Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Neuen Job um jeden Preis Annehmen?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2007, 06:28   #1
varina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.09.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 104
varina
Cool Neuen Job um jeden Preis Annehmen?

Hallo, ich könnte wohl einen neuen Job bekommen in meinem Beruf als Drucker. War schon beim Vorstellungsgespräch, wir sind so verblieben das ich erstmal für 3 Tage Probearbeiten soll/kann um zu sehen ob es für mich das richtige ist bzw. ob ich für den AG der richtige bin.
Allerdings müßte ich nicht nur beim Lohn Abstriche machen
ca.1/3 weniger sondern auch beim Urlaub (24 statt 30 Tage) ja ich weiss 24 Tage sind der Gesetzliche Urlaub.
und es gibt weder Urlaubsgeld noch "Weihnachtsgeld" oder so und die Arbeitszeit ist auch länger 40 statt 38 Std.
Ich bin 50(fast) und seit 01.08.07 Arbeitslos(habe selbst Gekündigt) da muß ich wohl nehmen was kommt oder was meint ihr?http://www.elo-forum.org/images/icons/icon6.gif
varina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 07:41   #2
andrea35->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2007
Beiträge: 66
andrea35
Standard

ich würde die Arbeit annehmen, oder willst du die nächsten 15 Jahre lieber mit Hartz 4 verbringen.

Weihnachts- und Urlaubsgeld bekommen viele nicht mehr und die 2 Stunden mehr sollten auch kein Hinderungsgrund sein.

Sei froh wenn dir so etwas angeboten wird.

andrea
andrea35 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 08:07   #3
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von varina Beitrag anzeigen
Hallo, ich könnte wohl einen neuen Job bekommen in meinem Beruf als Drucker. War schon beim Vorstellungsgespräch, wir sind so verblieben das ich erstmal für 3 Tage Probearbeiten soll/kann um zu sehen ob es für mich das richtige ist bzw. ob ich für den AG der richtige bin.
Allerdings müßte ich nicht nur beim Lohn Abstriche machen
ca.1/3 weniger sondern auch beim Urlaub (24 statt 30 Tage) ja ich weiss 24 Tage sind der Gesetzliche Urlaub.
und es gibt weder Urlaubsgeld noch "Weihnachtsgeld" oder so und die Arbeitszeit ist auch länger 40 statt 38 Std.
Ich bin 50(fast) und seit 01.08.07 Arbeitslos(habe selbst Gekündigt) da muß ich wohl nehmen was kommt oder was meint ihr?http://www.elo-forum.org/images/icons/icon6.gif
Du siehst: Hartz IV war in voller Linie erfolgreich. Unternehmen können nun mit Mitarbeitern beliebig umgehen und sie zu Hungerlöhnen beschäftigen. Nimm den Job an, gehe in die Gewerkschaft und kämpfe mit dieser für andere Bedingungen. Du hast natürlich auch wesentlich bessere Chancen, dich auf eine neue Stelle zu besetzten, wenn wir hier mal überhaupt von Chancen reden können.

Ob Du froh sein kannst, vermag ich nicht zu behaupten. Ich würde es als Abhängigkeit bezeichnen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 08:28   #4
Syndrom->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.07.2006
Ort: Monaco
Beiträge: 162
Syndrom
Standard

Hier kann ich Martin nur Recht geben.
Ich finde den Punkt mit dem Gewerkschaftsbeitritt auch sehr wichtig.

In Deinem/unserem Alter ist es mittlerweile (fast) unmöglich wieder einen, seinen Erfahrungen entsprechenden (und vor Allem entsprechend bezahlten) Job zu bekommen. Deswegen kann ich Dir nur Raten, ihn anzunehmen und die Probezeit zu "überleben".

Es ist wesentlich leichter, sich aus einer Anstellung heraus woanders zu Bewerben, als aus der Arbeitslosigkeit. Wenn Du Hartz IV erreicht hast, wollen sie Dir sowieso nichts mehr bezahlen, denn den Rest, den Du dann zum Leben bräuchtest, wird dann mit Hartz IV "aufgestockt"...
So sparen sich die Unternehmen eine Menge Kohle, die Dir dann fehlt...
Das war, wie Martin ganz richtig dargestellt hat, der Sinn der Einführung von Hartz IV: Arbeitsplätze Schaffen!
Von anständiger Bezahlung war dabei nie die Rede...
__

-------------------------------------------------------------------------------
:: VORSICHT! :: Alle meine Beiträge können satirisches Material enthalten! ::
Müssen aber nicht...

© Syndrom

"Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Berthold Brecht

"Armut ist die grausamste Form der Gewalt."
Mahatma Gandhi

"Winkt das Geld der Lobbyisten, sind Politiker Statisten"
(Auf einem Plakat gegen die 3. Startbahn des Flughafen FJS)
Syndrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 08:58   #5
varina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.09.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 104
varina
Unglücklich

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Du siehst: Hartz IV war in voller Linie erfolgreich. Unternehmen können nun mit Mitarbeitern beliebig umgehen und sie zu Hungerlöhnen beschäftigen. Nimm den Job an, gehe in die Gewerkschaft und kämpfe mit dieser für andere Bedingungen. Du hast natürlich auch wesentlich bessere Chancen, dich auf eine neue Stelle zu besetzten, wenn wir hier mal überhaupt von Chancen reden können.

Ob Du froh sein kannst, vermag ich nicht zu behaupten. Ich würde es als Abhängigkeit bezeichnen.
Hallo Martin, Abhängig bist du als AN sowieso. Und der Lohn den ich dort bekommen würde liegt so bei 1300.- bis 1500.- Netto(keine Schichtarbeit) vorher hatte ich im 3 Schichtbetrieb so im Schnitt 2100.-Netto.
Und 3 Schicht ist wohl das schlimmste überhaupt,jedenfalls jetzt in meinem Alter.(habe bisher über 25 Jahre 3 Schichten gemacht!http://www.elo-forum.org/images/icons/icon9.gif)
Mfg
varina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 13:06   #6
varina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.09.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 104
varina
Standard STOP--Aus die Maus!

Zitat von Syndrom Beitrag anzeigen
Hier kann ich Martin nur Recht geben.
Ich finde den Punkt mit dem Gewerkschaftsbeitritt auch sehr wichtig.

In Deinem/unserem Alter ist es mittlerweile (fast) unmöglich wieder einen, seinen Erfahrungen entsprechenden (und vor Allem entsprechend bezahlten) Job zu bekommen. Deswegen kann ich Dir nur Raten, ihn anzunehmen und die Probezeit zu "überleben".

Es ist wesentlich leichter, sich aus einer Anstellung heraus woanders zu Bewerben, als aus der Arbeitslosigkeit. Wenn Du Hartz IV erreicht hast, wollen sie Dir sowieso nichts mehr bezahlen, denn den Rest, den Du dann zum Leben bräuchtest, wird dann mit Hartz IV "aufgestockt"...
So sparen sich die Unternehmen eine Menge Kohle, die Dir dann fehlt...
Das war, wie Martin ganz richtig dargestellt hat, der Sinn der Einführung von Hartz IV: Arbeitsplätze Schaffen!
Von anständiger Bezahlung war dabei nie die Rede...
Habe eben eine Absage bekommen, Ich würde doch nicht so recht ins Firmenprofiel passen! http://www.elo-forum.org/images/icons/icon13.gif
varina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
neuen, job, preis, annehmen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobs um jeden Preis Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 10.06.2008 09:42
Arbeit um jeden Preis? Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 23.04.2008 14:29
Bespitzelt, ausgeliehen, unterbezahlt - Vollbeschäftigung um jeden Preis Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 23 08.04.2008 22:11
Muss man jeden 400 EUR-Job annehmen? Debra Ein Euro Job / Mini Job 3 25.06.2007 12:01
ein-euro-sozialarbeit - Dumping um jeden Preis edy Ein Euro Job / Mini Job 2 17.02.2006 12:14


Es ist jetzt 13:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland