QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > -> Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos bin

Allgemeine Fragen

Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos bin

Allgemeine Fragen

Danke Danke:  10
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2014, 13:48   #1
kintop
Elo-User/in
 
Benutzerbild von kintop
 
Registriert seit: 03.02.2010
Ort: NRW
Beiträge: 12
kintop Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Unglücklich Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos bin

Hallo!

Ich habe wegen einer Skoliose, das heisst, Wirbelsäulenverkrümmung von 26°, nach meinem Urlaub einen Job, den ich 9 Monate hatte, nach dem Urlaub nicht mehr wargenommen. Die Rückenschmerzen waren zu stark... Ich habe mich nicht getraut, zu kündigen oder mich krankschreiben zu lassen, was kein Problem gewesen wäre. Mir wurde dann am 01.08. fristgerecht zum 15. gekündigt.
Ich habe mich auch erst am 25.08. zum Arbeitsamt getraut und mich arbeitslos bzw. suchend gemeldet.
Die vom Jobcenter wollen jetzt meinem Antrag nicht stattgeben und mich nicht annehmen, auch keine Krankenversicherung für August übernehmen. Eine Bestätigung meiner Meldung hab ich bekommen.
Ich muss wg meines Rückens aber zum Arzt.
Dürfen die meinen Antrag verweigern, weil ich mich erst so spät gemeldet habe bzw. selbstverschuldet arbeitslos wurde?
Das ich mich nicht besonders schlau verhalten habe, weiss ich selbst.

Ab der 2. Woche im Monat 09 bin ich beim Kolpingwerk zu einer Bildungsbegleitenden Massnanahme.
kintop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 14:51   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hartzeola
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.162
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos

Zitat:
Dürfen die meinen Antrag verweigern, weil ich mich erst so spät gemeldet habe bzw. selbstverschuldet arbeitslos wurde?
Nein. Für selbst verschuldete Arbeitslosigkeit wird aber ALG II für 3 Monate um 30% gekürzt.

Beim vorhandenen Anspruch auf ALG I (12 monate Arbeitslosenversicherungsbeitrage innerhalb den letzten 24 Monate) wird dieses für 3 Monate gesperrt, ALG II kann man trotzdem bei Bedürftigkeit beantragen.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 15:10   #3
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.601
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos

Zitat von kintop Beitrag anzeigen
Dürfen die meinen Antrag verweigern, weil ich mich erst so spät gemeldet habe bzw. selbstverschuldet arbeitslos wurde?
Nein, das dürfen die NICHT.

Kleiner aber sehr effizienter Trick um deinen Antrag beim Jobcenter einzubringen:
Mache zum ausgefüllten Antrag und den zugehörigen Unterlagen einen Schriftsatz fertig der an das Soziagericht gerichtet ist und reiche alle diese Unterlagen dann beim zuständigen Sozialgericht ein.
In diesem Schriftsatz an das Sozialgericht gibst du an, dass du leider gezwungen bist, den Antrag nebst Unterlagen beim Gericht einzureichen und um entsprechende Weiterleitung zu bitten, da das Jobcenter (Jobcenternamen und [falls du hast] möglichst auch Namen des verweigernden dortigen Mitarbeiters mit anführen) sich gesetzeswidrig willkürlich weigert den Antrag pflichtgemäß anzunehmen.
Das Sozialgericht wird den Antrag dann an das Jobcenter zustellen und sehr wahrscheinlich auch ein paar sehr "warme Worte", wegen der vorsätzlich rechtswidrigen Annahmeverweigerung, für das Jobcenter und den dort verweigernden Mitarbeiter übrighaben, weil das Gericht dadurch unnötige Mehrarbeit hatte (denn das mögen die Gerichte nämlich gar nicht, dass Jobcenter sich so verhalten).
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 15:36   #4
Archibald
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Archibald
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 1.009
Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald
Standard AW: Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos

Zitat von kintop Beitrag anzeigen
Hallo!

Die vom Jobcenter wollen jetzt meinem Antrag nicht stattgeben und mich nicht annehmen, auch keine Krankenversicherung für August übernehmen. Eine Bestätigung meiner Meldung hab ich bekommen.
Ergänzend zu meinen "Vorrednern"

Was die wollen ist vielfach nicht das, was Gesetz ist, weil Jobcenter vielfach nach dem Motto "Ausgaben sparen ohne Rücksicht auf Verluste" verfahren.

Nach dem Gesetz, also dem 2011 neu gefassten § 37 Abs. 2 SGB II gilt: "Der Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts wirkt auf den Ersten des Monats zurück." ... in dem er erstmals gestellt wurde.

LG, Archibald
__

"...Wesentliches Kriterium für die Aufnahme in die Terrorlisten der "Jobcenter" ist der 2005 eingeführte Straftatbestand eines fehlenden ausreichenden Einkommens..."
Politiker und Juristen meinen, es ist doch nicht schlimm, wenn man gezwungen wird zu bulgarischen Löhnen zu arbeiten, aber deutsche Preise und Gebühren bezahlen muss. Man kann ja noch immer völlig selbstbestimmt und sozial verträglich ableben. Man bekommt immerhin nicht gleich direkt die Kugel! Sie machen aus Opfern wieder Täter...
Litanei der "Ehre" für SPD und Grüne
Archibald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 15:46   #5
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos

Zitat:
Die vom Jobcenter wollen jetzt meinem Antrag nicht stattgeben und mich nicht annehmen, auch keine Krankenversicherung für August übernehmen. Eine Bestätigung meiner Meldung hab ich bekommen.
Hast Du das schriftlich, dass die Dich nicht annehmen wollen?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 17:24   #6
kintop
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kintop
 
Registriert seit: 03.02.2010
Ort: NRW
Beiträge: 12
kintop Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Hast Du das schriftlich, dass die Dich nicht annehmen wollen?
Nein, ich habe nur eine Bescheinigung, das ich vorgesprochen habe und mein Antrag nicht entgegen genommen werden konnte weil EZ geschlossen.
kintop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 18:49   #7
Archibald
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Archibald
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 1.009
Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald
Standard AW: Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos

Zitat von kintop Beitrag anzeigen
Nein, ich habe nur eine Bescheinigung, das ich vorgesprochen habe und mein Antrag nicht entgegen genommen werden konnte weil EZ geschlossen.
Was heist "EZ geschlossen"?
__

"...Wesentliches Kriterium für die Aufnahme in die Terrorlisten der "Jobcenter" ist der 2005 eingeführte Straftatbestand eines fehlenden ausreichenden Einkommens..."
Politiker und Juristen meinen, es ist doch nicht schlimm, wenn man gezwungen wird zu bulgarischen Löhnen zu arbeiten, aber deutsche Preise und Gebühren bezahlen muss. Man kann ja noch immer völlig selbstbestimmt und sozial verträglich ableben. Man bekommt immerhin nicht gleich direkt die Kugel! Sie machen aus Opfern wieder Täter...
Litanei der "Ehre" für SPD und Grüne
Archibald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 19:20   #8
DieFrettchen
Gast
 
Benutzerbild von DieFrettchen
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos

EZ = Eingangszentrale. Dort soll man alles abgeben bzw. bekommt dort Anträge etc. ausgehändigt.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 19:36   #9
Archibald
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Archibald
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 1.009
Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald
Standard AW: Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos

Na dann ist die erhaltene Bestätigung wie ein bereits gestellter Antrag zu sehen.
Allerdings muss der Antrag bei nächster Gelegenheit tatsächlich abgegeben werden.

LG, Archibald
__

"...Wesentliches Kriterium für die Aufnahme in die Terrorlisten der "Jobcenter" ist der 2005 eingeführte Straftatbestand eines fehlenden ausreichenden Einkommens..."
Politiker und Juristen meinen, es ist doch nicht schlimm, wenn man gezwungen wird zu bulgarischen Löhnen zu arbeiten, aber deutsche Preise und Gebühren bezahlen muss. Man kann ja noch immer völlig selbstbestimmt und sozial verträglich ableben. Man bekommt immerhin nicht gleich direkt die Kugel! Sie machen aus Opfern wieder Täter...
Litanei der "Ehre" für SPD und Grüne
Archibald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2014, 02:14   #10
n2ame22
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von n2ame22
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: Kann mein Antrag auf ALG 2 abgelehnt werden weil ich selbstverschuldet arbeitslos

Nimm einen Bekannten als Beistand mit, dann klappt es auch mit der Annahme des Antrags. Dann werden sie in der Regel viel netter.....
n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
abgelehnt, antrag, arbeitslos, selbstverschuldet

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mein Fahrgeld angerechnet werden Sabricia Allgemeine Fragen 1 11.07.2014 09:01
antrag einstweilige anordnung abgelehnt weil......... merlin66 ALG II 18 06.01.2011 04:13
Kann freiwilliger 1-€-Job abgelehnt werden? diego Ein Euro Job / Mini Job 17 16.05.2009 17:52
Zeitarbeit kann abgelehnt werden ! ! ypser ALG II 27 11.10.2007 13:32
Wird mein Antrag abgelehnt? saltletts Anträge 5 02.04.2007 20:12


Es ist jetzt 06:16 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland