Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Widerspruch schreiben dringend

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2007, 16:13   #1
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard Widerspruch schreiben dringend

Hallo kann mir jemand helfen?Ich hab morgen einen Termin bei meinem Sachbearbeiter und der will mir mit Sicherheit diese schei*s Massnahme aufdrücken.Nur mein Problem ist ich hab keinen Hortplatz in der Schule für meine Tochter.Ich habs auch schriftlich von der Schule.Und der Sachbearbeiter will bestimmt das ich mein Kind allein lasse.Das trau ich dem zu.Wie schreib ich jetzt einen Widerspruch?Ich weiß ja noch nicht mal was der mir aufdrücken will.Und ich muss da allein hin hab niemanden der mitkommt.Was mach ich wenn der mir da das Wort im Mund um dreht?
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 16:25   #2
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Standard

Wie alt ist denn dein Kind?
Unter 12 Jahren musst du es überhaupt nicht alleine lassen.

Gruß
Nimrodel
Nimrodel ist offline  
Alt 05.09.2007, 16:30   #3
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard

Wurde gerade eingeschult sechs einhalb.Weil ich hatte hier irgendwo nen Paragraphen gefunden wo drin steht das die Betreuung gesichert sein muss damit die mir was aufdrücken dürfen.Ne Tagesmutter zahlt das Jugendamt hier auch nicht weil ich keine feste Arbeit dadurch bekomme.
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 16:31   #4
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard

Zitat von Nimrodel Beitrag anzeigen
Wie alt ist denn dein Kind?
Unter 12 Jahren musst du es überhaupt nicht alleine lassen.

Gruß
Nimrodel
Woher weißt du das denn?Ich dachte ich kann soll oder muss das Kind schon ab 8Jahre allein lassen.
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 16:47   #5
Onkel Dagobert->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 6
Onkel Dagobert
Standard

Wie kann man einen Widerspruch gegen etwas schreiben, das man noch gar nicht kennt? Nur so ein Gedanke
Onkel Dagobert ist offline  
Alt 05.09.2007, 16:50   #6
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Standard

Zitat von Purzelchen Beitrag anzeigen
Woher weißt du das denn?Ich dachte ich kann soll oder muss das Kind schon ab 8Jahre allein lassen.
Mit 8 Jahren??? Um Himmels Willen...soll es sich alleine fertig machen für die Schule, das Mittagessen alleine machen usw.? Was soll sie machen, wenn was passiert? Ich habe mein Kind jetzt in den Ferien zum ersten Mal alleine gelassen, als ich noch gearbeitet habe. Ich war aber mittags wieder da und die Arbeit war um die Ecke, ein paar Häuser weiter. Er ist jetzt 10 Jahre und früher hätte ich das auch nicht gemacht.

Ich habs wo gelesen und suche auch schon wie wild!
Irgendwo im SGB steht sogar was von 14 Jahren, bin mir aber nicht sicher.
Auf jedenfall musst du JETZT dein Kind nicht alleine lassen. Es MUSS betreut werden.
Dein SB kann dir nicht vorschreiben, dass du dein Kind sich selbst überlassen musst. Dann bräuchten wir auch keine Hortbetreuung mehr, wenn die Kinder mit Schuleintritt schon so groß sein sollen, dass sie Mutti nicht mehr brauchen.
Nimrodel ist offline  
Alt 05.09.2007, 16:51   #7
ThomasF
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Purzelchen,

Zitat von Purzelchen Beitrag anzeigen
Hallo kann mir jemand helfen?Ich hab morgen einen Termin bei meinem Sachbearbeiter und der will mir mit Sicherheit diese schei*s Massnahme aufdrücken.Nur mein Problem ist ich hab keinen Hortplatz in der Schule für meine Tochter.Ich habs auch schriftlich von der Schule.Und der Sachbearbeiter will bestimmt das ich mein Kind allein lasse.Das trau ich dem zu.Wie schreib ich jetzt einen Widerspruch?Ich weiß ja noch nicht mal was der mir aufdrücken will.Und ich muss da allein hin hab niemanden der mitkommt.Was mach ich wenn der mir da das Wort im Mund um dreht?

... Widersprüche kannst du nur anbringen wenn ein Umstand amtlich geworden ist.
Du kannst vorläufig nur aufs Amt gehen und mit dem SB quatschen und ihm die Bestätigung der Schule zeigen.
Erst wenn dir der SB eine schriftliche Zuweisung gegeben hat kannst du diese begründet verweigern. Das ist aber immer noch kein Widerspruch! Wenn es der SB ernt meint, dann fordert er von dir eine zusätzliche Begründung warum du dich verweigert hast. Das ist immer noch kein Widerspruch, sondern die Anhörung. Und erst wenn die Anhörung abschlägig beschieden wird - und du eine Sanktion bekommst - kannst du einen Widerspruch geltend machen.
 
Alt 05.09.2007, 16:56   #8
Seminor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.08.2007
Beiträge: 170
Seminor
Standard

Unterschreibe auf keinen Fall eine Eingliederungsvereinbarungen .

Lies dir das unbedingt durch.http://www.elo-forum.org/wehren-gege...gen-t7207.html

Gruß Seminor
Seminor ist offline  
Alt 05.09.2007, 16:57   #9
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard

Danke Thomas,ja das dachte ich mir schon.Muss er mir die Sanktion denn schriftlich ankündigen oder darf er es beim mündlichen belassen?
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 16:58   #10
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Standard

Zitat:
(1) Dem erwerbsfähigen Hilfebedürftigen ist jede Arbeit zumutbar, es sei denn, dass...die Ausübung der Arbeit die Erziehung seines Kindes oder des Kindes seines Partners gefährden würde; die Erziehung eines Kindes, das das dritte Lebensjahr vollendet hat, ist in der Regel nicht gefährdet, soweit seine Betreuung in einer Tageseinrichtung oder in Tagespflege im Sinne der Vorschriften des Achten Buches oder auf sonstige Weise sichergestellt ist; die zuständigen kommunalen Träger sollen darauf hinwirken, dass erwerbsfähigen Erziehenden vorrangig ein Platz zur Tagesbetreuung des Kindes angeboten wird,
Quelle:http://bundesrecht.juris.de/sgb_2/__10.html

So, erstmal das hier.
Nimrodel ist offline  
Alt 05.09.2007, 16:58   #11
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard

Zitat von Seminor Beitrag anzeigen
Unterschreibe auf keinen Fall eine Eingliederungsvereinbarungen .

Lies dir das unbedingt durch.http://www.elo-forum.org/wehren-gege...gen-t7207.html

Gruß Seminor
Genau davor hab ich so ne Angst.Die wird der mir schön unter die Nase halten.Und dann gibts doch auch ne Sanktion wenn ich die nicht so fort unterschreibe.Oder?
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 16:58   #12
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich gehe mal davon aus, dass der dir morgen eine EGV präsentiert, falls du noch keine hast. Unterschreibe die auch nicht unter Druck oder Sanktionsandrohung. Das ist ein Vertrag. Das unterschreibt man nicht an Ort und Stelle ohne Prüfung. Die steckst du ein. Und da könnte eine Maßnahme drin enthalten sein. Setz das morgen mal ins Forum. Da helfe ich dir weiter.

Kannst dem SB ja sagen, dass du dein Kind noch nicht untergebracht hast, falls er dir eine Maßnahme vorschlägt, und du nur Zeit hast, wenn das Kind in der Schule ist. Und dann sagst du ihm die Zeiten.
 
Alt 05.09.2007, 17:01   #13
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard

@Nimrodel vielen Dank für deine Mühe.
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 17:05   #14
Seminor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.08.2007
Beiträge: 170
Seminor
Standard

Und genau damit kriegen sie viele klein. Ihr geht schon mit Angst zum Amt.

Daher:

Zitat:
Noch viel wichtiger: Man geht nicht alleine zu wichtigen Terminen, sondern nimmt sich eine möglichst sachkundige Person als Beistand gemäß § 13 Abs 4 SGB X mit und zusätzlich noch 2-3 Zeugen. Den Beistand muß die Behörde zulassen, bei den Zeugen kann sie ablehnen, muß es aber nicht, denn man kann ja fragen, was gegen die Zeugen einzuwenden wäre, ob denn die Behörde etwas zu verbergen hätte. Wichtig immer: man darf sich, den Beistand und die Zeugen nicht abwimmeln lassen. Dazu gehört Mut und Härte, und das ist nicht einfach für manche, aber nirgends steht geschrieben, daß das Leben einfach zu sein hat!
Vielleicht gibt es ja jemanden hier im Forum aus deiner Stadt.

Gruß Seminor
Seminor ist offline  
Alt 05.09.2007, 17:05   #15
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard

Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
Ich gehe mal davon aus, dass der dir morgen eine EGV präsentiert, falls du noch keine hast. Unterschreibe die auch nicht unter Druck oder Sanktionsandrohung. Das ist ein Vertrag. Das unterschreibt man nicht an Ort und Stelle ohne Prüfung. Die steckst du ein. Und da könnte eine Maßnahme drin enthalten sein. Setz das morgen mal ins Forum. Da helfe ich dir weiter.

Kannst dem SB ja sagen, dass du dein Kind noch nicht untergebracht hast, falls er dir eine Maßnahme vorschlägt, und du nur Zeit hast, wenn das Kind in der Schule ist. Und dann sagst du ihm die Zeiten.
Das ist ja der Witz ich habs ja schriftlich von der Schule.Und das mit der Tagesmutter das die nicht vom Jugendamt gezahlt wird da kann ich ja auch nix für.Und wie ich das ins Forum setzte da glaubste aber wa?Ja und die Zeiten wären von 8-12Uhr von der Maßnahme.Aber ich müsste erstmal ne Stunde mit dem Bus rumkurven bis ich wieder zu Hause wäre.Mein Kind hat immer um 11.30Uhr Schule aus zwar,müsste aber eineinhalb Stunden vor der Tür stehen weil sie nicht rein kommt.Mit Schlüssel klappt es nicht hab ich schon versucht alles.Und sie schafft das auch garnicht ehrlich gesagt.
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 17:07   #16
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Standard

Zitat von Purzelchen Beitrag anzeigen
@Nimrodel vielen Dank für deine Mühe.
Gern geschehen
Das andere Suche ich später weiter...das mit dem Alter des Kindes, ich muss jetzt erstmal essen gehen.
Und nimm den Stundenplan deines Kindes mit. Nur zu diesen Zeiten hast du Zeit für andere Dinge, basta.
Ferien nicht vergessen...da bist du dann wieder Vollzeitmutti.
Es sei denn du findest doch noch einen Hortplatz oder andere Kinderbetreuung.
Nimrodel ist offline  
Alt 05.09.2007, 17:13   #17
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Standard

Zitat von Purzelchen Beitrag anzeigen
Mein Kind hat immer um 11.30Uhr Schule aus zwar,müsste aber eineinhalb Stunden vor der Tür stehen weil sie nicht rein kommt.Mit Schlüssel klappt es nicht hab ich schon versucht alles.Und sie schafft das auch garnicht ehrlich gesagt.
Mach das nicht, wenn was passiert, wirst du deines Lebens nicht mehr froh. Sie ist noch zu klein. Mein Kind konnte mit 6 Jahren auch noch keinen Schlüssel umdrehen.
Lass dich bitte nicht unter Druck setzen und dich zu etwas hinreißen, was du nicht möchtest. Du alleine entscheidest, wann dein Kind soweit ist, dass sie mal ein paar Stunden alleine zu Hause bleiben kann, nicht der SB von irgendeiner Arge.

Gruß
Nimrodel
Nimrodel ist offline  
Alt 05.09.2007, 17:13   #18
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard

Zitat von Nimrodel Beitrag anzeigen
Gern geschehen
Das andere Suche ich später weiter...das mit dem Alter des Kindes, ich muss jetzt erstmal essen gehen.
Und nimm den Stundenplan deines Kindes mit. Nur zu diesen Zeiten hast du Zeit für andere Dinge, basta.
Ferien nicht vergessen...da bist du dann wieder Vollzeitmutti.
Es sei denn du findest doch noch einen Hortplatz oder andere Kinderbetreuung.
Ja der Hortplatz in den Ferien kostet ja auch nur 60Euro in der Woche.Das kann ich nie im Leben bezahlen.Stundenplan nehm ich mit aber wenn der da sieht das das Kind bis 11.30Uhr Schule hat und die Maßnahme geht auch nur bis 12Uhr,dann wird der schon sagen das Kind kann ja die eineinhalb Stunden allein bleiben.Falls der auf die Idee kommt das ich noch mit dem Bus fahren muss.Es müsse ja schließlich selbstständig werden.Meinte er letztens zu mir da war das Kind gerade mal knapp eine Woche in der Schule.Da hat der schon verlangt das es allein zur Schule zu gehen hat.Sag mal kann ich eigentlich den sein Vorgesetzten verlangen?
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 17:17   #19
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard

Zitat von Nimrodel Beitrag anzeigen
Mach das nicht, wenn was passiert, wirst du deines Lebens nicht mehr froh. Sie ist noch zu klein. Mein Kind konnte mit 6 Jahren auch noch keinen Schlüssel umdrehen.
Lass dich bitte nicht unter Druck setzen und dich zu etwas hinreißen, was du nicht möchtest. Du alleine entscheidest, wann dein Kind soweit ist, dass sie mal ein paar Stunden alleine zu Hause bleiben kann, nicht der SB von irgendeiner Arge.

Gruß
Nimrodel
Danke der Meinung bin ich auch.Die vom Jugendamt meinte ich soll mir es schriftlich geben lassen von dem wenn er es so will.Aber das wird der natürlich nicht machen.Und dann hat er es hinterher nie gesagt ist ja klar ne.
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 17:20   #20
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Purzelchen Beitrag anzeigen
Das ist ja der Witz ich habs ja schriftlich von der Schule.Und das mit der Tagesmutter das die nicht vom Jugendamt gezahlt wird da kann ich ja auch nix für.Und wie ich das ins Forum setzte da glaubste aber wa?Ja und die Zeiten wären von 8-12Uhr von der Maßnahme.Aber ich müsste erstmal ne Stunde mit dem Bus rumkurven bis ich wieder zu Hause wäre.Mein Kind hat immer um 11.30Uhr Schule aus zwar,müsste aber eineinhalb Stunden vor der Tür stehen weil sie nicht rein kommt.Mit Schlüssel klappt es nicht hab ich schon versucht alles.Und sie schafft das auch garnicht ehrlich gesagt.
Falls dein SB sich morgen an deine familiären Pflichten nicht mehr erinnern will, sagst du ihm das nochmal. Bedenke aber bitte dabei: Solange du ALG II beziehst, musst du zu irgend einer Zeit dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Auch wenn es täglich nur 2 Stunden sind. Und die ganzen Bescheinigungen die brauchst du evtl. Bitte gut aufbewahren! Dem SB höchstens eine Kopie geben.

Und vergiss es bitte nicht: Nichts unterschreiben! Alles mitnehmen! Wenn er dir etwas Gutes anbietet, dann kannst du dem ja mündlich zustimmen. Sonst bitte nicht viel sagen; mündlich gilt sowieso nichts.

Und wenn es irgendwie geht, nimm morgen bitte einen Zeugen mit (einen "Beistand"). Der braucht nur anwesend zu sein. Mehr nicht.
 
Alt 05.09.2007, 17:29   #21
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard

Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
Falls dein SB sich morgen an deine familiären Pflichten nicht mehr erinnern will, sagst du ihm das nochmal. Bedenke aber bitte dabei: Solange du ALG II beziehst, musst du zu irgend einer Zeit dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Auch wenn es täglich nur 2 Stunden sind. Und die ganzen Bescheinigungen die brauchst du evtl. Bitte gut aufbewahren! Dem SB höchstens eine Kopie geben.

Und vergiss es bitte nicht: Nichts unterschreiben! Alles mitnehmen! Wenn er dir etwas Gutes anbietet, dann kannst du dem ja mündlich zustimmen. Sonst bitte nicht viel sagen; mündlich gilt sowieso nichts.

Und wenn es irgendwie geht, nimm morgen bitte einen Zeugen mit (einen "Beistand"). Der braucht nur anwesend zu sein. Mehr nicht.
Danke für den Tipp mit dem kopieren das hätte ich jetzt glatt vergessen.Ja und dem Arbeitsmarkt zu verfügung würde ich stehen und zwar halb Tags eben wegen dem Kind und das weiß der SB ja auch.
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 17:39   #22
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Purzelchen Beitrag anzeigen
Danke Thomas,ja das dachte ich mir schon.Muss er mir die Sanktion denn schriftlich ankündigen oder darf er es beim mündlichen belassen?
Welche Sanktion meinst du denn?

Wenn der SB dich aber fragt, dann sag ihm genau von wann bis wann du dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehst. "Halbtags" ist nämlich ein weiter Begriff. Dann macht er das so wie er das will.
 
Alt 05.09.2007, 18:04   #23
ThomasF
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard androhen, ankündigen, vesprechen,

Hallo Purzelchen,

Zitat von Purzelchen Beitrag anzeigen
Danke Thomas,ja das dachte ich mir schon.Muss er mir die Sanktion denn schriftlich ankündigen oder darf er es beim mündlichen belassen?

... eine Sanktion (falls es überhaupt so weit kommt) muß schriftlich per Berechnungsbogen vollzogen werden. Und es muß zwingend zeitgleich eine Begründung für die Neuberechung zugestellt werden.

Drohungen, Ankündigungen, Versprechen, egal wie laut, egal wie unflätig, egal wie begründet, sind nicht als Schallwellen. Aber in der Akte (und vor Gericht) zählt primär das, was schriftlich vorliegt.
 
Alt 05.09.2007, 18:11   #24
Purzelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 68
Purzelchen
Standard

Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
Welche Sanktion meinst du denn?

Wenn der SB dich aber fragt, dann sag ihm genau von wann bis wann du dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehst. "Halbtags" ist nämlich ein weiter Begriff. Dann macht er das so wie er das will.
Ja ich würde dem sagen von 8-12Uhr auf jeden Fall.
Purzelchen ist offline  
Alt 05.09.2007, 18:19   #25
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Purzelchen Beitrag anzeigen
Ja ich würde dem sagen von 8-12Uhr auf jeden Fall.
Vergiss die Anfahrtszeiten nicht!
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
widerspruch, schreiben, dringend

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Widerspruch, vergleich, wieder Widerspruch? Lu Anträge 10 26.08.2008 16:57
Dringend! Überzahlung, Rückforderung, Widerspruch jfh Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 9 31.07.2008 04:32
Bitte dringend um Hilfe, muss meinen Widerspruch begründen hiseba Anträge 11 23.01.2007 00:08
Widerspruch zur Senkung KdU -- Widerspruch abgelehnt eAlex79 ALG II 25 17.01.2007 07:19
Schreiben der ARGE? Supimajo AfA /Jobcenter / Optionskommunen 3 03.03.2006 00:05


Es ist jetzt 18:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland