Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2015, 14:30   #1
cadmolino
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.01.2014
Ort: ganz Weit draußen...
Beiträge: 246
cadmolino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Muss man eine Probearbeit dem JC melden?

Hallo,

ich hatte vor einigen Tagen ein Vorstellungsgespräch und es lief echt gut. Heute bekam ich einen Anruf vom AG und er teilte mir mit, dass man mich für die eigentliche Stelle nicht in Betracht zieht, aber man bietet mir eine andere Stelle in dem Betrieb an. Da ich mir das auch vorstellen kann und auch bereit bin stundenweise eine Probearbeit zu machen, hat mich der AG erneut zu einem Gespräch eingeladen. Alles Genauere wird dann bei dem nächsten Gespräch besprochen.

Jetzt hatte ich in der Vergangenheit immer Stress mit dem JC wenn es um Praktikum oder Probearbeiten ging und ganz ehrlich, am Liebsten würde ich das JC da raus halten und denen nur einen eventuelle AV einreichen.
Natürlich weiß ich, wenn die Probearbeit bezahlt wird, dass ich das dem JC als Einkommen mitteilen muss.

Da ich jetzt diese Stelle ich Eigeninitiative gesucht habe, frage ich mich, ob ich überhaupt das Vorstellungsgespräch oder eben eine Probearbeit im Vorfeld dem JC melden muss, da auch keine Fahrkosten entstehen, da der AG nur einige Kilometer entfernt ist.

Was meint Ihr dazu? Von einem Praktikum weiß ich, dass man dieses genehmigen lassen muss, alleine schon wegen den ganzen Zettelkram und versicherungstechnischen Gründen.

:dank: für Eure Hilfe!
cadmolino
cadmolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 14:32   #2
libertad
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von libertad
 
Registriert seit: 24.01.2014
Ort: Laluna
Beiträge: 1.347
libertad libertad libertad libertad libertad libertad libertad libertad libertad
Standard AW: Muss man eine Probearbeit dem JC melden?

Zitat:
Muss man eine Probearbeit dem JC melden?
ja ..............
libertad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 18:05   #3
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.462
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss man eine Probearbeit dem JC melden?

Zitat von cadmolino Beitrag anzeigen
... Von einem Praktikum weiß ich, dass man dieses genehmigen lassen muss, alleine schon wegen den ganzen Zettelkram und versicherungstechnischen Gründen.
Genau aus diesen Gründen wird auch die Probearbeit gemeldet.
Das JC macht da fröhlich ne Maßnahme beim Arbeitgeber (MAG) draus.

Ein Vorstellungsgespräch kannst Du auch wahrnehmen, ohne das JC zu informieren.
Dann zahlste halt die Fahrtkosten selber.

Woher weißt Du, dass der Arbeitgeber eine Probearbeit von Dir will?
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 18:27   #4
cadmolino
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2014
Ort: ganz Weit draußen...
Beiträge: 246
cadmolino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss man eine Probearbeit dem JC melden?

Der AG hatte schon beim ersten Gespräch gefragt, ob man eventuell eine Probearbeit machen würde.

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Das JC macht da fröhlich ne Maßnahme beim Arbeitgeber (MAG) draus.
Genau das ist das was mich immer so nervt, denn wenn es dann trotz der Probearbeit nicht zu einem Arbeitsverhältnis kommt, musste ich bis jetzt immer "Rede und Antwort stehen"......
cadmolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 18:29   #5
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss man eine Probearbeit dem JC melden?

Wenn Du korrekt krankenversichert sein willst in der Probezeit, solltest Du das melden.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 09:53   #6
flandry
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Optionskommune: dort
Beiträge: 1.216
flandry flandry flandry
Standard AW: Muss man eine Probearbeit dem JC melden?

Es gibt tatsächlich einen Grund, das dem JC zu melden, nämlich die Versicherung bei einem Unfall.
Probearbeit gut und schön, da lernt der AG den AN und der AN den AG kennen. Ist auch weniger aufwendig, als ein Arbeitsvertrag, in dem während der Probezeit täglich ohne Angabe von Gründen gekündigt werden kann.
Bleibt trotzdem die Frage, ob der AG nicht für ein paar Tage eine unbezahlte Arbeitskraft sucht. Das gibt es nämlich auch.
flandry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
melden, probearbeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss man eine Schwangerschaft sofort beim JC melden? Sonne7 Allgemeine Fragen 21 13.03.2015 18:36
Minijob/Probearbeit melden Bei Jobcenter Palli Ein Euro Job / Mini Job 4 28.11.2013 22:28
Bis wann muss ich das dem jobcenter melden das ich eine Arbeit gefunden habe? Barbiiiie ALG II 7 06.07.2013 12:40
Probearbeit der Arge melden? keminho ALG II 25 11.10.2010 15:07
Probearbeit melden? Stef86 Allgemeine Fragen 12 10.09.2009 17:13


Es ist jetzt 04:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland