Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hartz 4 und nebenjob 450€ und jetzt Maßnahme

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2014, 21:29   #1
nsug->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 7
nsug
Standard Hartz 4 und nebenjob 450€ und jetzt Maßnahme

Ein Hallo an alle hier,

da ich noch nichts Aussagekräftiges im Netz gefunden habe möchte ich hier um Hilfe bitten.

Es geht um folgendes: Ich bekomme Hartz 4 und habe noch einen Nebenjob auf 450€ Basis (ca. 15 Wochen Stunden auf Abruf ). Nun soll ich an 3 Wochentagen an einer Maßnahme teilnehmen bei einem ZIB Zentrum .Meine Frage ist nun ob das Rechtens ist, muß ich meinen Nebenjob aufgeben und daran teilnehmen?

Zur Info, bin Perspektive 50plus.

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus
nsug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2014, 22:13   #2
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.325
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hartz 4 und nebenjob 450€ und jetzt Maßnahme

Da du eine Verpflichtung zur Minderung deiner Hilfsbedürftigkeit hast, kannst du deine Erwerbstätigkeit nicht einfach aufgeben. Die Maßnahme (die ja angeblich auch langfristig helfen soll) und deine Tätigkeit müssen zeitlich vereinbar sein. Wenn du keine feste Arbeitszeit hast, sondern auf Abruf tätig sein mußt, ist das kritisch. Genauso kannst du nicht einfach der Arbeit im Falle von Maßnahmeterminen fernbleiben, weil du dann diese Stelle schnell los wärst.

Verlange vom Dschobb-Zenter auf jeden Fall eine ausdrückliche schriftliche Aufforderung, daß du die Nebentätigkeit zugunsten der Maßnahme aufgeben sollst, damit dir nicht noch Probleme im oben geschilderten Sinne erwachsen. Du kannst dabei den Arbeitsvertrag und gegebenfalls noch eine Bescheinigung des Arbeitgebers vorlegen, daß du zu wechselnden und nicht vorhersagbaren Zeiten arbeiten mußt. Besonders gut wäre es, wenn du in nächster Zeit gerade zu den Zeiten der Maßnahme einen Arbeitseinsatz hättest - sprich mal mit deinem Arbeitgeber.

Ich vermute mal, daß man dir diese Aufforderung eher nicht ausstellen wird. Dann kannst du zumindest an den Terminen, die mit deiner Arbeit kollidieren, nicht teilnehmen, und die Frage wird sein, ob die Maßnahme überhaupt noch für dich Sinn macht. Das hängt aber alles von den individuellen Umständen ab (Arbeitszeit, Zeiten der Maßnahme, inhaltlicher Aufbau der Maßnahme).
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
450€, hartz, maßnahme, nebenjob

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maßnahme + Nebenjob = 0 Freizeit? hipsu Allgemeine Fragen 14 13.07.2013 12:21
Maßnahme trotz Nebenjob - Na dann suchen Sie mal aus, liebe Kundin Trissie Allgemeine Fragen 4 21.03.2012 17:01
Abzüge von Hartz IV bei Nebenjob? Laila Ein Euro Job / Mini Job 2 02.06.2010 19:30
EGV mit Arge Zeuge und Maßnahme... Und jetzt??? power dodge Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 04.02.2010 21:35
Hartz 4 + Bildungsmaßnahme + Nebenjob tara ALG II 11 06.01.2007 14:26


Es ist jetzt 09:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland