Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2014, 17:54   #1
sommersonne2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Hallo zusammen,

meine Eltern würden mir eine Küche sponsern. Ich komme mit meinen 50% + Minijob ohne alg2 nicht über die Runden. Ist das verwerflich?
  Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2014, 17:59   #2
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Nöö!

Bei dem was sich JC so leisten, ist das eine Bagatelle.

Einbauen und gut ist.

Idealerweise ist das ggf. eine Leihgabe deiner Eltern..

Eine unnötige Kommunikation gegenüber dem JC würde ich mir sparen (es sei denn du stehst auf Ärger)
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2014, 18:01   #3
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.808
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

@sommersonne2...

wenn deine Eltern dir eine Küche kaufen wollen, geht es dem JC nichts an und ist somit auch nicht verwerflich.
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2014, 18:06   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.981
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Freu dich und wie heißt es doch so schön "Reden ist Silber, dagegen Schweigen ist Gold"
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2014, 18:09   #5
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Freu dich und wie heißt es doch so schön "Reden ist Silber, dagegen Schweigen ist Gold"
Klappt aber nur, wenn TE männlich ist.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 13:40   #6
sommersonne2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Aber Betrug ist es trzdm, wenn man es genau nimmt...
  Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 13:48   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.981
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Zitat:
Aber Betrug ist es trzdm, wenn man es genau nimmt...
Wie kommst du denn darauf,du bekommst kein Geld sondern eine Küche, also nichts
womit du deinen Lebensunterhalt bestreiten kannst, nämlich deine laufenden
Kosten bezahlen bis hin von Lebensmitteln.

Dann muß jeder ein schlechtest Gewissen bekommen wenn er ein Sachgeschenk bekommt, liebe @sommersonne .................................nur mal so als Beispiel, Kinder bekommen Spielsachen oder jemand bekommt das dringend
benötigte Bett/Kühlschrank/Waschmaschine oder ein paar Schuhe oder, oder...............
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 13:55   #8
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Zitat von sommersonne2 Beitrag anzeigen
Aber Betrug ist es trzdm, wenn man es genau nimmt...
Würde ich nicht sagen.

Wenn Deine Eltern Dir 5.000 Euro geben, dann kannst Du damit eine Zeit lang Deinen Lebensunterhalt bestreiten.
geben deine Eltern Dir einen Goldbarren, dann kannst Du diesen verkaufen und davon Deinen Lebensunterhalt bestreiten.

Mit einer Küche, die bei Dir fest eingebaut ist, geht das nicht. Weder kannst Du Dir davon was zu essen kaufen, noch Deine Miete damit bezahlen.
Und die Küche bekommst Du von deinen Eltern bestimmt nicht, um diese zu verkaufen, sondern sie wird fest eingebaut.
Ansonsten müsstest Du auch angeben, wenn Dein Nachbar Dir seinen alten Kühlschrank, Fernseher oder Computer gibt, weil er sich einen neuen kauft.
Dieser hat vielleicht auch noch einen Wert von 100 Euro.

Fährt mein Nachbar nach Berlin oder Rom mit dem Auto und er nimmt mich mit, dann hat diese Fahrt zwar auch einen gewissen Wert, allerdings kann ich mir davon auch nichts kaufen.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 14:01   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Sogar wenn Du Bargeld für einen ganz bestimmten Zweck bekommst, ist das kein Einkommen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 15:20   #10
Wolle58
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.10.2013
Ort: Ulm
Beiträge: 276
Wolle58 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Moin,

eines ist halt ganz wichtig die Eltern kaufen und bezahlen die

Küche und nichts aber auch gar nichts kommt auf dein Konto

und gut ist es...

LG
Wolle58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 15:29   #11
Fitje
 
Registriert seit: 20.07.2014
Beiträge: 21
Fitje
Standard AW: Küche von Eltern gesponsort - verwerflich?

Moralisch ist das keines Falls verwerflich. Was das JC damit macht, steht auf einem anderen
Blatt. Das geht meiner Meinung nach niemanden etwas an.
Fitje ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eltern, gesponsort, küche, verwerflich

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Küche Adlerpapi Anträge 7 25.04.2014 12:52
Küche für 250 €uro renamausi Allgemeine Fragen 1 03.11.2009 20:10
Coca Cola von BMAS und BA gesponsort ? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 18.06.2008 20:07
kein Kontakt zu Eltern, ArGe fordert aber schriftliche Erklärung der Eltern. Was nun? Mittelloser Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 24.05.2007 16:25
frage/unter 25jahren/wohnhaft bei den eltern/beide eltern ha EUROPA-JUGEND-REVOLUTION U 25 10 25.06.2006 19:37


Es ist jetzt 12:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland