Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 8 Monate überbrücken, danach neue (Lehr-)Stelle im ÖD

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2017, 12:59   #1
Magical
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.01.2015
Beiträge: 32
Magical Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard 8 Monate überbrücken, danach neue (Lehr-)Stelle im ÖD

Hallo

ich habe am dem 1.8. ne neue Stelle im öffentlichen Dienst

Dummerweise sind das noch 7 Monate bis dahin. Das Arbeitsamt wollte mich deswegen, weil die Zeit ja doch noch sehr lang ist, irgendwo unterbringen...Deren Vorschläge sind aber bekanntlich Mist.

Jetzt bin ich wieder in soner Leihbude, die wenig zahlt und der Kundenbetrieb ist einer von der Sorte Chef = *****, die Arbeit ist mega anspruchsvoll, Fehler = Rauswurf...

Habt Ihr ne Idee, wie man da ohne finanzielle Nachteile gut davon kommt?

Gruß und frohes Neues
Magical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2017, 13:35   #2
krohne444
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.10.2016
Beiträge: 339
krohne444 krohne444 krohne444
Standard AW: 8 Monate überbrücken, danach neue (Lehr-)Stelle im ÖD

hi
bei so einen Stress und dann noch dieses Wetter da wird doch jeder krank oder .
Und dann wird dich die Sklaven Firma nicht mehr wollen weil der Ausbeuter an den du Vermietest wurdest ja nur Gesund Willig braucht.
Dann halt wieder zu Amt und gut ist es .
krohne444 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2017, 13:45   #3
Maximus Decimus
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.08.2014
Beiträge: 208
Maximus Decimus Maximus Decimus
Standard AW: 8 Monate überbrücken, danach neue (Lehr-)Stelle im ÖD

Wenn ich sowas lese könnte ich echt
Was spricht dagegen die restlichen Monate einfach auf die Zähne zu beissen um sich danach ordnungsgemäss in den öffentlichen Dienst zu verabschieden? Im Normalfall hat man danach seine Schäfchen im trockenen und man sollte wenn man sich geschickt anstellt nie wieder arbeitslos werden. Das sind noch 7 Monate und das ist nicht viel Zeit. Aber anscheinend habe ich heute wohl eine andere Auffassung und Einstellung im Gegensatz zu manch anderen.
Maximus Decimus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2017, 14:28   #4
Magical
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2015
Beiträge: 32
Magical Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 8 Monate überbrücken, danach neue (Lehr-)Stelle im ÖD

Zitat von krohne444 Beitrag anzeigen
hi
bei so einen Stress und dann noch dieses Wetter da wird doch jeder krank oder .
Und dann wird dich die Sklaven Firma nicht mehr wollen weil der Ausbeuter an den du Vermietest wurdest ja nur Gesund Willig braucht.
Dann halt wieder zu Amt und gut ist es .
ja das ist aber erst nach 6 wochen möglich, sonst gibts ja nur krankengeld...


Zitat:
Wenn ich sowas lese könnte ich echt
Was spricht dagegen die restlichen Monate einfach auf die Zähne zu beissen um sich danach ordnungsgemäss in den öffentlichen Dienst zu verabschieden? Im Normalfall hat man danach seine Schäfchen im trockenen und man sollte wenn man sich geschickt anstellt nie wieder arbeitslos werden. Das sind noch 7 Monate und das ist nicht viel Zeit. Aber anscheinend habe ich heute wohl eine andere Auffassung und Einstellung im Gegensatz zu manch anderen.
ich verstehe deine auffassung voll und ganz - wirklich. aber ich habe beruflich bisher nur in die Exkrement gegriffen und wurde nur verarscht. leihbude eine nach der anderen...bei der letzten muss ich aktuell lohn einklagen. ich bin diese ausbeuterei einfach satt. wäre es ein richtiger job und nicht wieder son ausbeuten, 6 tage woche, mach bloß keinen fehler - job, dann würde ich mir solche gedanken gar nicht erst machen (müssen)
Magical ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie komm ich bloß aus dieser Maßnahme - es gilt zwei Monate zu überbrücken camouflage Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 11 03.06.2016 15:28
Einarbeitungszeit neue Stelle Lilastern Allgemeine Fragen 22 27.07.2014 20:49
zweimal unbefristet danach befristete Stelle Sperre vom Amt bei Alg1 + Aufstoccker??? neroblue ALG I 1 27.06.2013 20:23
250 € Bonus 9 Monate lang bei sozialversicherungspfl. Stelle silvermoon ALG II 4 09.11.2006 15:04


Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland