QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nachbar lügt beim Vermieter

Allgemeine Fragen

Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Nachbar lügt beim Vermieter

Allgemeine Fragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2014, 13:13   #1
hallo007
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hallo007
 
Registriert seit: 30.07.2013
Beiträge: 72
hallo007 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Nachbar lügt beim Vermieter

Hallo.
Mal zum Anfang eine kurze Vorgeschichte. Haben einen Nachbarn zuzusagen raus geklagt weil er 5-mal die Woche bis 5 Uhr morgens Party gemacht hat. Zu unseren Großen überraschung ist die Nachmieterin eine Freundin von diesem Typen. Und seitdem bekommen wir vom Vermieter Beschwerde Briefe das wir über den ganzen Tag verteil zu laut wären. Es sind Zwei Kinder hier 2 und 5 die schreien auch mal und rennen auch rum. Aber die sind erst um 15uhr zuhause und gehen um 19.30 Uhr ins Bett. Aber was im Brief steht stimmt zu 80% nicht. Außer das Trampel und Geschrei wenn die Kinder spielen. Wer sich immer beschwert will der Vermieter nicht sagen aber wir gehen davon aus das es die neue ist, um nun im Auftrag ihres Kumpels (der Rausgeflogen ist) Rache zu nehmen. Kann ich eine Anzeige gegen die machen? Auch wen ich denn Namen nicht Weiß? Besser gesagt wie bekomme ich den Namen raus?. Kann doch nicht sein das sie so Übertreibt und wir hier einen Brief nach dem anderen bekommen.
hallo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 15:14   #2
ibuR
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ibuR
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 385
ibuR ibuR ibuR
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Die Antworten im Mietrechtforum gefallen dir nicht, weil?
ibuR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 15:19   #3
espps
Gast
 
Benutzerbild von espps
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Hallo Hallo!

Schau mal hier: Ruhestörung durch Kinderlärm, Kindergeschrei, Mietminderung möglich, muss geduldet werden

Kinderlärm muß geduldet werden, dazu passende Urteile liefert der o. a. Link!

Grüße
espps
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 15:19   #4
Nustel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nustel
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Das ist schon so ein Kreuz wenn man belästigt wird von depperten versagenden Eltern die ihre Sprößlinge aus denen eh nix wird rum jagen und toben lässt.
Wer das gut findet und kein Mitleid hat mit Menschen die einfach ihre Ruhe aufgrund Studium oder Alter haben will, gehört ebenfalls etwas ding festes verpasst.

Unglaublich wie verkommen diese Gesellschaft ist.
tOLERANZ HÖRT AN DER WAND ZUM NACHBARN AUF:pRIVATLEBEN FÄNGT DANN AN:
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 15:23   #5
silka
Elo-User/in
 
Benutzerbild von silka
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.098
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von Nustel Beitrag anzeigen
Das ist schon so ein Kreuz wenn man belästigt wird von depperten versagenden Eltern die ihre Sprößlinge aus denen eh nix wird rum jagen und toben lässt.
Wer das gut findet und kein Mitleid hat mit Menschen die einfach ihre Ruhe aufgrund Studium oder Alter haben will, gehört ebenfalls etwas ding festes verpasst.

Unglaublich wie verkommen diese Gesellschaft ist.
tOLERANZ HÖRT AN DER WAND ZUM NACHBARN AUF:pRIVATLEBEN FÄNGT DANN AN:
ganz toll.
was wohl der TE dazu meint?
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 15:36   #6
Nustel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nustel
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von silka Beitrag anzeigen
ganz toll.
was wohl der TE dazu meint?
Wer immer TE ?
Technischer Einsatzleiter (HAUSMEISTER?)
Egal, es geht um Dich das Die Person ihre Ruhe findest.
Näheres schreibe ich hier nicht sonst würden mich EX Nachbarn enttarnen zu welchen Grausamkeiten und Entwürdigungen man gehen kann.
nein so schlimm wars nicht, habe erfolgreich eine verblödete Familie raus geekelt.
Merke: Wer mit mir streit sucht HAT IHN!!
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 15:43   #7
silka
Elo-User/in
 
Benutzerbild von silka
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.098
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von Nustel Beitrag anzeigen
Wer immer TE ?
Technischer Einsatzleiter (HAUSMEISTER?)
Egal, es geht um Dich das Die Person ihre Ruhe findest.
Näheres schreibe ich hier nicht sonst würden mich EX Nachbarn enttarnen zu welchen Grausamkeiten und Entwürdigungen man gehen kann.
nein so schlimm wars nicht, habe erfolgreich eine verblödete Familie raus geekelt.
Merke: Wer mit mir streit sucht HAT IHN!!
Seit Jahren heisst TE hier im Forum "Threaderöffner oder Threadersteller".
Seit 2006 bist du hier registriert.
Mann.
Lies einfach nochmal den Beitrag Nr.1.
Der Beitrag ist selbsterklärend.
( Für mich auf jeden Fall)
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 15:49   #8
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hans wurst
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.556
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von Nustel Beitrag anzeigen
Unglaublich wie verkommen diese Gesellschaft ist.
Was man bestens an deinen Beiträgen hier erkennen kann.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 15:51   #9
Nustel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nustel
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von silka Beitrag anzeigen
Seit Jahren heisst TE hier im Forum "Threaderöffner oder Threadersteller".
Seit 2006 bist du hier registriert.
Mann.
Lies einfach nochmal den Beitrag Nr.1.
Der Beitrag ist selbsterklärend.
( Für mich auf jeden Fall)
Nu sei nicht sauer, habe auch noch andere Aufgaben und Qualis ohne direkt Abverkürzungen zu erkennen.

Trotzdem sollte man der Threadeinstellerin reale Hilfe geben. Da wäre noch der örtlicher Mieterverein.

Aber danke Silka für die Aufklärung das TE das heisst was ich trotz der jahre nicht wusste. Sei gegrüßt und vergiss meinen Humor.
LG
(ist ne Abkürzung für die dinger im PC so schön sie bespeichern lassen mit daten, also dings, du weisst schon)
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 16:11   #10
qwertz123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von qwertz123
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 1.079
qwertz123 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Habe vor Jahren auch mal etliche anonyme Briefe von irgendwelchen Nachbarn bekommen, ich wäre laut und würde trampeln was zu 100% nicht stimmte eben auch da ich zu manch angegebenen Zeiten nichtmal daheim war. Habe alles sofort entsorgt und ignoriert und die späteren gleich ungelesen entsorgt, als mich eine Nachbarin mal darauf ansprach hörte ich garnicht zu und drehte einfach die Musik des mp3 Players ohne irgendwelchen Kommentare lauter. Irgendwann hörte dass dann plötzlich auf :D, vielleicht zeigt es Wirkung wenn du es einfach genauso machst.
qwertz123 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 19:07   #11
hallo007
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hallo007
 
Registriert seit: 30.07.2013
Beiträge: 72
hallo007 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von qwertz123 Beitrag anzeigen
Habe vor Jahren auch mal etliche anonyme Briefe von irgendwelchen Nachbarn bekommen, ich wäre laut und würde trampeln was zu 100% nicht stimmte eben auch da ich zu manch angegebenen Zeiten nichtmal daheim war. Habe alles sofort entsorgt und ignoriert und die späteren gleich ungelesen entsorgt, als mich eine Nachbarin mal darauf ansprach hörte ich garnicht zu und drehte einfach die Musik des mp3 Players ohne irgendwelchen Kommentare lauter. Irgendwann hörte dass dann plötzlich auf :D, vielleicht zeigt es Wirkung wenn du es einfach genauso machst.
Habe wir uns auch gedacht. Aber der Vermieter steht wohl auf deren Seite weil in keinen Schreiben ist erwähnt das es sich um Kinderlärm Handel soll. Sondern nur das wir Trampel, Türen knallen usw. . Im ersten Brief hieß es auch das wir es auch nachts machen würden, worauf wir gleich mit Zeugen es wiederlegt hatten. Und nun kommt der Zweite Brief wo nichts mehr steht mit Nachts, sondern nur noch am Tag. Langsam kommen wir uns ziemlich genötigt vor vom Vermieter. Er überprüft die Sachen noch nicht mal auf Glaubwürdigkeit und schickt sofort Briefe los. Als wir die Probleme mit dem Ex Nachbarn hatten sagte uns der Vermieter wir sollen da Klingeln, Protokoll führen und Polizei holen.
hallo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 19:24   #12
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hans wurst
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.556
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von hallo007 Beitrag anzeigen
Als wir die Probleme mit dem Ex Nachbarn hatten sagte uns der Vermieter wir sollen da Klingeln, Protokoll führen und Polizei holen.
Dann verweise den Vermieter doch auf seine eigenen Ratschläge und verlange ein Lärmprotokoll mit Datum, Uhrzeit und Art des Lärms. Darüber hinaus bittest du um Beweise, aus denen ersichtlich wird, das die Geräusche tatsächlich aus deiner Wohnung kommen und nicht aus einer anderen.

In dem Zusammenhang ist zu berücksichtigen, das Lärmbelästigung erst ab einer bestimmten Lautstärke /Schalldruckpegel vorliegt und dies durch entsprechende Meßprotokolle nachzuweisen ist.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 19:43   #13
hallo007
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hallo007
 
Registriert seit: 30.07.2013
Beiträge: 72
hallo007 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von hans wurst Beitrag anzeigen
Dann verweise den Vermieter doch auf seine eigenen Ratschläge und verlange ein Lärmprotokoll mit Datum, Uhrzeit und Art des Lärms.
Haben wir schon dem Vermieter gesagt. Darauf folgte nur ein Großes schweigen.
hallo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2014, 20:31   #14
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.763
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 18:44   #15
hallo007
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hallo007
 
Registriert seit: 30.07.2013
Beiträge: 72
hallo007 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Nun hat der Vermieter doch ein mehrere Seiten langes Lärmprotokoll bekommen. Wo auch stehen soll dass ich laut wäre wenn die Kinder nicht da sind. Klar ab 8 Uhr fange ich auch ganz normal an die Wohnung aufzuräumen und abzuwaschen also Hausarbeit halt was natürlich einigen die bis 11 Uhr schlafen auf Keks geht. Hatte ein Verdacht wer sich beschwert und der wurde auch bestätigt. Es wird gesagt dass sie nicht wissen was ich da mache aber es ist zu laut. Und sie wissen auch dass es sich nicht um Kinderlärm handelt wenn was hämmert oder bollert. Auf meine Frage wie man das unterscheiden kann kam nichts. Habe nur noch dazu gesagt das hier ihm hause noch andere Kinder leben die auch gerne rum rennen und bollern. War denen natürlich egal. Wir sind ja die Feinde die ihren Kumpel entsorgt hatten.
hallo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 18:51   #16
BastiWi
Elo-User/in
 
Benutzerbild von BastiWi
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 205
BastiWi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Bei deinem vorurteilsbelasteten Verhalten würde ich dir nicht anders begegnen.
Überdenk doch mal dein Verhalten.
BastiWi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:03   #17
hallo007
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hallo007
 
Registriert seit: 30.07.2013
Beiträge: 72
hallo007 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von BastiWi Beitrag anzeigen
Bei deinem vorurteilsbelasteten Verhalten würde ich dir nicht anders begegnen.
In wie fern? Das sind Tatsachen. Wir können kaum hier unterscheiden von wo ein bollern oder knallen kommt aber sie kann es zu 100%. Ne ist klar. Das ist eher üble Nachrede.
hallo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:12   #18
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 965
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Wichtig ist, dass du auf die Schreiben des Vermieters eingehst und ihm mitteilst, dass die gegen dich aufgebrachten Vorwürfe nicht den Tatsachen entsprechen.

Wenn du die Briefe immer nur kommentarlos entgegennimmst, erweckt das leicht den Eindruck, die Beschwerde sei zutreffend.

Kannst dem Vermieter auch mitteilen, dass du auf die Lautstärke der Kinder nun besonders achtest (Was du dann aber auch tun musst), weil, du möchtest ja niemanden stören etc.
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:25   #19
hallo007
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hallo007
 
Registriert seit: 30.07.2013
Beiträge: 72
hallo007 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Naja wir achten schon drauf das sie nicht gegen die Wände Hämmer, oder dergleichen. Aber ich kann nicht zu den Kinder um 16 Uhr sagen hört auf zu spielen und rum zu rennen weil es stört dem Nachbarn und Kinder lassen auch öfters was fallen vor allem wenn es Kleinkinder sind. Oder am besten sie vor der glotze versauern lassen. Habe Leider erst am 13.10 ein Termin beim Mieterschutzbund bekommen ich hoffe mal das die ein Brief an dem Vermieter Schreiben werden.
hallo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:28   #20
hallo007
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hallo007
 
Registriert seit: 30.07.2013
Beiträge: 72
hallo007 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Naja der Vermieter hat uns schon gesagt dass es ihm egal ist ob es Kinderlärm ist weil es handelt sich hier um zu Lauten Lärm von Kindern. Und das ist nicht zu Tolerierbar. Also er hat schon Partei ergriffen. Weil wir damals Natürlich auch mit Mietminderung gedroht hatten und so weiter.
hallo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 20:21   #21
BastiWi
Elo-User/in
 
Benutzerbild von BastiWi
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 205
BastiWi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von hallo007 Beitrag anzeigen
In wie fern? Das sind Tatsachen. Wir können kaum hier unterscheiden von wo ein bollern oder knallen kommt aber sie kann es zu 100%. Ne ist klar. Das ist eher üble Nachrede.
Weil du ganz offensichtlich denkst, dass du dir alles erlauben kannst und obwohl du deine Nachbarin nicht kennst, diese sofort verdächtigst und natürlich auch ihre Beweggründe kennst.

"Wir sind ja die Feinde die ihren Kumpel entsorgt hatten."

Du klingst schlichtweg mega arrogant und wahrscheinlich stimmen die Beschwerden der Nachbarin zu mehr als 20%. Zumindest die 20% gestehst du ein.
BastiWi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 21:02   #22
ibuR
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ibuR
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 385
ibuR ibuR ibuR
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Achso, ihr dürft Lärm machen, die anderen nicht?
ibuR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 08:59   #23
hallo007
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hallo007
 
Registriert seit: 30.07.2013
Beiträge: 72
hallo007 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von ibuR Beitrag anzeigen
Achso, ihr dürft Lärm machen, die anderen nicht?
Du hast denn Schuss wohl auch nicht gehört was. Du willst Geräusche von Hausarbeit und spielende Kinder mit jemanden vergleichen die 5-mal die Woche bis 5 Uhr morgens Party gemacht haben. Und da war der Jetzige Nachbar mit dabei.
hallo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 09:11   #24
ibuR
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ibuR
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 385
ibuR ibuR ibuR
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Zitat von hallo007 Beitrag anzeigen
Du hast denn Schuss wohl auch nicht gehört was. Du willst Geräusche von Hausarbeit und spielende Kinder mit jemanden vergleichen die 5-mal die Woche bis 5 Uhr morgens Party gemacht haben. Und da war der Jetzige Nachbar mit dabei.

Da wir die Darstellung der Gegenseite nicht kennen, erübrigt sich eigentlich alles.

Rücksichtnahme ist keine Einbahnstraße, dieses "meine Kinder dürfen Krach machen" sorgt nicht für Entspannung.
Glashaus--Steine.
ibuR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 09:20   #25
Hainbuche
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hainbuche
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 1.067
Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche
Standard AW: Nachbar lügt beim Vermieter

Eltern von Kleinkindern haben allerdings tendenziell die besseren Karten als Veranstalter nächtlicher Wohnzimmerparties.

Ich würde den Vorwürfen schriftlich widersprechen und fertig. Und das auch nur, damit keiner auf die Idee kommen kann, Schweigen als Ertapptsein oder gar Eingeständnis zu interpretieren.

Gegen Kindergetrampel empfiehlt sich vielleicht das Auslegen von Teppichen oder Teppichböden, falls noch nicht geschehen. Besonders in Häusern mit schlechter Trittschalldämmung kann das schon eine echte Wohltat sein.
Hainbuche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
lügt, nachbar, vermieter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chaos beim Vermieter .. Abrechnung und das Amt The_Vulcan ALG II 3 21.05.2012 18:29
Der Gartenzwerg als Nachbar franzi Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 0 29.03.2009 10:46
Wenn der Nachbar für den Fiskus spitzelt Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 25.06.2008 11:54
Vermieter beruft sich beim Auszug auf Hartz IV Joevanni KDU - Miete / Untermiete 8 30.01.2007 16:13


Es ist jetzt 16:09 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland