Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ist das ein Zufall..

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2007, 07:35   #1
Madmax->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 17
Madmax
Standard Ist das ein Zufall..

Hallo,
ich hatte schon einmal gefragt wegen einer Beantragung einer Ortsabwesenheit. Hatte den Antrag gestellt, ein Schreiben zu meiner
Sachbearbeiterin geschickt und nun bekomme ich einen Brief zurück,
dass ich am 4. Sept. dorthin muss bez. meines Bewerberangebotes und
beruflichen Situation und dort würde auch die Ortsabwesenheit im
Gespräch besprochen. Mit was könnte ich rechnen? Werden sie mir
evtl. die Ortsabwesenheit verweigern? Frage nur nach, weil ich hier
schon von so einigen "Schikanen" gelesen habe.
Vielen Dank.
Gruß Madmax
Madmax ist offline  
Alt 17.08.2007, 07:57   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Madmax

genau,die Schikane scheint sich fortzusetzten.

Wobei Du (als ALG2 EmpfängerIn) bei vorheriger schriftl. Beantragung bis zu 21 Tage Ortsabwesend sein darfst.

Wahrscheinlich wird man Dir eine EV zur Unterschrift vorlegen,aber Du weißt ja,
nicht sofort unterschreiben sondern zur Prüfung mit nach Hause nehmen.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 17.08.2007, 08:18   #3
Madmax->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 17
Madmax
Standard

Das denke ich auch. Was kann ich tun, wenn sie mir die Ortsabwesenheit
verweigern und denken, sie könnten mir ja gerade in der Zeit vom 1.10.-15.10. etwas anbieten? Wenn, scheint es doch wirklich nur Schikane zu sein oder?
Madmax ist offline  
Alt 17.08.2007, 08:22   #4
alf53
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 209
alf53
Standard

Dann ist es ganz bestimmt Schikane.
alf53 ist offline  
Alt 17.08.2007, 08:50   #5
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Wobei

es noch den Unterschied gibt zwischen ALG2 und Grundsicherungs Bezug

Bei letzterem besteht keine Genehmigungspflicht,d.h. Du kannst Reisen wohin und wie lange Du möchtest.

per Suchfunktion erfährst Du mehr, inkl.rechtl.Absicherung
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 17.08.2007, 09:11   #6
Madmax->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 17
Madmax
Standard

Verstehe ich jetzt nicht. Ich bin selbstständig und mir wurde monatlich ein fester Betrag veranschlagt, den ich angeblich verdiene, ob ich auf den Betrag komme oder nicht ist denen egal. Sie zahlen mir einen Teil der Miete in Höhe von 352 Euro incl. Nebenkosten. Insgesamt erhalte ich 425 Euro. Leider weiß ich jetzt nicht ob das ALG 2 ist oder Grundsicherung. Kenne mich leider gar nicht so aus.
Madmax ist offline  
Alt 17.08.2007, 09:21   #7
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Madmax

das vereinfacht die Sache natürlich.
Nennt sich dann Ergänzendes od. Aufstockendes ALG2

Aber,nach meiner Einschätzung benötigst Du dann wirklich KEINERLEI Genehmigung.

Ich wünsche Gute Reise.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 17.08.2007, 09:27   #8
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard

Das sehe ich anders.

Solange man ALG II bezieht, und sei es auch nur ergänzend, unterliegt man den Bestimmungen des SGB II, also auch was die Beantragung der Ortsabwesenheit betrifft.

LG, biddy
biddy ist offline  
Alt 17.08.2007, 17:03   #9
T.Lia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 156
T.Lia
Standard

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Das sehe ich anders.

Solange man ALG II bezieht, und sei es auch nur ergänzend, unterliegt man den Bestimmungen des SGB II, also auch was die Beantragung der Ortsabwesenheit betrifft.

LG, biddy
Na, das fehlt ja wohl noch, dass ich bei meinem ergänzenden ALG II auch noch den Urlaub bei der ARGE beantrage. Wozu??? Schließlich habe ich einen Arbeitsvertrag (sozialversicherungspflichtig) und bin dort nicht arbeitssuchend gemeldet. Das mit der Ortsabwesenheit ist doch vor allem deshalb, falls ein Jobangebot oder andere Maßnahmen anstehen.
T.Lia ist offline  
Alt 17.08.2007, 17:19   #10
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.263
Borgi
Standard

Angriff ist die beste Verteidigung!
Wenn dir der Sachbearbeiter doof kommt, und dir die Ortsabwesenheit unmöglich macht, dann komm auf das Fordern und Fördern zurück.
Stelle jeden Tag einen Antrag auf irgendetwas. Mal ist es Kleidergeld, dann Fahrgeld, am nächsten Tag Ortsabwesenheit, und danach brauchst du eine Weiterbildung oder Fortbildung. Auch sind Anträge auf Darlehen für Betriebsmittel sehr hilfreich. Mach alles schriftlich und bestehe auf schriftliche Antwort. Nach jedem Ablehnungsbescheid bittest du um einen Termin, um die Sachlage erläutert zu bekommen. Bei allen Anträgen bestehst du auf die Beratungspflicht und Informationspflicht. Diese Aktion ziehst du 3 Monate durch und der SB ist froh wenn du ortsabwesend bist.
Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du mit der jetzigen Selbstständigkeit eh auf keinen grünen Zweig gekommen bist und täglich Zeit für die ARGE hast.
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline  
Alt 17.08.2007, 18:39   #11
wusel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 286
wusel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von Madmax Beitrag anzeigen
Hallo,
ich hatte schon einmal gefragt wegen einer Beantragung einer Ortsabwesenheit. Hatte den Antrag gestellt, ein Schreiben zu meiner
Sachbearbeiterin geschickt und nun bekomme ich einen Brief zurück,
dass ich am 4. Sept. dorthin muss bez. meines Bewerberangebotes und
beruflichen Situation und dort würde auch die Ortsabwesenheit im
Gespräch besprochen. Mit was könnte ich rechnen? Werden sie mir
evtl. die Ortsabwesenheit verweigern? Frage nur nach, weil ich hier
schon von so einigen "Schikanen" gelesen habe.
Vielen Dank.
Gruß Madmax

ganz klar
das läuft so ab
du wollen deine nachweise sehn ob du dich aussreichend beworben hast und weiterhin tuhen wirst

und davon machen die meistens sb/fm es abhängig ob die dir urlaub/Ortsabwesenheit gewähren

also alles zusammen packen was dein sb/fm nochnciht gesehn hat an eigenbemühungen und vorlegen dann wird dieser entscheiden ob das geht oder nicht
wusel ist offline  

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland