Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fahrtkostenerstattung (20 cent/km für Busticket)?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2007, 13:04   #1
colorator->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 6
colorator
Böse Fahrtkostenerstattung (20 cent/km für Busticket)?

Bei der Fahrtkostenabrechnung (Kurs) wurden mir vom (1€-)Jobcenter für meine Fahrtkosten 20 Cent pro km berechnet (also 80 Cent pro Tag), obwohl ich kein Auto habe, und so mit dem Bus fahren musste (für € 2,60 pro Tag).

Dürfen die das einfach so machen? Und falls nicht, wie kann ich es beweisen?

Danke für jede Antwort ,

Ralph
colorator ist offline  
Alt 12.09.2007, 13:19   #2
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.262
Borgi
Standard

Das Leben ist hart - nur die ARGE ist härter

Für die ersten 10 Kilometer gibt es 36 Cent, jeder weitere Kilometer wird mit 40 Cent berechnet. Bei 4 Kilometer sind das erbärmliche 1,44€ Fahrgeld pro Tag.
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline  
Alt 14.09.2007, 19:36   #3
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard

Hm, bei der Distanz ist das doof... 4km mal eben laufen ist nicht drin, Fahrrad würde gehen, dann hättest Du die Kohle bar Kasse...

An dieser Stelle empfehele ich allen, die eine Fortbildung genehmigt bekämen( Bildungsgutschein, o.Ä.), bei der Fahrtkosten gewährt werden, sich einen Fortbildungsträger zu suchen, der möglichst weit weg ist, aber noch innerhalb des Tagespendelbereichs(was auch immer das ist) liegt.

Man stelle sich vor man macht ne Fortbildung und bekomme 250 EUR Fahrtkostenerstattung dafür, wobei man ein Schülerticket bekommt, das gerade mal 49EUR kostet... Auch ne Art den RS aufzustocken... ;)
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 15.09.2007, 01:41   #4
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard Sgb

Andere Sozialleistungsträger, die sich ebenfalls auf das SGB gründen, zahlen hier die Busfahrkarte. Die DRV zum Beispiel.
Wenn die ARGE die Bustickets, Monatkarte?, nicht übernimmt ist das defacto ein Busverbot. Also Auto beantragen. Es kann doch nicht sein, dass Menschen die sich noch einmal Margarine in ausreichender Menge leisten können, die ARGEn zu subventionieren haben. Welche Schuld hat man hier abzutragen? Pech, Arbeitsunfall,-fähigkeit, Wehrlosigkeit und Ausgrenzung?
kleindieter ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
busticket, cent or km, centkm, fahrtkostenerstattung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrkosten 6 Cent...20 Cent ??? Ralf Allgemeine Fragen 9 19.08.2008 00:01
Die 55 Cent Protest-Aktion claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 05.07.2008 08:34
3,9 Cent für Anruf an Sachbearbeiter marty Allgemeine Fragen 20 19.05.2008 10:32
62 Cent-Job von Arge angewiesen Heiko1961 Ein Euro Job / Mini Job 6 16.02.2007 20:14
Null Cent ...... HartzerTG U 25 11 29.08.2006 02:54


Es ist jetzt 07:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland