .

Ab welcher Ebene kann ich Namen nennen, bzw was ist sonst noch zu beachten.
Sachbearbeiter schwierig, Gruppenleiter/Teamleiterin grenzwertig, aber dann sollte es doch losgehen können.

Es soll eben alles durch das Pressegesetz gedeckt sein.
Der Server würde auch in einen anderen Rechtsraum stehen.
Und wenn es dem Jobcenter nicht gefällt kann ja das JC machen was man mir auch empfohlen hat, es kann den Rechtsweg beschreiten.
Ich möchte mich aber an Recht und Gesetz halten, aber mich schützen und den Rechner in einen anderen Rechtsraum stellen und auch die Domains aus einen anderen Land nehmen.

Das ganze ist noch eine Idee, ob Dritte das machen steht noch nicht fest.

Gruss
Koma47 ist offline  
Alt 11.02.2017, 11:22   #2
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.198
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Pressegesetz Nennung Namen

Zitat von Koma47 Beitrag anzeigen
Der Server würde auch in einen anderen Rechtsraum stehen.
.....
Ich möchte mich aber an Recht und Gesetz halten, aber mich schützen....
Du widersprichst dir doch selbst. Wenn du dich an "Recht und Gesetz" hälst, dann musst du dich auch nicht extra schützen.

Des Weiteren kann ich dir schon versichern, dass du dir mehr Probleme einhandeln wirst, als dir lieb ist. Das, was du dir vorstellst, ist ein öffentlicher Pranger und da weder SB noch TL noch GF Personen des öffentlichen Lebens sind, ist eine Veröffentlichung nicht einfach so möglich.

Wie hast du diese "Schlechtleistung" denn überhaupt dokumentiert?
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online  
Alt 11.02.2017, 11:32   #3
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2.989
doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe
Standard AW: Pressegesetz Nennung Namen

du solltest dich erst mal fragen, WAS du verbreiten willst...

die schlechtleistungen? das geht auch gut ohne namen ...

oder die schlechtleister... da wirds haarig, weil eben, wie TazD schon schreibt, pranger... und das ist durch kein gesetz gedeckt.

im endeffekt wirds aber eh nix bringen, als (vielleicht) 5 minuten aufschrei, bevor es losgeht, das nach DEINEN fehlern gesucht wird. oder es als einzelfall abgetan wird... bevor es in der versenkung des vergessens/verdrängens verschwindet.

die selbst betroffenen kennen das spiel und haben mit sich selbst genug zu tun, aber ein tröstendes wort wirst du ernten.
die noch nicht betroffenen wollen sich damit nicht beschäftigen
und die anderen streiten ab, das sowas passiert ist, es sei denn, du hast es verursacht.
doppelhexe ist gerade online  
Alt 11.02.2017, 11:45   #4
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.870
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Standard AW: Pressegesetz Nennung Namen

Ich schlage die Konsultation eines Anwalts für Medienrecht vor und schließe hier mal ...


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
Pressegesetz Nennung Namen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG Namen Zicky Existenzgründung und Selbstständigkeit 3 14.11.2015 23:50
Erstgespräch: SB pocht auf Nennung einer zurückliegenden Krankheit Drucker5877 ALG II 11 26.09.2011 16:00
Nennung der Kunden sun2007 Existenzgründung und Selbstständigkeit 47 15.08.2008 08:34
Thread-Namen Nimschö Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 5 23.09.2007 10:26


Es ist jetzt 10:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland