Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erstausstattung bei Wohnungswechsel

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2007, 10:17   #1
reni69->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 6
reni69
Standard Erstausstattung bei Wohnungswechsel

Meine Tochter zieht zum 16. Juli 07 nach Hamburg, weil sie dort eine Lehrstelle bekommen hat. Bis jetzt wohnte sie bei ihren Eltern, hat demzufolge keine eigenen Möbel oder elektr. Geräte, z. B. Waschmaschine.
Unsere Arge vor Ort weigert sich die Erstausstattung zu übernehmen, aber die Arge Hamburg auch. Jeder schiebt es auf den anderen. Im SGB II steht nicht, wer es übernehmen muss, und jetzt ist die Wohnung leer.
Arge vor Ort sagt auch, das ist ja nur ein Ausbildungsplatz, da wird sowas nicht bezahlt. Haben schon mit Gericht gedroht, aber da lachen die nur.
Was nun?
reni69 ist offline  
Alt 12.07.2007, 10:27   #2
Tom_
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von reni69 Beitrag anzeigen
Meine Tochter zieht zum 16. Juli 07 nach Hamburg, weil sie dort eine Lehrstelle bekommen hat. Bis jetzt wohnte sie bei ihren Eltern, hat demzufolge keine eigenen Möbel oder elektr. Geräte, z. B. Waschmaschine.
Unsere Arge vor Ort weigert sich die Erstausstattung zu übernehmen, aber die Arge Hamburg auch. Jeder schiebt es auf den anderen. Im SGB II steht nicht, wer es übernehmen muss, und jetzt ist die Wohnung leer.
Arge vor Ort sagt auch, das ist ja nur ein Ausbildungsplatz, da wird sowas nicht bezahlt. Haben schon mit Gericht gedroht, aber da lachen die nur.
Was nun?
Nur eine Lehrstelle? In der heutigen Zeit kann man da wohl kaum von "nur" sprechen. Ist eine tolle Sache zu der ich Deiner Tochter gratulieren will.

Übernehmen muß die ARGE am Zielort! Anderslautende Entscheidungen wären für Dich real kein Problem, da das Gesetz vorsieht, daß die ARGE in Vorleistung geht, die zuerst angegangen wurde. Diese holt sich dann von der wirklich zuständigen ARGE das Geld zurück. Damit hast Du aber nichts zu tun.

Problem ist nur, daß alles vorher beantragt werden muß. Wenn der Umzug vor der Beantragung stattgefunden hat, dann geht nichts mehr. Wenn die Beantragung vorher war inkl. Umzugskosten, Einzugsrenovierung, Erstausstattung Möbel, Haushaltsgeräte, Teppich, Vorhängen etc. und abgelehnt wurde, dann Eilantrag auf einstweilige Anordnung beim zuständigen Sozialgericht stellen.

Vorsicht damit leihweise Möbel einzustellen. Wenn dann muß schriftlich vorliegen, daß es sich um Leihmöbel für begrenzte Zeit handelt, sonst sieht das Gericht keinen Bedarf mehr.
 
Alt 12.07.2007, 10:49   #3
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von reni69 Beitrag anzeigen
Haben schon mit Gericht gedroht, aber da lachen die nur.
Was nun?
Denen sagen, wer zuletzt lacht, lacht am besten :-)

Und nicht nur drohen, sondern Taten folgen lassen.

Und alles nur schriftlich... persönlich abgeben und sich auf einer Kopie die Abgabe bestätigen lassen.

Antrag mit Fristsetzung, fristwahrenden Widerspruch bei ablehnendem Bescheid, Beratungshilfeschein, Anwalt, einstweilige Anordnung oder Untätigkeitsklage, falls kein Bescheid kommt... das wäre der Weg
 
Alt 12.07.2007, 10:50   #4
reni69->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 6
reni69
Standard Erstausstattung bei Wohnungswechsel

Wir haben alles vorher beantragt, sie hat auch die Erlaubnis umzuziehen, die Miete ist für HH angemessen. Haben bisher nur mündliche Absagen für die Erstausstattung. Für die schriftlichen haben sie noch drei Wochen zeit, aber das wäre zu spät, weil sie schon am 23.07. ihren Dienst antritt. Die Arge HH war sehr nett, aber sie wollen trotzdem nicht für die Erstausstattung aufkommen (mündlich)
reni69 ist offline  
Alt 12.07.2007, 10:55   #5
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

siehe meine Antwort: auch ein mündlicher Bescheid ist ein Bescheid, gegen den man Widerspruch einlegen kann.
 
Alt 12.07.2007, 21:00   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Hier kannst Du mal schauen, was in Hamburg bewilligt wird:
http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/...g-wohnung.html
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
erstausstattung, wohnungswechsel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Genehmigung Wohnungswechsel ? bert62 ALG II 10 09.12.2007 10:10
brauche Wohnungswechsel david1982 KDU - Miete / Untermiete 2 20.07.2007 11:35
Wohnungswechsel nicht bewilligt! CluBeb KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 7 02.06.2006 21:11
Wohnungswechsel ANMELDEN ? ? ? Martin01 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 2 20.05.2006 12:03
Wohnungswechsel mit 250 Euro bschlimme KDU - Umzüge... 1 26.08.2005 13:59


Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland