Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bafög ja oder nein?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2007, 15:11   #1
ida1->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 17
ida1
Standard Bafög ja oder nein?


Hallo an alle,
ich habe eine wichtige Frage!
Ich bin seit Monaten arbeitslos, mein Mann ist "alleinverdiener".
Unsere Tochter fängt im September eine Ausbildung im Med. Bereich, bekommt aber kein Lehrgeld. Kann sie Bafög beantragen??
Und wenn ja, sagt sie ..es wird das Einkommen bis vor 2 Jahren mitgezählt, nur was das ein ganz anderes, bis April 07!!

Dankeschön, würde mich über Antworten freuen!

Ida
ida1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2007, 17:33   #2
ThomasF
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ida,

betriebliche Ausbildungen werden nicht gefördert, wohl aber schulische. D.h., wenn deine Tochter Krankenschwester lernt, dann hat sie Anspruch auf einen Lohn, und bekommt kein Bafög. Wenn sie dagegen MTA an einer gewerblichen Schule lernt, dann ist sie förderungsberechtigt. (Unter 30 ist ja wohl...) Eine Ausbildung die zwischen diesen Extremen liegt kann je nach Fall berechtigen oder auch nicht. Ausschlag gebend ist einmal die Vergütung die man als Lehrgeld bekommt (also bei ihr nichts) und ob es eine Ganztagesausbildung/schule ist. Sie hat wohl gute Chancen eine Förderung zu bekommen.

Gegen die 2 Jahre zur Berechnung kannst du leider nichts machen. Ihr hättet das Geld ja ansparen können. Aber sofern ihr nicht ausgeprägte Gutverdiener wart wird selbst das damalige doppelte Einkommen keine Probleme bereiten. Wenn du nachweisen kannst, daß ihr damals schon nichts hattet und heute noch weniger, dann fallen etwaige Abzüge gering oder als Null aus.

Prinzipiell sollte deine Tochter aber nachforschen ob sie eine förderungsberechtigte Ausbildung macht. Das steht z.B. auf den Werbeprospekten wegen der sie sich für den Ausbilder entschlossen hat. Oder in den Leitfäden zu den Berufsbildern. Und kann im Sektretariat des Ausbilders gefragt werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2007, 11:44   #3
ida1->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 17
ida1
Standard

Lieber Thomas,ich bedanke mich sehr, für deine Ausführliche Erklärung!

LG
Ida
ida1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bafoeg, bafög

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ankündigung = VA ? Widerspruch ja oder nein oder wie...? elena (Kosten der) Unterkunft 3 23.09.2006 16:21
Bedarfsgemeinschaft ja oder nein?? Berni Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 16.05.2006 01:08
Was nun??? Widerspruch ja oder nein? sternchen969 ALG II 1 08.05.2006 13:56
GEZ melden!? Ja oder nein? jerry006 ALG II 1 10.03.2006 13:41
Schweigepflichtsentbindung Ja oder Nein? bschlimme ALG II 18 30.11.2005 15:08


Es ist jetzt 23:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland