Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2014, 04:47   #1
hutzelmann77
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 470
hutzelmann77 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

hallo

ihr wisst ja wahrscheinlich noch das ich ständig probleme mit depressionen und schweren minderwertigkeitskomplexen habe und deshalb auch schon öfter probleme mit dem jobcenter hatte.
ich hatte mit meiner letzten sachbearbeiterin schon böse probleme weil sie mich als faulenzer und drückeberge beleidigte, das hat sich inzwischen alles gelegt und sie war inzwischen sogar halbwegs nett zu mir.
jetzt hab ich seit dezember nichts mehr gehört und hab morgen (freitag)termin bei einem anderen sachbearbeiter den ich nicht kenne.

nach ein paar persönlichen problemen hatte ich wieder einen rückfall und nehme morgens sertralin und abends mirtazapin um wieder ins lot zu kommen.
hab mich aber nicht krankschreiben lassen und bekomme so kurzfristig auch keinen termin bei meinem psychiater.

jetzt geht es aber wieder los das ich wieder innerlich total zusammenbreche und panik vor dem termin habe, ich kann doch mein ganzes elend nicht schon wieder vor einem fremden ausbreiten.
was soll ich nur machen?ist es zulässig das man andauernd andere sachbearbeiter bekommt?das wäre jetzt mein 4. in zwei jahren.
hutzelmann77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 05:10   #2
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Moin Hutzelmann,
mach Dich bitte nicht schon vorher verrückt.

Nimm, wenn möglich einen Beistand mit.
Zudem sind Deine Probleme in Deiner Akte eingetragen und die neue SB kann dies nachlesen.

Gegen einen Wechsel des(r SB kannst Du nichts machen.
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 05:13   #3
hutzelmann77
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 470
hutzelmann77 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Zitat von HajoDF Beitrag anzeigen
Moin Hutzelmann,
mach Dich bitte nicht schon vorher verrückt.

Nimm, wenn möglich einen Beistand mit.
Zudem sind Deine Probleme in Deiner Akte eingetragen und die neue SB kann dies nachlesen.

Gegen einen Wechsel des(r SB kannst Du nichts machen.
ich weiß, ich steigere mich bei sowas immer zu extrem rein und bekomme dann wilde panik, aber ich kann doch nichts dafür :-/

was sag ich ihr wenn sie nachfragt, sie wird sich ja erkundigen wie es mir aktuell geht und was mit mir los ist und das macht mich einfach so fertig das ich schon wieder zwei nächte nicht schlafen konnte seit ich die einladung habe
hutzelmann77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 05:39   #4
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Noch mal: nimm einen Beistand mit!

Wenn die SB Dich nach Deinem aktuellen Zustand fragen sollte, dann mache Dir heute noch schriftliche Antworten dazu und nimm sie mit.
z.B:
Wie geht es Ihnen zur Zeit? Schlecht.
Ich bin in ärztlicher Behandlung.
Ich muss gerade wieder Tabletten nehmen, um überhaupt klar zu kommen.

Und vor allem eins: nie mehr erzählen als notwendig!
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 21:15   #5
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 922
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Ist es überhaupt zumutbar wenn man unter Medikamenten Einfluss steht das man mit jemanden eine EGV vielleicht abschließen will das gleiche gilt für jeden anderen Vertrag. Weil je nach Stärker der Pillen das man vielleicht benommen ist oder jemand dann garnicht mehr aufhört zu reden.

In meinen Augen ist man nicht Zurechnungsfähig. Das gleiche gilt ja auch wenn die Polizei jemanden vernehmen will und der ist zugedröhnt mit Medikamenten oder anderen Sachen diese Aussagen können meiner Meinung nach nicht verwendet werden.
SB Feind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 21:19   #6
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.934
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Vielleicht ist es ja nur wegen der Urlaubszeit ein neuer SB.

Dann könnte es sein, dass er wegen der entsprechenden Arbeitsverdichtung gar keinen Ärger machen will, schon gar nicht bei jemandem, der nicht sein Kunde ist.
Das könnte deswegen besonders locker sein.

Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen!
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 06:27   #7
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Zitat von SB Feind Beitrag anzeigen
Ist es überhaupt zumutbar wenn man unter Medikamenten Einfluss steht das man mit jemanden eine EGV vielleicht abschließen will das gleiche gilt für jeden anderen Vertrag. Weil je nach Stärker der Pillen das man vielleicht benommen ist oder jemand dann garnicht mehr aufhört zu reden.

In meinen Augen ist man nicht Zurechnungsfähig. Das gleiche gilt ja auch wenn die Polizei jemanden vernehmen will und der ist zugedröhnt mit Medikamenten oder anderen Sachen diese Aussagen können meiner Meinung nach nicht verwendet werden.
Du kannst sagen, das Du Medikamente genommen hast und deshalb die EGV mit nach Hause nimmst.
Kannst die EGV aber auch ohne Medikamente mit nach Hause nehmen.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 06:46   #8
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Zitat von hutzelmann77 Beitrag anzeigen

nach ein paar persönlichen problemen hatte ich wieder einen rückfall und nehme morgens sertralin und abends mirtazapin um wieder ins lot zu kommen.
hab mich aber nicht krankschreiben lassen und bekomme so kurzfristig auch keinen termin bei meinem psychiater.

jetzt geht es aber wieder los das ich wieder innerlich total zusammenbreche und panik vor dem termin habe, ich kann doch mein ganzes elend nicht schon wieder vor einem fremden ausbreiten.
Hallo,

das klingt mir eher nach einem psychischen Problem. Das wirst du mit Medikamenten nicht los, bzw. wird es nach dem Absetzen immer wieder auftreten.

Du müsstest irgendwie daran arbeiten, selbstbewusster mit solchen Situationen umzugehen. (Entspannungsübungen, Therapie).

Das kann sehr lange dauern, aber nur Mut!
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 13:30   #9
hutzelmann77
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 470
hutzelmann77 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

ist alles gutgegangen.

sie war wirklich nur ne vertretung für meine sb und wollte nur nachfragen wie es bei mir läuft.
hutzelmann77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 13:35   #10
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Das freut mich sehr!
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 13:46   #11
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Zitat von hutzelmann77 Beitrag anzeigen
ist alles gutgegangen.

sie war wirklich nur ne vertretung für meine sb und wollte nur nachfragen wie es bei mir läuft.
Siehste, gar kein Grund, sich verrückt zu machen oder machen zu lassen.

Leider trägt dieses Forum auch dazu bei, wenn man im Vorfeld die ganzen Horrorgeschichten liest. Bei vielen Ämtern läuft es aber dann doch recht moderat ab.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 14:21   #12
hutzelmann77
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 470
hutzelmann77 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen
Siehste, gar kein Grund, sich verrückt zu machen oder machen zu lassen.

Leider trägt dieses Forum auch dazu bei, wenn man im Vorfeld die ganzen Horrorgeschichten liest. Bei vielen Ämtern läuft es aber dann doch recht moderat ab.

naja ich hab auch schon genug ärger auf meinem amt gehabt bei dem ich ohne das forum hier erstmal aufgeschmissen gewesen wäre
hutzelmann77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 15:31   #13
Tinnilix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 57
Tinnilix Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Wenn ich mal zum JC darf hab ich immer nen neuen SB, dürfte mittlerweile 7 oder 8 durch haben ,scheint bei uns ganz normal zu sein
Tinnilix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 16:35   #14
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 922
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

@Charlot

Du kannst sagen, das Du Medikamente genommen hast und deshalb die EGV mit nach Hause nimmst.
Kannst die EGV aber auch ohne Medikamente mit nach Hause nehmen.


Das weiß ich auch das man ohne Medikamente genommen zu haben auch nichts unterschreiben muss.
SB Feind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 16:49   #15
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Zitat von SB Feind Beitrag anzeigen
@Charlot

Du kannst sagen, das Du Medikamente genommen hast und deshalb die EGV mit nach Hause nimmst.
Kannst die EGV aber auch ohne Medikamente mit nach Hause nehmen.


Das weiß ich auch das man ohne Medikamente genommen zu haben auch nichts unterschreiben muss.
War nur freundlich gemeint von mir.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 18:03   #16
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.934
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Musste dan nnoch aufpassen wenn du sowas dort rauslässt dass du nicht gleich entmündigt wirst.
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2014, 16:46   #17
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Zitat von Dark Vampire Beitrag anzeigen
Musste dan nnoch aufpassen wenn du sowas dort rauslässt dass du nicht gleich entmündigt wirst.
Also bitte. Genau sowas meinte ich mit Horrorgeschichten.

Kennt ihr einen Fall, wo jemand aufgrund von Ärger im Jobcenter einen gesetzlichen Betreuer bekam? Da muss im Hintergrund einiges schieflaufen und dann entscheidet das immer noch ein Richter!
  Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2014, 21:31   #18
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.934
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Nee aber sowas rauslassen wie: ich nehme medikamente kann nicht klar denken und nix unterschreiben.....

ist dann wohl eher fatal wenn man sone Tour abziehen will.
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2014, 12:37   #19
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Zitat von Dark Vampire Beitrag anzeigen
Nee aber sowas rauslassen wie: ich nehme medikamente kann nicht klar denken und nix unterschreiben.....

ist dann wohl eher fatal wenn man sone Tour abziehen will.
Gut, abgesehen davon geht es das Amt nichts an.

Man kann die Unterlagen einfach zur Prüfung mitnehmen ohne Angabe von besonderen Gründen. Im zweiten Schritt kann man dann - am besten schriftlich - erklären, die Verpflichtungen der Eingliederungsvereinbarung seien aus gesundheitlichen Gründen nicht erfüllbar.

Dann geht es zur Begutachtung.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2014, 22:28   #20
hutzelmann77
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 470
hutzelmann77 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

also die vertretung hat mich auch darauf angesprochen wie es um meine gesundheit und meinen aktuellen zustand steht.
ich hab ihr gesagt das es mir vor einem fremden unangenehm ist weil sie nicht meine gewohnte sb ist und damit war das thema erledigt.
hutzelmann77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2014, 17:52   #21
LoreS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 81
LoreS LoreS
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Zitat von Tinnilix Beitrag anzeigen
Wenn ich mal zum JC darf hab ich immer nen neuen SB, dürfte mittlerweile 7 oder 8 durch haben ,scheint bei uns ganz normal zu sein
Bei uns auch. Ich hatte in 2013 z. B. 4 verschiedene SBs. Und in diesem Jahr ist es auch schon wieder ein anderer. (Also, das heißt, ich hoffe, der ist es jetzt noch, denn ein Wechsel wird einem ja nicht offiziell mitgeteilt...) Begründung auf Nachfrage: interne Umorganisationen (die bei den SBs, mit denen ich gesprochen habe, übrigens auch keine gesteigerte Begeisterung auslösten).

Ich habe irgendwo mal gelesen, daß ein regelmäßiger Wechsel der Ansprechpartner von der BA gewünscht ist, damit "keine persönlichen Bindungen" (oder so) zwischen SB und Elo entstehen. Würde aus BA-Perspektive ja auch Sinn machen. Wenn ein SB einen "Kunden" irgendwann mal gut kennt und er über seine Sorgen und Wünsche Bescheid weiß, dann fällt es ihm sicher schwerer, besagten "Kunden" in eine nervige Sinnlosmaßnahme zu zwingen oder zu sanktionieren (sofern der SB nicht sowieso ein hoffnungsloser Psychopath ist, aber das sind ja vermutlich die wenigsten).

Und wo kämen wir denn auch da hin, wenn die SBs anfangen würden, Skrupel zu haben und ihre "Kunden" als Menschen wahrzunehmen, nicht wahr...
LoreS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2014, 19:38   #22
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.934
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

Interessanter Weise sind aber gerade die zu entwickelnden persönlichen Beziehungen vorgegebener Grund für die fantastischen Hallo-Tach-Meldeaufforderungen.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2014, 23:33   #23
LoreS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 81
LoreS LoreS
Standard AW: morgen termin beim jobcenter und WIEDER neuer sachbearbeiter

In der Tat. Das ist einer der zahlreichen Momente, in denen einem klar wird, daß man sich innerhalb des Jobcenter-Systems nur reibungslos bewegen kann, wenn man über zumindest passable Kenntnisse in "Doublethink" verfügt...
LoreS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobcenter, morgen, neuer, sachbearbeiter, termin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Morgen termin beim jobcenter-Innere unruhe wächst Peterpan14 ALG II 28 07.06.2014 00:49
Nebenkostenabrechnung - neuer Sachbearbeiter beim Jobcenter stellt sich stur Volker Wulle ALG II 13 16.03.2014 18:46
Morgen Termin beim Jobcenter, Eigenbemühungen, EVB Anettchen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 20.08.2013 10:57
Schiss vorm nächsten Termin, neuer Sachbearbeiter Nykky Allgemeine Fragen 9 23.02.2011 22:49
Fahrkostenerstattung Termin beim Sachbearbeiter Sommer 06 ALG II 7 30.10.2009 17:33


Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland