Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Riester Rente

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2007, 05:26   #1
evahb->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.09.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 242
evahb
Standard Riester Rente

Moin, wenn ich eine Riester-Rente abschliesse,werden die Beiträge von der Bagis übernommen. Bei Pflegeeltern wird jetzt vom Jugendamt ein Anteil von 39 € übernommen,die andere Hälfte müsste ich dann tragen.

Gruß evahb
__

"Tu erst das Notwendige,dann das Mögliche und plötzlich schaffst du das Unmögliche."
evahb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 06:29   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.826
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Eva

NEIN

Ist Dein Privatvergnügen.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 09:29   #3
Tinkalla
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

kommst Du hiermit weiter? Ich finde, das hört sich doch sehr gut an:

Zitat:
Bei ALG II: 5 Euro mtl. zahlen - 114 Euro p.a. vom Staat dazu bekommen

Die Riester Rente ist eine private Altersvorsorge auf freiwilliger Basis, die für Arbeitslose besonders attraktiv ist.

In der Einzahlungsphase sind mindestens 3% (4% ab 2008) des sozialversicherungspflichtigen Vorjahresbruttoeinkommen pro Monat einzuzahlen.
Wer ALG II Empfänger ist und kein Einkommen hat, kommt schon mit einer Einzahlung in Höhe von 5 Euro monatlich in den Genuss der staatlichen Altersvorsorgezulage. So erhält jede alleinstehende Person, die in eine von der Riesterrente geförderte Sparform einzahlt, vom Staat zusätzlich 114 Euro pro Jahr (ab 2008: 154 Euro) als Zuschuss auf die angesparte Summe. Für verheiratete gibt es sogar einen Zuschuss in Höhe von 228 Euro (ab 2008: 308 Euro) pro Jahr, dazu kommen weitere 138 Euro (ab 2008: 185 Euro) pro Kind, dass im Kalenderjahr mindestens einen Monat Kindergeld bezogen hat.
http://www.sozialleistungen.info/con...-hartz-iv.html
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 12:11   #4
evahb->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.09.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 242
evahb
Frage Re.

Hallo, viele Dank,muss alles mal ausrechnen.78 Euronen würden dann mit der Zahlung vom Jugendamt eingezahlt, aber in 2 Jahren wird mein PK 18 Jahre alt, dann fällt die Zahlung weg und ich muss voll weiter bezahlen.Ein bisschen viel Geld bei ALGII, oder?
__

"Tu erst das Notwendige,dann das Mögliche und plötzlich schaffst du das Unmögliche."
evahb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 16:19   #5
RobertKS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 381
RobertKS
Standard

Hallo Eva,

also ich weiß zwar nicht wie alt du bist, aber das Problem bei Riester-Rente ist, je früher man beginnt mit der Einzahlung, und je mehr man einzahlt, desto höher ist die zu erwartende Rente daraus und man kann, wenn man die volle Beitragshöhe einzahlt auch die maximale Zulage bekommen.
Du brauchst aber keine 78.- € / je Monat zu zahlen, also Hartz IV-Empfänger.Wenn Du heute je Monat 20.- € zahlst, wie ich das auch tue, (mit Kind 30.- €), dann kommst Du auf 280.- € (360.- €) / je Jahr, und bekommst dazu die anteiligen Zulagen vom Staat dazu.Das genügt auch schon, denn die Riester-Rente hat nichts mit dem 936 DM Gesetz, das es mal gab zu tun.

Gruß Robert ;)
__

"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"

Alle von mir gemachten Aussagen sind ausschließlich meine persönliche Meinung
und stellen keine Rechtsberatung dar.
RobertKS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
riester, rente

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Riester Rente - Rückzahlung Insekt ALG II 9 26.03.2008 14:48
Grundsicherung im Alter und die »Riester«-Rente wolliohne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 15.02.2008 17:06
Fortzahlungsantrag- und Riester Rente Mirana ALG II 6 21.12.2007 10:40
Riester-Rente - Diskussion mit Versicherung T.Lia Allgemeine Fragen 1 11.10.2007 14:15


Es ist jetzt 04:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland