Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > > -> ALG2 Erstantrag - habe ich zuviele Girokonten, vorher kündigen sinnvoll?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2017, 12:44   #1
marc
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.01.2017
Beiträge: 3
marc
Frage ALG2 Erstantrag - habe ich zuviele Girokonten, vorher kündigen sinnvoll?

Hallo miteinander,

ich bin ü25 und bin seit etlichen Jahren Selbständig im Onlinehandel.
Das Geschäft lief vor langer Zeit einmal Prima, aber danach von Jahr zu Jahr immer schlechter, so das ich seit einigen Jahren wieder bei meinen Eltern wohne. Auch geht es mir Gesundheitlich nicht so gut.
Seit ein paar Wochen habe ich dazu einen rapiden Umsatzverlust und muss wohl bald Harz4 beantragen, als Aufstocker. Da ich die Krankenkasse (frewillig Gesetzlich versichert) zahle, KFZ und dazu halt der Lebensunterhalt... Das werde ich, wenn es so weiter geht nicht mehr bestreiten können.

Ich habe mich schon durch die Foren gelesen, aber dazu noch nicht passendes gefunden. Mir macht ein wenig Sorgen, das ich zuviele Konten habe.
Denn ich habe über die Jahre mehrere Konten, 3 Giro Konten, 1 Tagesgeld Konto, 2 Aktien Depots, 3 Kreditkarten beantragt. Da es Cashback, also Geld dafür gab und diese kostenlos sind.

Die Konten sind (leider) nicht voll :) , sondern die meisten leer und ich befinde mich definitiv unter der Freigrenze.

Meine Fragen nun:
* Da ich einige Konten nicht benötige, wollte ich diese kündigen und mir stellt sich die Frage, ob ich diese gekündigten Konten auch angeben und die Kontoauszüge rückwirkend vorzeigen muss?
* Und was muss alles angeben werden, die Girokonten, Depots und Tagesgeld ist klar. Aber was ist mit den Kreditkarten? Zumal es bei einem keine Kontoauszüge gibt, sondern nur eine Online Einsicht.

Danke für euren Rat.
marc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 13:39   #2
bla47
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.05.2014
Ort: Leverkusen, Plattenbausiedlung am Stadtrand
Beiträge: 1.550
bla47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG2 Erstantrag - habe ich zuviele Girokonten, vorher kündigen sinnvoll?

Kontoauszüge sind 3 Monate rückwirkend vorzulegen. Sowie Stände und Jahresmitteilungen. Die Menge ist nicht das Problem. Das JC macht sowieso beim Bundeszentralamt für Steuern eine Abfrage und da kommt eine Liste der Konten ( nicht Kontostände ) der letzten 3 Jahre zurück. Auch die schon aufgelösten aus der Zeit.
Da mal zu entrümpeln ist wohl eher privat mal eine Empfehlung.
bla47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 13:57   #3
marc
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.01.2017
Beiträge: 3
marc
Standard AW: ALG2 Erstantrag - habe ich zuviele Girokonten, vorher kündigen sinnvoll?

Ich muss noch genauer nachfragen... Also das heißt dann also, ich muss die Konten beim Antrag im Jobcenter auch angeben, die frisch vor Ablauf der 3 Monate gekündigt wurden?

Wenn das so ist, lass ich die lieber erstmal bestehen, so habe ich noch Zugriff darauf um evtl. Nachweise zu beschaffen.
marc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 14:18   #4
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.254
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: ALG2 Erstantrag - habe ich zuviele Girokonten, vorher kündigen sinnvoll?

Zitat von marc Beitrag anzeigen
Ich muss noch genauer nachfragen... Also das heißt dann also, ich muss die Konten beim Antrag im Jobcenter auch angeben, die frisch vor Ablauf der 3 Monate gekündigt wurden?
.
Ja. Wenn die Konten schon gekündigt wären bei Antrag, würde ich sie im Antrag nicht angeben, aber auf einem gesonderten Blatt aufführen und dazu die entsprechenden Kontoauszüge parat haben.

Auch bei der KK mit der Onlineübersicht gibt es Auszüge, notfalls eben den Bildschirminhalt ausdrucken.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 00:47   #5
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.259
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Standard AW: ALG2 Erstantrag - habe ich zuviele Girokonten, vorher kündigen sinnvoll?

Zitat von bla47 Beitrag anzeigen
Kontoauszüge sind 3 Monate rückwirkend vorzulegen. Sowie Stände und Jahresmitteilungen.
Kontostände ergeben sich aus den Auszügen, Jahresmitteilungen müssen nicht vorgelegt werden.

Für die Rechtsgrundlagen zum Kontoabruf bitte nochmal die Abgabenordnung,
insbesondere § 93 AO Abs. 7 und 8 sowie § 93b AO heranziehen.
Danke an @axellino für den Hinweis.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zum Bewerbertag - habe angeblich vorher einen VV erhalten, was nicht stimmt klaus592 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 29 31.12.2016 20:56
KDU wird zum 01.09. erhöht -- Antrag ALG2 trotzdem vorher stellen? BoomBoom KDU - Miete / Untermiete 1 08.08.2015 14:34
ALG2-Erstantrag steht an und ich habe keinen Schimmer. Wer kann helfen? indigo ALG II 9 18.06.2015 10:16
Ich stelle meinen ALG2-Erstantrag und habe Fragen zur Anlage HG Alucard Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 11 21.01.2015 10:14
Recht auf ein Girokonto und Erhalt von Girokonten Silvia V Schulden 13 11.12.2010 08:29


Es ist jetzt 07:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland