Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vermittlungsgutschein beantragen ohne EGV möglich??

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2014, 17:33   #1
Kunde1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.09.2014
Beiträge: 23
Kunde1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Vermittlungsgutschein beantragen ohne EGV möglich??

Hallo eLo's

Da ich mich nebenbei weiterhin auf eine Festanstellung bei einem Privaten Arbeitsvermittler bewerben möchte eine folgende Frage.

Bekomme ich den Vermittlungsgutschein auch ohne das ich die Egv unterschrieben habe? Egv erfolgte als Va.

Wie ich den Antrag auf einen VGS stelle habe ich aus dem Forum bereits entnommen.

Danke für Antwort
Kunde1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 18:11   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsgutschein beantragen ohne EGV möglich??

@Kunde1

Einen Vermittlungsgutschein kannst du auch ohne EGV beantragen.

Bekommst du ALG 2? Nur verspreche dir nicht zuviel von solchen Privaten Arbeitsvermittlern, die können dir auch keine super Stelle vermitteln.

Die sind nur scharf auf diesen Vermittlungsgutschein und sonst gar nichts.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 18:41   #3
Surfing
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Surfing
 
Registriert seit: 15.07.2013
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.186
Surfing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsgutschein beantragen ohne EGV möglich??

Zitat:

Bis zum 31. März 2012 musste der Arbeitsuchende mit dem privaten Arbeitsvermittler einen Vermittlungsvertrag nach § 296 SGB III abgeschlossen haben. Ein solcher Vertrag sollte seit dem 1. April 2012 nach Auffassung der Bundesagentur für Arbeit nicht mehr abgeschlossen werden, um den AVGS einlösen zu können. Dem widersprach die Rechtslage und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS). Die Schließung des Vermittlungsvertrages wird seit 20. November 2012 laut neuer Geschäftsanweisung der Bundesagentur für Arbeit (GA AVGS MPAV) wieder verlangt.

Rechtsanspruch hat jeder Arbeitslose im Leistungsbezug ALG I nach einer Wartezeit von 6 Wochen Arbeitslosigkeit (innerhalb der letzten 2 Monate)

Anspruch nur nach Ermessen für alle anderen Arbeitsuchenden (ALG-II-Empfänger einschließlich Erwerbsaufstocker, Nichtleistungsempfänger, Berufsrückkehrer, Fach- und Hochschulabsolventen, gekündigte Arbeitnehmer, Arbeitnehmer 2 Monate vor Ende der Befristung, Beschäftigte in Transfergesellschaften)

Vermittlungsgutschein ? Wikipedia
__

Meine Beiträge stellen meine nach GG-geschützte private Meinung dar. Meine Tipps, Rat und Empfehlungen sind keine Rechtsberatung.
Surfing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beantragen, vermittlungsgutschein

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist es möglich eine Küche zu beantragen ? Pepe der Kater KDU - Miete / Untermiete 3 27.04.2013 18:36
Stelleninfos mit Vermittlungsgutschein ohne Anspruch auf selbigen hartz5 Allgemeine Fragen 13 17.03.2012 16:51
ALGII - Vorschuss möglich? Wie beantragen? Familydad ALG II 8 31.01.2011 17:50
Bewerbung ohne Vermittlungsgutschein? Weihnachtsmann69 Job - Netzwerk 13 11.01.2010 16:54
Wie Vermittlungsgutschein beantragen? Julchen68 ALG II 9 21.03.2009 20:35


Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland