Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2014, 14:22   #1
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Da sich dieses "Schimpfwort" nun seit Jahren verfestigt hat, sollte man vielleicht darüber nachdenken, dem entgegenzutreten.

Eine Reform "Hartz IV" kann niemand beziehen, sondern eine Leistung ALG II.

Ist es Diskriminierung, eine Bevölkerungsgruppe mit dem Namen einer Reform zu diskriminieren und stigmatisieren.
Sollte nicht die gebildeten Menschen in der Politik und in den Medien den Anfang machen ?

Sollte diese Bezeichnung unter Strafe gestellt werden ?
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2014, 14:27   #2
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Lächeln AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Jetzt ist ja Text da...

Die ALG2 bezieher sollen sich gegen Ausbeuter in den Jobcentern und in den Firmen wehren, dann bekäme die Bezeichnung eventuell einen anderen Charakter.
Heiliger Geistl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2014, 14:33   #3
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.552
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen

Eine Reform "Hartz IV" kann niemand beziehen
Womit du selber die Erklärung, warum es keine gegen eine Person gerichtete nach Strafrecht einzustufende echte Beleidigung sein kann, gleich mitgeliefert hast.
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2014, 14:39   #4
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen

Sollte diese Bezeichnung unter Strafe gestellt werden ?
Dann würde es alleine in diesem Forum jede Menge Anzeigen hageln.

Im Ernst,das Wort hat sich im Sprachschatz eingebürgert und solange Elo´s sich selbst als Hartz IV Bezieher bezeichnen,was soll da Deine Aufregung ?
Du glaubst doch nicht im Ernst man kann soetwas als Straftatbestand im Gesetz verankern ?
Mach Dir lieber Sorgen um wichtigere Dinge im Leben.
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2014, 14:48   #5
Harte Sau
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Franken
Beiträge: 2.079
Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen
Eine Reform "Hartz IV" kann niemand beziehen, sondern eine Leistung ALG II.
ALG II.= also Arbeitslosengeld zweiter Klasse find ich schlimmer.
Harte Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2014, 15:49   #6
SalesLady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Zitat von Harte Sau Beitrag anzeigen
ALG II.= also Arbeitslosengeld zweiter Klasse find ich schlimmer.
Waren denn Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfebezieher schönere Wörter damals? Hat sich da wer drüber aufgeregt?

Egal wie rum man den Schuh anzieht, er wird immer irgendwo drücken...

Denkt mal drüber nach!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2014, 16:23   #7
Ah4entheater
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.12.2013
Beiträge: 1.109
Ah4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater EnagagiertAh4entheater Enagagiert
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen
Da sich dieses "Schimpfwort" nun seit Jahren verfestigt hat, sollte man vielleicht darüber nachdenken, dem entgegenzutreten.

Eine Reform "Hartz IV" kann niemand beziehen, sondern eine Leistung ALG II.
Also: Leistungsberechtigte/r
Ah4entheater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2014, 21:26   #8
katja30031983
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.11.2013
Ort: Nürnberg
Beiträge: 116
katja30031983 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen
Da sich dieses "Schimpfwort" nun seit Jahren verfestigt hat, sollte man vielleicht darüber nachdenken, dem entgegenzutreten.

Eine Reform "Hartz IV" kann niemand beziehen, sondern eine Leistung ALG II.

Ist es Diskriminierung, eine Bevölkerungsgruppe mit dem Namen einer Reform zu diskriminieren und stigmatisieren.
Sollte nicht die gebildeten Menschen in der Politik und in den Medien den Anfang machen ?

Sollte diese Bezeichnung unter Strafe gestellt werden ?
Sieht man sich an wieviele Leute mit ALG2 aufstocken müssen heutzutage,
würde ich es schon als Diskriminierung empfinden!

Wenn Menschen durch Arbeit zu wenig verdienen und dann noch beim
Staat betteln müssen und dann noch diskrimniert werden, hallo eindeutig
diskriminierung!

Wenn sich jemand selber so bezeichnet, oder untereinander muss es nicht
diskriminierend sein. Aber der Ausdruck kann auf einzelne verletzend wirken,
sieht man es als Schimpfwort.
katja30031983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2014, 21:43   #9
Bambes
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Waren denn Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfebezieher schönere Wörter damals?

Egal wie rum man den Schuh anzieht, er wird immer irgendwo drücken...

Denkt mal drüber nach!
Es waren auch keine schöneren Wörter.
Die Behörden waren aber neutraler und das einzige Interesse war nicht der Vollzug an Sanktionen.
Die Volksverhetzung war auch nicht so schlimm.

Wäre zwar ein anderes Thema. Aber es hat etwas miteinander zu tun, dass die Geburt der "Hartzis" schon viel zu Veränderungen bezüglich Diskriminierung beigetragen hat.

Betroffene wurden bestraft werden, wenn sie die Erfinder Schurken nennen würden.
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 08:31   #10
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Vielleicht kann jeder für sich in der Sache einen Anfang machen.

Ungefähr so:
"Du redest von 'Hartzern', was meinst du damit?"
Die Antwort ist dann meist: "Ähm - naja - also - diese Arbeitslosen da."
"Aber du nennst sie doch 'Hartzer', warum? Sie beziehen Arbeitslosengeld II, warum also 'Hartzer'? ALG-II-Bezieher beziehen Transferleistungen auf die sie ein Anrecht haben, oder verzichtest du aufs Kindergeld/Steuererstattungen etc.? Wo kommt die Bezeichnung überhaupt her? " usw.

Dann ist das Thema ganz schnell vom Tisch. Vorurteile wollen breitgetreten und nicht diskutiert werden.

(Ob es allerdings nicht bei anderer Gelegenheit wieder hervor kommt, sei dahingestellt.)
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 08:53   #11
Surfing
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Surfing
 
Registriert seit: 15.07.2013
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.242
Surfing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Also: Zuerst sollte jeder/jede Betroffene nicht selbst auch diesen Begriff benutzen. Sowohl im Alltag als auch in Foren. Damit wäre schon viel erreicht.

Man sollte auch nicht das nachmachen was andere vormachen indem sie das Ganze auch noch verniedlichen mit dem Begriff: "Hartzis".

Dann sollten auch diejenigen die es sich zur Aufgabe gemacht haben "Hartz 4" abschaffen zu wollen bzw. die Sanktionen abschaffen wollen nicht auch den Begriff selber dauernd benutzen. Damit spielen sie nämlich den H-4 Befürwortern voll in Hände, weil sie deren Sprachgebrauch übernehmen.
__

Meine Beiträge stellen meine nach GG-geschützte private Meinung dar. Meine Tipps, Rat und Empfehlungen sind keine Rechtsberatung.
Surfing ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 08:58   #12
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.870
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Zitat von Surfing Beitrag anzeigen
Dann sollten auch diejenigen die es sich zur Aufgabe gemacht haben "Hartz 4" abschaffen zu wollen bzw. die Sanktionen abschaffen wollen nicht auch den Begriff selber dauernd benutzen. Damit spielen sie nämlich den H-4 Befürwortern voll in Hände, weil sie deren Sprachgebrauch übernehmen.
Welchen anderen Begriff sollte man besser verwenden als "Hartz IV"?

Die Begriffe

- ALG II
- Grundsicherung für Arbeitssuchende

kennen die meisten Stammtischtrottel ja überhaupt nicht.

Mit dem Begriff "Hartz IV" weiß aber jeder, unterschiedlich je nach geistigem Horizont, worum es geht.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 12:33   #13
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Waren denn Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfebezieher schönere Wörter damals?
Mit Sicherheit nicht. Allerdings ist "Hartz IV" ein regelrechter Kampfbegriff (geworden). Zumindest kann ich mich nicht an eine derartige Hetze in den Medien auf Bezieher von Arbeitslosenhilfe oder Sozialhilfe erinnern.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 12:44   #14
Surfing
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Surfing
 
Registriert seit: 15.07.2013
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.242
Surfing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Welchen anderen Begriff sollte man besser verwenden als "Hartz IV"?

Mit dem Begriff "Hartz IV" weiß aber jeder, unterschiedlich je nach geistigem Horizont, worum es geht.
Das ist für mich keine Begündung warum Betroffene diesen Begriff weiter nutzen sollten.

Erwerbslos trifft es ganz gut. Dabei ist auch der Unterschied zu Arbeitslos gemacht. Kein Erwerbloser ist auch arbeitslos.
__

Meine Beiträge stellen meine nach GG-geschützte private Meinung dar. Meine Tipps, Rat und Empfehlungen sind keine Rechtsberatung.
Surfing ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 13:29   #15
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Gebt mal bei google/Bilder den Begriff "Hartz IV" ein und schaut euch die Menschen auf den Bildern an.
Man muss genau hingucken um die Menschen zwischen den Flaschenbatterien zu erkennen.

Eine Stigmatisierung ist nicht zu verleugnen.


Gebt mal bei google/Bilder den Begriff "Arbeitslosengeld 2" oder "SGB II Leistungsberechtigte" ein.
Ihr könnt scrollen und scrollen. Eine Schnapsflasche findet sich nicht.

Wer jetzt noch sagt: "Ich bin in Hoarz viär", soll es tun.
Verstehen kann ich aber nicht, wie man sich selbst stigmatisiert.


Werde ich gefragt, ich bin im erg. SGB II.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 18:20   #16
Surfing
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Surfing
 
Registriert seit: 15.07.2013
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.242
Surfing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Was der Begriff "Hartz 4" bei Schulkindern bewirkt wird hier gut erklärt. Auch in der Sendung wird der Begriff fast in jedem Satz gebraucht, auch von Frau Illner.

https://www.youtube.com/watch?v=93fH7xWeojk

Ab Minute 12.
__

Meine Beiträge stellen meine nach GG-geschützte private Meinung dar. Meine Tipps, Rat und Empfehlungen sind keine Rechtsberatung.
Surfing ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 18:51   #17
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bezeichnung als Hartz IV-Bezieher Diskriminierung

Ich kann mich auch noch gut an eine dieser Laberrunden erinnern, in der Johannes Ponader auf den Begriff "Hartz IV" festgenagelt worden ist. Der Moderator hat mehrfach nachgefragt ob Ponader H4 bekommen würde. Ponader sagte darauf sinngemäß ja er würde ALG II bekommen.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bezeichnung, diskriminierung, hartz, ivbezieher

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobsuche für Hartz-IV-Bezieher....... uwe2010 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 4 10.07.2014 19:00
Keine Hartz-IV-Kürzung wegen Entschädigung nach Diskriminierung Nico26 ...Schwerbehinderung/Krankheit 0 23.08.2012 23:46
Gibt es die Eingliederungsvereinbarung unter dieser Bezeichnung (!) als solche noch? Der Brian Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 28.04.2011 11:25
Hartz-IV-Empfänger Zielscheibe von Diskriminierung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 84 22.12.2007 13:35


Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland