Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Lohnabrechnugen - wer kann sie nachvollziehen???

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2007, 11:29   #1
Maria999->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2007
Ort: 73xxx
Beiträge: 37
Maria999
Standard Lohnabrechnugen - wer kann sie nachvollziehen???

Hallo zusammen,

meine letzten Lohnabrechnungen sind für mich nicht nachvollziehbar. Ich habe zwar die Zahlen, komme aber nicht auf den Nettobetrag der mir ausbezahlt wurde/noch ausbezahlt wird.
Da wurden von der normalen Abrechnungen eine Kürzung vom Gericht angeordnet. Dann sollte ich noch Urlaubstage ausbezahlt bekommen. Ein Tag wurde storniert und dann noch ein Betrag extra berechnet.

Irgendwie kann ich rechnen wie ich will mit den Lohnabrechnungen - ich komme nicht auf den Nettobetrag.

Nun wollte ich hier fragen, an wen kann ich mich mit den Abrechnungen wenden, um diese Überprüfen zu lassen?

Geht das auch mit einem Beratungsschein?

Oder gibt es hier im Forum jemanden, der mir das ausrechnen/erklären könnte?

Lieben Gruß
Maria999
Maria999 ist offline  
Alt 25.07.2007, 11:37   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

schau mal hier, vielleicht hilft es Dir

http://www.nettolohn.de/
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 25.07.2007, 12:52   #3
Maria999->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.06.2007
Ort: 73xxx
Beiträge: 37
Maria999
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
schau mal hier, vielleicht hilft es Dir

http://www.nettolohn.de/
Danke Arania,

auf meinen Lohnabrechnugen stehen ja die Brutto und Nettobezüge. Die Nettobeträge kann ich zusammen zählen und abziehen nach allen möglichen und unmöglichen Kombinationen - ich erhalte nicht den errechneten Betrag meines Lohnes.

Gruß
Maria999
Maria999 ist offline  
Alt 26.07.2007, 03:39   #4
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard Buchhaltung

Zuerst einmal sollte der Lohnbuchhalter der Firma die Abrechnung erklären können. Wenn das nicht hilft, kann man auch bei der Gewerkschaft nachfragen. Auch Steuerberater sollten helfn können, die wollen evtl. aber Geld dafür, sie haben schließlich zu wenig.
kleindieter ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
lohnabrechnugen, nachvollziehen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kann ich tun ? jongh ALG II 2 01.09.2008 17:02
Kann Ein-Euro-Job länger als 1 Jahr gehen bzw. kann ich nach dem Jahr "gezwungen" wer Farella Ein Euro Job / Mini Job 14 02.04.2008 23:15
Was kann ich tun? 7231.lenna Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 13.01.2008 17:03
Was kann ich tun? shamane ALG II 21 01.01.2007 14:28
Was kann ich tun Franky-Greiz ALG II 8 21.12.2005 19:26


Es ist jetzt 07:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland