Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  46
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2015, 23:45   #1
snoopsy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ALG2-Bezug und Probearbeit - Wie ist das geregelt?

Guten Abend,
ich hatte mich für eine Tätigkeit als Paketfahrerin in einem anderen Bundesland beworben. Nun hat der Arbeitgeber vorerst einige Fragen, was das Probearbeiten anbelangt. D.h. er will von mir wissen, wie das ist, wenn er mich zum Probearbeiten einladen möchte. (Er hatte sich für die Bewerbung bedankt und dann danach diese Fragen in seiner Antwort-Mail gestellt).
Dann will er wissen, ob das Jobcenter die Unterkunftskosten für ein Zimmer z.B. in einer Pension und die Fahrtkosten (ca. 500km hin und zurück) übernimmt.
Jetzt stellt bitte keine Fragen, warum ich mich in einem anderen BL bewerbe - dazu brauch ich mich lt. Gesetz nicht mal Rechtfertigen - ich will Arbeiten und aus H4 raus, das muss genügen.
Vielen :dank:für Eure Hilfe.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 00:20   #2
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.339
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Standard AW: Probearbeiten

Zitat von snoopsy Beitrag anzeigen
Nun hat der Arbeitgeber vorerst einige Fragen, was das Probearbeiten anbelangt. D.h. er will von mir wissen, wie das ist, wenn er mich zum Probearbeiten einladen möchte.
Wie lange soll die Probearbeit dauern?
Meine Meinung:
Befristeter Abeitsvertrag mit vollem Lohn und Sozialversicherung, alles andere ist zu nah an der Schwarzarbeit dran.
Und umsonst arbeiten solltest du sowieso nicht, nicht nur wegen Mindestlohn.
Zitat:
Dann will er wissen, ob das Jobcenter die Unterkunftskosten für ein Zimmer z.B. in einer Pension und die Fahrtkosten (ca. 500km hin und zurück) übernimmt.
Fahrtkosten halte ich für möglich, Zimmer würde ich bezweifeln.
Zitat:
Jetzt stellt bitte keine Fragen, warum ich mich in einem anderen BL bewerbe - dazu brauch ich mich lt. Gesetz nicht mal Rechtfertigen - ich will Arbeiten und aus H4 raus, das muss genügen.
Ich bezweifle ob du als Paketfahrer aus Hartz 4 rauskommst.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 00:43   #3
snoopsy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeiten

3 Tage
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 00:59   #4
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.339
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Standard AW: Probearbeiten

3 Tage umsonst arbeiten? Oder hat der AG eine Bezahlung angeboten?
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 07:36   #5
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot
Standard AW: Probearbeiten

In jedem Arbeitsvertrag ist eine (bezahlte) Probezeit vereinbart.
Stellt man fest, dass man nicht zusammen passt, kann das Arbeitsverhältnis jederzeit beendet werden.

Alles andere ist nur ein Ausnützen Deiner Situation !!!
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 07:46   #6
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.326
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeiten

Kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen.

1. Arbeitgeber könnte, wenn er deine Arbeitsleistung kurzfristig erproben will, zunächst auch einen auf drei Tage befristeten Probearbeitsvertrag mit dir abschließen - selbstverständlich mit ortsüblicher Bezahlung. Oder erwartet der gute Mann allen Ernstes von dir, daß du dich drei Tage für umsonst abrackerst und er dich hinterher mit einem heißen Händedruck als Lohn wieder wegschicken kann? Ich fürchte fast, ja.

2. Du kannst dann die Sache dem JC melden und vorab die Übernahme aller nicht gedeckten Unkosten (Fahrtkosten und Unterkunft) beantragen beziehungsweise dir schriftlich zusichern lassen. Wobei ich aber ebenfalls gewisse Zweifel habe, ob das JC alles übernehmen wird.

Arbeit, wo du auch noch draufzahlst ("negativer Arbeitslohn" ist wohl die neueste Errungenschaft unserer heutigen Zeit) kommt nicht in Frage. Arbeit ist kein Selbstzweck.

Und wie die Arbeitsbedingungen in der Paketzustellung sind, kann man jeden Tag auf der Straße sehen, wenn die Paketboten durch die Gegend hetzen. Ich habe so meine Zweifel, ob das für dich oder sonst jemanden eine Stelle mit Zukunft ist.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 08:44   #7
#HIV#
Elo-User/in
 
Benutzerbild von #HIV#
 
Registriert seit: 10.05.2014
Ort: Guantanamo Bay
Beiträge: 1.474
#HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV#
Standard AW: Probearbeiten

Warum sollte jemand freiwillig 3 Tage umsonst arbeiten? Wenn du willst, kannst du bei mir auch 3 Tage für umsonst den Rasen mähen, eventuell gibt es auch eine Festanstellung. Aber nur eventuell. Sorry, die Zeiten in denen man seine Arbeitskraft komplett Gratis anbietet, sind bei mir schon lange vorbei. Schon gar nicht als Paketzusteller.
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz)
#HIV# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 09:09   #8
kaputtnikk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeiten

Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Für Probearbeit gibts die Probezeit, ansonsten muss er seinen Krempel eben selbst erledigen.
Umsonst ist nicht einmal der Tod.
Und ob man mit Pakete ausliefern aus Hartz 4 rauskommt? Vielleicht bei der Post -ohne zwischengeschalteten Subunternehmer- in Vollzeit.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 10:38   #9
AnonNemo
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3.516
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeiten

Ich finde es auch interessant, dass der potentielle Arbeitgeber die "Arbeits-" und Sozialrechtlichen Grundlagen beim Bewerber nachfragt bzw. vom Bewerber beim JC nachfragen lässt.

Ist der AG zu faul das selber zu erfragen/ermitteln, oder will er damit ausloten wie weit ein H4-Bezieher bereit ist sich ausnutzen zu lassen?
AnonNemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 11:25   #10
kaputtnikk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeiten

Vielleicht auch nur zu dumm. Evtl. Subunternehmer mit einer 1€-Stammkapital-UG, der bald wieder dicht macht und vorher seine Arbeit durch gutgläubige ELOs mit verrichten lässt.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 12:23   #11
snoopsy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeiten

Bitteschön: [url=http://www.jobnetzwerknord.de[/url]
Einmal für Euch, damit ihr Euch ein Bild machen könnt von dem ganzen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 12:34   #12
snoopsy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeiten

Zitat von snoopsy Beitrag anzeigen
Bitteschön: [url=http://www.jobnetzwerknord.de[/url]
Einmal für Euch, damit ihr Euch ein Bild machen könnt von dem ganzen.
Anruf bei denen gerade nochmal:
Ich werde fürs Probeabeiten nicht bezahlt, bin aber versichert und bekomme ja das ALG 2.

Hm... und nun?


Finger weg lassen von der Bude?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 12:48   #13
Birgit63
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 380
Birgit63 Birgit63 Birgit63
Standard AW: Probearbeiten

Klaro Finger weg lassen. Sowas kenne ich von meinem Mann auch. Das Probearbeiten hat niemals zu einem Arbeitsverhältnis verholfen. Den Job, den er jetzt hat, hat er ohne Probearbeiten, da es ja die Probezeit gibt, bekommen. Dort arbeitet er seit fast 7 Jahren.
Birgit63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 12:55   #14
snoopsy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeiten

Zitat von Birgit63 Beitrag anzeigen
Klaro Finger weg lassen. Sowas kenne ich von meinem Mann auch. Das Probearbeiten hat niemals zu einem Arbeitsverhältnis verholfen. Den Job, den er jetzt hat, hat er ohne Probearbeiten, da es ja die Probezeit gibt, bekommen. Dort arbeitet er seit fast 7 Jahren.
Das hatte ich auch mal bei einem Subbi der für Hermes arbeitet und seine fahrzeuge bereit stellt, da bin ich ein Tag mal mitgefahren - und nächsten Tag sollte ich wieder kommen um den Arbeitsvertrag zu unterschreiben - der Chef kam zu spät, seinen Arbeitsvertrag, den ich unterschreiben sollte, hatte er vergessen zuhause in sienem Büro fertig zu machen - vergessen.
Ich konnte gar nicht so schnelll Tschüss sagen, wie ich wieder raus ging.
Man sollte sich dagegen wehren.

Aber dieser AG den ich jetzt anheuerte, bietet den Vertrag mit der Spedition an und er selbst kassiert nur die Vermittlungsgebühr - mir selbst hatte er vom Vermittlungsgutschein nichts gesagt, habe es nur auf der Webseite von denen gesehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 13:29   #15
AnonNemo
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3.516
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeiten

Zitat von snoopsy Beitrag anzeigen
... wie, bei der "Firma" hast du dich als PaketfahrerIn beworben?

Informieren sie sich in unserer Jobbörse ...

Bund PAV ...
Das ist doch eine ZAF/PAV??


Zitat von snoopsy Beitrag anzeigen
Ich werde fürs Probeabeiten nicht bezahlt, bin aber versichert und bekomme ja das ALG 2.
... unbezahltes Probearbeiten für eine ZAF/PAV auf eine "Helferstelle"? Never.
... für was bist du versichert? Arbeitsweg, Arbeitsunfall, Haftpflicht ...
... ALG ist also mal wieder eine Arbeitsentlohnung :neutral:
AnonNemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 13:33   #16
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.865
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Standard AW: Probearbeiten

Moinsen snoopsy,

erstmal willkommen hier im Forum.

Aber auch Dir, als Newbie hier, möchte ich die Forenregel #11 ...
Zitat:
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit Überschriften wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Probearbeiten, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
... für die Zukunft wärmstens ans Herz legen!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 85 Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 13:43   #17
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot Charlot
Standard AW: Probearbeiten

Zitat von snoopsy Beitrag anzeigen
Anruf bei denen gerade nochmal:
Ich werde fürs Probeabeiten nicht bezahlt, bin aber versichert und bekomme ja das ALG 2.
Genau, warum soll er Dich für das arbeiten bezahlen ?
Du bekommst ja Alg2.
Wo kommen wir denn da hin, wenn ein AG seine Arbeiter bezahlen würde, das macht ja schon der Staat.
Und wenn er Dich einstellt, dann bekommt er auch noch Lohnkostenzuschuß.

Zitat von snoopsy Beitrag anzeigen
Hm... und nun


"Sehr geehrter Herr AG,

gerne bin ich bereit, Ihnen meine Einsatzfreudigkeit und unter Beweis zu stellen.
Ich schlage Ihnen vor, für diesen Zweck einen Kurzzeitarbeitsvertrag abzuschließen, wo ich Sie von meiner Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Arbeitsmoral überzeugen kann.
Sie werden feststellen, dass Sie mit mir keinen Fehlgriff haben werden, so dass anschließend ein fester Arbeitsvertrag abgeschlossen werden kann.

In Erwartung Ihres Angebots

Snoopsy"

Damit lehnst Du kein Arbeitsangebot ab, im Gegenteil, Du bietest Dich ja richtig an.



__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 14:32   #18
snoopsy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALG2-Bezug und Probearbeit - Wie ist das geregelt?

Ich hab das von dir, Charlot mal so genommen und ihm geschrieben.
Da ich ja sonst nichts zu tun habe, als zu jetzt warten, lade ich Euch zum Tee trinken bei mir ein.
Wer bringt Giotto mit?
Gesellige Leute sind immer gern willkommen.

Liebe/r Admin/e:
Humor darf man auch nie verlieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 02:50   #19
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.199
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: ALG2-Bezug und Probearbeit - Wie ist das geregelt?

Hallo snoopsy,

Zitat:
Ich hab das von dir, Charlot mal so genommen und ihm geschrieben.
sehr gut, hast du hoffentlich nachweislich (per Einschreiben?) geschickt ... ich hätte ergänzend gleich noch die Übernahme der Reise- und Unterbringungskosten angefragt, das JC will schließlich immer wissen (schriftlich haben) ob der AG das nicht übernehmen wird ...

Der AG weiß doch wo du wohnst und kann nicht erwarten, dass du während unbezahlter "Probearbeit" auf der Straße schlafen wirst ...
Dein JC hätte sicher kein Problem damit dir die kostenlose Probearbeit zu bewilligen aber die Unkosten für den Rest werden die ganz sicher nicht auch noch tragen wollen ... so großzügig werden die deine Ausnutzung dann sicher doch nicht finanziell unterstützen wollen ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 05:33   #20
bla47
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.05.2014
Ort: Leverkusen, Plattenbausiedlung am Stadtrand
Beiträge: 1.555
bla47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG2-Bezug und Probearbeit - Wie ist das geregelt?

Bekommst du als Paketfahrer wenigstens einen entspannten Vorort Bezirk? Oder sollst du die Knöllchen in der engen Innenstadt auch noch selber bezahlen sowie ohne Aufzug in Altbauten 5 hohe Etagen Pakete schleppen ?
Innenstadt ist nur für Briefe/Zeitungen gut. Bist schnell viel los. Aber mit grossen Fahrzeug ? Hölle !
bla47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 10:20   #21
snoopsy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALG2-Bezug und Probearbeit - Wie ist das geregelt?

Nee per Mail :D

Antwort von ihm:
Zitat:

Guten Abend,

da werden wir wohl nicht zusammen finden bezüglich des von Ihnen gemachten Vorschlag, wobei uns Ihr Standpunkt schon verständlich ist. Als Vermittler (Makler) kann ich nur von der Praxis ausgehen: da werden Praktika bei der Agentur für Arbeit/Jobcenter angemeldet, die selber die gängige Praxis tragen. Der Betrieb füllt einen Erhebungsbogen aus und der Bewerber legt dies beim zuständigen Amt vor. Praktika Zeiten sind von 1-14 Tagen, lediglich bei Bewerbern mit Vermittlungshemmnissen und migranten Hintergrund wird gelegentlich die volle Länge ausgenutzt. Im Normalfall werden Arbeitsverträge nach 1-5 Tagen geschlossen.

Sie müssen jetzt entscheiden, wie es jetzt von Ihrer Seite weitergeht.

Zu einer Antwort von Ihnen freuen wir uns und verbleiben


mit freundlichen Grüßen.


JOBNETZWERK NORD"
"

Zitatende.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 11:51   #22
n2ame22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: ALG2-Bezug und Probearbeit - Wie ist das geregelt?

Zitat von snoopsy Beitrag anzeigen
lediglich bei Bewerbern mit Vermittlungshemmnissen und migranten Hintergrund wird gelegentlich die volle Länge ausgenutzt.
Soso, da werden also gezielt Migranten ausgenutzt. Das schreit förmlich nach einer AGG Klage

(sofern man sich auskennt)
__

n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 12:05   #23
snoopsy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALG2-Bezug und Probearbeit - Wie ist das geregelt?

Da ich gerade mal meinen Arbeitsvermittler angerufen habe und er mir vorwift, dass in dieser Sache noch nichts geklärt wurde, gehe ich langsam davon aus, dass hier eigentlich niemand so recht die Sache interessiert (ausgenommen von mir und Euch Forumteilnehmer :) ).
Ach ja, seitdem ich im Herbst den neuen bekam, will er mich nicbht sehen. Hatte um einen Termin gebeten, wurde abgelehnt.
Ich glaube, hier tut ein Anwalt wieder mehr, obwohl, was soll der Anwalt machen, wenn mich ein AG (Makler, Vermittler, Seelenverkäufer nur ausnutzen will?!
Habe noch eine andere Option: Ein Busunternehmen will mir per Post nun eine Einstellungszusage schicken, und ich gebe die dann als Kopie wieder dem J(M)obcenter, und dann lehnen die den ab. Ich werd dann erst recht Widerspruch diesmal einlegen und demnach zu einem Anwalt, der Sozialrecht vertreten tut.
So mein Plan.

Handele ich nun wieder falsch?
So sagt mir, was richtig wäre.

Ich hab Schn***** langsam voll.
Es macht mich alles wütend.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 12:49   #24
AnonNemo
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3.516
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG2-Bezug und Probearbeit - Wie ist das geregelt?

Hallo snoopsy,
Zitat von snoopsy Beitrag anzeigen
[...] Ein Busunternehmen will mir per Post nun eine Einstellungszusage schicken, und ich gebe die dann als Kopie wieder dem J(M)obcenter, und dann lehnen die den ab.[...]
... ich verstehe hier nicht ganz;
Was will das JC da ablehnen?
Etwa, dass du einen Arbeitsvertrag unterschreibst?
Du "hast" eine Einstellungszusage! Sind an diese Zusage noch irgendwelche Bedingungen (Schulungen, Zertifikate, Kenntnisse o. ä.) geknüpft die das JC ablehnen könnte?

AnonNemo
AnonNemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 13:29   #25
snoopsy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALG2-Bezug und Probearbeit - Wie ist das geregelt?

Ich schaue mich halt wegen Arbeit um.Und hier kann ich den Busführerschein über die Fahrschule machen, wo das JC sowas übernimmt.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2bezug, geregelt, probearbeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie ist Probearbeit bei ALG1-Bezug geregelt? Silberfunke ALG I 15 12.02.2015 10:00
Erstmalig ALG2 Bezug Manuel ALG II 8 01.03.2014 20:22
Probearbeit,Probearbeit und nochmals Probearbeit Dachochse Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 46 17.10.2012 21:15
alg2 bezug beenden? DieFrettchen ALG II 32 07.09.2009 18:50
Rentennachzahlung bei ALG2- Bezug Schnuckel Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 09.10.2007 09:57


Es ist jetzt 18:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland