Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ü25, will ausziehen aber durch Ausbildung kein Recht dazu

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2007, 09:27   #1
NovoSelo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.09.2007
Beiträge: 1
NovoSelo
Standard ü25, will ausziehen aber durch Ausbildung kein Recht dazu

Hallo,

ich hoffe ich bin hier im richtigen Bereich mit meinem Anliegen.

Also, ich war bis Februar 06 Hartz empfänger. Dann habe ich eine überbetriebliche Ausbildung begonnen die mir vom Arbeitsamt vermittelt wurde.
Zu dem Zeitpunkt war ich noch unter 25Jahre und lebte zuhause. Ich habe dann immernoch zusätzlich zu meinem Ausbildungsgehalt etwas Geld vom Arbeitsamt bekommen... ALGII antrag musste ich stellen. Dazu sei gesagt das meine Mutter auch ALGII bezieht, ich habe also einen Teil der Miete und ca. 50,-€ für mich bekommen.
So nun bin ich im August 25Jahre alt geworden und habe mir vorgenommen endlich auszuziehen... alt genug bin ich ja mitlerweile.

Aber nun sagt man mir das wenn ich ausziehe, ich keinen Anspruch mehr auf ALGII habe und mir somit auch keine Wohnung bezahlt wird.
Das bedeutet also dadurch das ich Idiot eine Ausbildung mache bin ich der angearschte, und würde ich zuhause rum sitzen bekäme ich ohne Probleme meine Wohnung für 360,-€ gezahlt und noch mehr Geld zum leben als ich jetzt Verdiene.

Kann mir da jemand Tipps geben was ich machen kann?
Ich will ausziehen, nur mit 297,-€ im Monat kommt man nicht weit. Und es muss doch ne Möglichkeit geben als "Arbeitender" Bürger nich benachteiligt zu werden.

Über Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

MfG
NovoSelo
NovoSelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 09:40   #2
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Standard

Wenn du eine Ausbildung machst und du nicht mehr zuhause wohnst, würde dir wahrscheinlich zusätzlich BAB (Berufsausbildungsbeihilfe) zustehen. Den Antrag kann man sich im Bürgerbüro oder bei der entsprechenden Behörde im Arbeitsamt holen.

Gruß
Eka
Eka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ue25, ausziehen, ausbildung, kein, recht, dazu

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mit 22 J. kein Recht auf Ausbildung da ALGI-Bezieher???? Nina U 25 2 05.09.2008 11:54
Ausbildung und Ausziehen mit 25 playatnight Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 21.07.2008 19:34
Ausbildung, aber fast kein Geld. Fighter1986 U 25 4 29.05.2008 20:54
in der Ausbildung ausziehen? Stefanie18 U 25 6 11.03.2007 22:19
In der Ausbildung ausziehen User001 U 25 13 15.02.2007 20:13


Es ist jetzt 21:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland