Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bildungsgutschein (Umschulung)

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2014, 12:21   #1
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage Bildungsgutschein (Umschulung)

Hallo ihr Lieben,

ich befinde mich seit dem 1.7. in einer Umschulung zur Bürokauffrau. Sie ähnelt einer verkürzten Ausbildung (2 Jahre) im Betrieb. Dafür hat mein Arbeitgeber einen Bildungsgutschein erhalten, der aussagt ihm Kosten, wie z.B. Lehrgangs- und Prüfungsgebühren zu erstatten.

Jetzt wird es leider etwas kompliziert, oder ich habe einen großen Denkfehler. Ich bin aus dem Bezug rausgefallen, weil mein Lebensgefährte jetzt besser verdient. Mein Arbeitgeber musste bisher nur 50% des Gehaltes zahlen und der Rest sollte vom Jobcenter aufgestockt werden, was jetzt nicht mehr der Fall ist.

Mir fehlen jetzt jeden Monat 205 Euro zum Leben. Mein Arbeitgeber hat schon Bereitschaft signalisiert mir dann die vollen 410 Euro zu zahlen, ist aber jetzt unsicher ob das vorher vom jobcenter abgesegnet werden muss. Im Umschulungsvertrag steht unter dem Punkt Vergütung:
Zitat:
Punkt E:" 1. Umschulungsjahr: 410,00 € ; 2. Umschulungsjahr: 490,00 €"
In den Ausfüllhinweisen steht zu dem Punkt folgendes:
Zitat:
7-Vergütung: Der Umschulungsträger gewährt dem/der Umzuschulenden eine Vergütung (Höhe siehe E), Soweit ein Kostenträger/Rehabilitationsträger Leistungen gewährt, wird die Vergütung nach Maßgabe der einschlägigen rechtlichen Vorschriften angerechnet.
Muss der Arbeitgeber in dem Fall sogar die im Vertrag eingetragenen 410 Euro an mich zahlen? Eine schriftliche Vereinbarung mit dem Jobcenter das nur 50% gezahlt werden müssen, gibt es nicht!

Ich hoffe ich habe das einigermaßen verständlich geschrieben und hoffe das ihr mir helfen könnt.

edit: Ich habe grade noch den "Erhebungsbogen für eine Betriebliche Einzelumschulung" gefunden.
Dort steht:
Zitat:
Der Ausbildungsvergütung vergleichbare Vergütung wird gezahlt: 1. Jahr 205,00 € ; 2. Jahr 245,00 €
Zitat:
Die aufgezeigten Bedingungen zur Durchführung der Maßnahme sind für die Gesamtdauer der Maßnahme gesichert. Es wird versichert, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen. Änderungen bedürfen der vorherigen Zustimmung der Agentur für Arbeit/des Jobcenters und werden dieser unverzüglich mitgeteilt
Wie verfahre ich jetzt am besten? Welche Zahlung ist nun bindend? Die 410 € im Umschulungsvertrag mit mir, oder die 205 € aus dem Erhebungsbogen?
Benötigt mein AG die Zustimmung vom Jobcenter wenn er mir 410 Euro zahlt?
  Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2014, 14:14   #2
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 895
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bildungsgutschein (Umschulung)

Da du ja aus dem Bezug gefallen bist stehen dir denke ich mal die 410 Euro zu. Du hast ja sogesehen ja nichts mit dem Jobcenter nichts mehr zu tun da dein Freund ja gut verdienen tut.
Außerdem zählt meiner Meinung nach das was im einem Umschulungsvertrag steht die Rechten und Pflichten aller Partein die mit der Umschulung zu tun haben.
SB Feind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bildungsgutschein, umschulung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bildungsgutschein Umschulung Dantius Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 01.06.2013 20:30
Bildungsgutschein=Umschulung Zilly Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 20.07.2010 15:49
Antrag auf Bildungsgutschein für Umschulung PandorasBox Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 26.04.2010 09:47
Bildungsgutschein & Umschulung Borasert Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 5 11.01.2010 13:06
Bildungsgutschein für Umschulung narumi-chan AfA /Jobcenter / Optionskommunen 2 30.04.2009 18:03


Es ist jetzt 10:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland