Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Aufrechnung von Schulden rechtens?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2014, 06:47   #1
HerbertK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: D
Beiträge: 168
HerbertK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Aufrechnung von Schulden rechtens?

Guten TAg,, ich habe Schulden beim Jobcenter und die SB will das jetzt mit dem Regelsatz verrechnen. Über 117 pro Monat wollen die einbehalten. Ist das rechtens? Ich habe diesbezüglich auch einen Fragebogen erhalten. Bald benötige ich ein Darlehen für eine Mietkaution. Dann bleibt ja kaum noch was .

Was kann man tun ? Danke euch .
HerbertK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 07:10   #2
insolaner
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.04.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 75
insolaner Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aufrechnung von Schulden rechtens?

Guten Morgen ,

Kannst du mit deinem SB nicht reden das ihr die zu zahlende Summe gemeinsam festlegt , auch unter dem Aspekt das dir ja noch genügend bleiben muß um die Grundbedürfnisse zu decken.


Grüße aus Berlin
insolaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 07:13   #3
HerbertK
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: D
Beiträge: 168
HerbertK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aufrechnung von Schulden rechtens?

Also unter Punkt6 auf dem Fragebogen steht: Ich erkläre mich freiwillig bis auf Widerruf damit einverstanden, dass monatlich .... Euro von meinem Leistungsanspruch gekürzt werden.

Also ich wollte 60 € eintragen. Was meint ihr?
HerbertK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 07:25   #4
EMRK
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.08.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.009
EMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK Enagagiert
Standard AW: Aufrechnung von Schulden rechtens?

Ich verlinke dir mal was. Vielleicht bringt das Licht ins Dunkel.

Hartz IV: Vorsicht Rückforderungen & Aufrechnungen
__

Meine Beiträge stellen keinerlei Rechtsberatung dar. Ich argumentiere lediglich nach bestem Wissen und Gewissen.
EMRK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 07:35   #5
insolaner
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.04.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 75
insolaner Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aufrechnung von Schulden rechtens?

In dem Link ist alles gesagt prüf doch mal ob du bei 10 %
Tilgung liegst , oder ob dein Tilgungsbetrag höher ist , wobei noch die Frage im Raum steht warum du bereits tilgst war das eine Überzahlung oder ein Darlehen
insolaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 07:38   #6
HerbertK
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: D
Beiträge: 168
HerbertK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aufrechnung von Schulden rechtens?

Also ich glaub , das Thema ist erledigt. Danke euch .
HerbertK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 07:40   #7
HerbertK
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: D
Beiträge: 168
HerbertK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aufrechnung von Schulden rechtens?

Thema hat sich wohl erledigt. Danke euch.
HerbertK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 08:00   #8
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.666
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Aufrechnung von Schulden rechtens?

Und das Ergebnis lautet wie?

Interessiert ja andere mit aehnlicher Fragestellung auch.
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 09:04   #9
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Aufrechnung von Schulden rechtens?

Zitat von HerbertK Beitrag anzeigen
Also unter Punkt6 auf dem Fragebogen steht: Ich erkläre mich freiwillig bis auf Widerruf damit einverstanden, dass monatlich .... Euro von meinem Leistungsanspruch gekürzt werden.

Also ich wollte 60 € eintragen. Was meint ihr?
Es entscheidest ganz allein Du, ob Du Dich freiwillig dazu bereit erklärst.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 19:55   #10
50GdB23
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Aufrechnung von Schulden rechtens?

Hier wäre doch sehr Hilfreich wenn du noch mitteilen könntest wie es denn nun aussieht.

Kann später anderen Soforthilfe bieten.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aufrechnung, rechtens, schulden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gute Schulden - schlechte Schulden druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.09.2012 00:29
Aufrechnung gem. § 43 SGB II Crataegus Allgemeine Fragen 20 16.01.2012 17:51
Unterschied zwischen § 43 SGB II (Aufrechnung) und § 51 SGB I (Aufrechnung)? Nick Allgemeine Fragen 1 28.10.2009 01:36
Komplette Aufrechnung von Überzahlung rechtens? MPP06 ALG II 0 14.03.2007 14:50
Schulden- Insolvenz - wieder Schulden wegen Hartz4 Zita Schulden 10 30.08.2006 14:55


Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland