Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> leistungen an obdachlose

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2014, 22:27   #1
JhonnyDeep
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 324
JhonnyDeep
Standard leistungen an obdachlose

wieviel bekommt eig. ein obdachloser an leistungen?
letztens habe ich von einem obdachlosen gehört der den normalen regelsatz bekam,dann habe ich mich gefragt wieso, wenn er doch kosten wie strom etc nicht tragen muss?
wie sieht das aus?
JhonnyDeep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 22:31   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: leistungen an obdachlose

Zitat von JhonnyDeep Beitrag anzeigen
wieviel bekommt eig. ein obdachloser an leistungen?
letztens habe ich von einem obdachlosen gehört der den normalen regelsatz bekam,dann habe ich mich gefragt wieso, wenn er doch kosten wie strom etc nicht tragen muss?
wie sieht das aus?
Mit Sicherheit weiß ich das nicht. Aber fest steht ja, dass der HE seinen RS frei verwenden kann. Selbst wenn er eine Wohnung hätte, könnte er ja auch den Posten für Strom sparen, indem er keinen verbraucht. Wenn du deine Position für Lebensmittel über- oder unterschreitest, dann schreit ja auch keiner auf.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 22:37   #3
Rioboy2000
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2012
Beiträge: 42
Rioboy2000 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: leistungen an obdachlose

Er bekommt den vollen Regelsatz.
War auch mal 3 Monate ohne Wohnung.
Rioboy2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 22:55   #4
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.623
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: leistungen an obdachlose

Richtig auf der Straße, nicht Wohnheim?
vielleicht geht man davon aus dass sich obdachlose halt Schwimmbad leisten anstatt strom zu verduschen und essen gehen statt strom zu verkochen.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 06:21   #5
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.665
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: leistungen an obdachlose

Mir rechnet ja auch keiner mehr den Strom aus dem Regelsatz nur weil ich eine pauschalmiete habe.
__

Mahalo
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 20:12   #6
ThomasMMM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.06.2014
Beiträge: 23
ThomasMMM
Standard AW: leistungen an obdachlose

den Regelsatz zum Leben bekommt doch jeder. Er bekommt halt nur kein Geld für Unterkunft und Energie, weil er halt obdachlos ist
ThomasMMM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 22:19   #7
Barrit
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 537
Barrit Barrit Barrit
Standard AW: leistungen an obdachlose

Zitat von ThomasMMM Beitrag anzeigen
den Regelsatz zum Leben bekommt doch jeder. Er bekommt halt nur kein Geld für Unterkunft und Energie, weil er halt obdachlos ist
Nun Engergie sind im RS enthalten und wenn er öffentliche Duschen , Waschanlagen und WCs benützt muss er dafür zahlen warum sollte ihm also dann der Zuschuss für Engergie abgezogen werden?
Barrit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 22:30   #8
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.259
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: leistungen an obdachlose

Ich kann nicht nachvollziehen, warum ein JhonnyDeep den Obdachlosen den Stromanteil im RS nicht gönnt.

Schon alleine, in diesem Forum ein derartiges Thema zu eröffnen
__

Macht doch, was ihr wollt
aber macht es richtig
Flodder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 17:34   #9
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.623
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: leistungen an obdachlose

Warum sollte er das so fies meinen?
die frage kann man doch aus Interesse stellen?
wer ins Krankenhaus kommt dem wollen sie ja auch essen geld runter rechnen.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 17:36   #10
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: leistungen an obdachlose

Zitat von noillusions Beitrag anzeigen
wer ins Krankenhaus kommt dem wollen sie ja auch essen geld runter rechnen.
Schon lange nicht mehr.
Oder täusche ich mich ?
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 17:48   #11
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: leistungen an obdachlose

Zitat von noillusions Beitrag anzeigen
Warum sollte er das so fies meinen?
die frage kann man doch aus Interesse stellen?
wer ins Krankenhaus kommt dem wollen sie ja auch essen geld runter rechnen.
Das wurde schon vor Jahren abgeschafft durch die BSG-Rechtssprechung. Zu Recht! Da haste aber einige Neuerungen verpasst als "Elo"
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 17:48   #12
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.987
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: leistungen an obdachlose

Zitat:
Oder täusche ich mich ?
Nein.........

Zitat:
Im vergangenen Jahr urteilte das Bundessozialgericht in Kassel, dass auch bei einem stationären Aufenthalt im Krankenhaus, Arbeitslosengeld II (ALG II) Auszahlungen nicht gekürzt werden dürfen. Zuvor war es die gängige Praxis der Argen entsprechend der Anzahl der Tage den ALG II Regelsatz zu kürzen. In der Entscheidung (Az. B 14 AS 22/07 R) erklärte der 14. Senat des Bundessozialgerichts die Anrechnung der Krankenhausverpflegung ans ALG II für rechtswidrig. Demnach ist weder die Anpassung der (starren) Regelleistung an eine verringerte Bedarfslage noch die Anrechnung der Vollverpflegung einer stationären Einrichtung als Einkommen erlaubt.
Hartz IV: Zurückerstattung der Krankenhaus-Kürzung
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 17:55   #13
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: leistungen an obdachlose

Bekommt man denn die 10 Euro/Tag erstattet, die bei einer stationären Behandlung fällig wären?
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 17:57   #14
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: leistungen an obdachlose

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Bekommt man denn die 10 Euro/Tag erstattet, die bei einer stationären Behandlung fällig wären?
Im ALG II-Bezug kann man sich von der Zuzahlung befreien lassen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
leistungen, obdachlose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ungarn ächtet Obdachlose Schadbär Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 11.03.2013 21:37
Zaun gegen Obdachlose Shellist Archiv - News Diskussionen Tagespresse 34 18.10.2011 14:06
obdachlose und auszahlung des Tagessatzes Der Ratlose ALG II 0 28.10.2009 17:20
Obdachlose Frauen in München MrsNorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 02.10.2008 14:17
S 20 SO 1/05 ER SG Potsdam Tagessätze für OBDACHLOSE Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 13.01.2006 15:50


Es ist jetzt 20:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland