Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2014, 08:46   #1
Skabe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 109
Skabe
Standard Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Hallo, ich habe einen Unfall erlitten und wollte fragen, inwiefern hier ein Anspruch auf Verletztengeld besteht. Zum Zeitpunkt des Unfalles war ich Schüler. Zuvor war ich Azubi, habe die Ausbildung bestanden und da ich in de Firma nicht übernommen wurde kurzfristig ALG 1 erhalten, bevor ich wieder die Schulbank gedrückt habe. Nun ist es so, dass ich bald studieren gehe und einen Hiwi-Job annehme. Der Hiwi-Job-Vertrag ist noch nicht unterschrieben, da dieser erst nach Immatrikulation Gültigkeit besitzt. Da das ganze auf 450€ Basis verläuft, stellt sich die Frage, ob man bereits vorab Verletztengeld geltend machen kann?
Skabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 08:53   #2
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.141
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Unfall, selbstverschuldet, oder durch Fremdeinwirkung?

Hier steht auf jeden Fall alles übers Verletztengeld:

Verletztengeld - Soziales & Recht - betanet
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 08:54   #3
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Zitat von Skabe Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe einen Unfall erlitten und wollte fragen, inwiefern hier ein Anspruch auf Verletztengeld besteht. Zum Zeitpunkt des Unfalles war ich Schüler. Zuvor war ich Azubi, habe die Ausbildung bestanden und da ich in de Firma nicht übernommen wurde kurzfristig ALG 1 erhalten, bevor ich wieder die Schulbank gedrückt habe. Nun ist es so, dass ich bald studieren gehe und einen Hiwi-Job annehme. Der Hiwi-Job-Vertrag ist noch nicht unterschrieben, da dieser erst nach Immatrikulation Gültigkeit besitzt. Da das ganze auf 450€ Basis verläuft, stellt sich die Frage, ob man bereits vorab Verletztengeld geltend machen kann?
Irgendwelche Gelder wie z.B. Schmerzengeld kannst du vom Unfallverursacher einfordern.Solltest du aber selbst für deinen Unfall verursacht haben und keine Unfallversicherung haben hast du Pech gehabt als Schüler was die Lohnfortzahlung,Verletztengeld angeht
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 08:58   #4
Skabe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 109
Skabe
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Es war ein Schulunfall und wurde auch von der BG anerkannt, welche auch die aktuellen Behandlungen finanziert.
Skabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 09:00   #5
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.141
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Zitat von Skabe Beitrag anzeigen
Es war ein Schulunfall und wurde auch von der BG anerkannt, welche auch die aktuellen Behandlungen finanziert.

Berufsschule?
Also während der Ausbildung?
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 09:00   #6
Skabe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 109
Skabe
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Fachoberschule
Skabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 09:03   #7
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Zitat von Skabe Beitrag anzeigen
Fachoberschule
Bekommst du jetzt irgendwelche Gelder wie BAFöG?
BAFéG wird ja wohl weiter bezahlt.Verletztengeld gibt es eigentlich nur für Verdeinstausfall- Hast du den?
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 09:09   #8
Skabe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 109
Skabe
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Bafög habe ich nicht. Zum Zeitpunkt des Unfalles war ich lediglich als Arbeitssuchend gemeldet, aber Gelder habe ich keine erhalten.
Skabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2014, 13:56   #9
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.750
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Verletztengeld wird anstelle eines Krankengeldes gezahlt..

Krankengeld ist eine Entgeltersatzleistung...

hast du zum Zeitpunkt des Arbeitsunfalles bei der KK eine Versicherung gehabt, mitAnspruch auf Krankengeld?

also z.B.Alg I, oder Beschäftigung?

ich vermute nicht...also...entsteht auch kein Anspruch auf Krankengeld...da Entgeltersatzleistung..und somit auch kein Anspruch auf Verletztengeld...

die Behandlungen, die erforderlich sind, solltest du aber grundsätzlich über die BG laufen lassen..die sind bei Krankengymnastik und anderen Dingen großzügiger als die KK...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 10:06   #10
Skabe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 109
Skabe
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Als Schüler hätte ich theoretischen Anspruch auf Schüler-Bafög, habe es aber nie bezogen. Keine Ahnung, ob das zählt. Gibt es denn auch eine Art Verletztengeld, wenn man beispielsweise vor einer Beschäftigung steht, diese aber nicht voll ausüben kann, z.B das man anstatt 8h pro Tag nur 3h arbeiten kann?
Skabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 10:13   #11
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Zitat von Skabe Beitrag anzeigen
Als Schüler hätte ich theoretischen Anspruch auf Schüler-Bafög, habe es aber nie bezogen. Keine Ahnung, ob das zählt. Gibt es denn auch eine Art Verletztengeld, wenn man beispielsweise vor einer Beschäftigung steht, diese aber nicht voll ausüben kann, z.B das man anstatt 8h pro Tag nur 3h arbeiten kann?
Wenn du keine Gelder erhalten hast,dann hast du ja auch keinen Verdienstausfall = kein Anspruch auf Verletztengeld
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 10:31   #12
Skabe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 109
Skabe
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Wenn man jedoch vor dem Unfall quasi für einen bestimmten Termin eine Zusage für einen Job erhalten hat und dadurch der Verdienstausfall im Nachhinein eintritt, weil man seinen Beruf nicht ordentlich nachgehen kann, wie sieht es dann aus?
Skabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 10:39   #13
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Zitat von Skabe Beitrag anzeigen
Wenn man jedoch vor dem Unfall quasi für einen bestimmten Termin eine Zusage für einen Job erhalten hat und dadurch der Verdienstausfall im Nachhinein eintritt, weil man seinen Beruf nicht ordentlich nachgehen kann, wie sieht es dann aus?
NEIN!!!

Voraussetzungen

Der Grundfall des Anspruchs auf Verletztengeld setzt voraus, dass

der Verletzte in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert ist,
ein Versicherungsfall (Arbeitsunfall oder Berufskrankheit) eingetreten ist,
der Verletzte aufgrund dieses Versicherungsfalles entweder
arbeitsunfähig ist, oder
sich in einer Maßnahme der Heilbehandlung befindet und er deshalb eine ganztätige Erwerbstätigkeit nicht ausüben kann und
der Verletzte unmittelbar vor Beginn der Arbeitsunfähigkeit oder der Heilbehandlung Anspruch auf eine der folgenden Leistungen hatte:
Arbeitsentgelt (aus einer Beschäftigung)
Arbeitseinkommen (Gewinn aus einer selbständigen Tätigkeit),
Krankengeld,
Verletztengeld,
Versorgungskrankengeld,
Übergangsgeld,
Kurzarbeitergeld
Winterausfallgeld
Arbeitslosengeld
Arbeitslosengeld II (nicht nur darlehensweise) oder
Mutterschaftsgeld.

Weiterhin kann Verletztengeld geleistet werden, wenn

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben bei behinderten Personen erforderlich sind, diese sich jedoch aus Gründen, die nicht in der Person des Verletzten liegen, verzögern,
für einen Elternteil eines verletzten Kindes, wenn dieses jünger als 12 Jahre ist und der Beaufsichtigung, Betreuung oder Pflege bedarf,
bei gleichzeitiger Durchführung einer Heilbehandlungsmaßnahme und Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben.

Dauer der Leistung von Verletztengeld
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 11:20   #14
Skabe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 109
Skabe
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

"Der Grundfall des Anspruchs auf Verletztengeld setzt voraus, dass der Verletzte in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert ist, ein Versicherungsfall (Arbeitsunfall oder Berufskrankheit) eingetreten ist, der Verletzte aufgrund dieses Versicherungsfalles entweder arbeitsunfähig ist" Und meine Frage war, wenn ich NACH dem Unfall wieder berufstätig werden will, aber aufgrund des Unfalles nicht kann oder nur sehr eingeschränkt, ob da irgendwelche Geldleistungen existieren?
Skabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 11:26   #15
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

Zitat von Skabe Beitrag anzeigen
"Der Grundfall des Anspruchs auf Verletztengeld setzt voraus, dass der Verletzte in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert ist, ein Versicherungsfall (Arbeitsunfall oder Berufskrankheit) eingetreten ist, der Verletzte aufgrund dieses Versicherungsfalles entweder arbeitsunfähig ist" Und meine Frage war, wenn ich NACH dem Unfall wieder berufstätig werden will, aber aufgrund des Unfalles nicht kann oder nur sehr eingeschränkt, ob da irgendwelche Geldleistungen existieren?
Da ja Verletztengeld ja ausscheidet,weil du dir voraussetzungen nicht erfüllst,bliebe ja nur das Sozialamt (unter 3 Std. arbeitsfähig).VIELLEICHT WEISS JA HIER EINER MEHR DAZU.
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 11:27   #16
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.750
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Besteht für Schüler Anspruch auf Verletztengeld?

@Skabe,

da du das so genau detailliert von Laien wissen willst....dir unsere Antworten aber nicht genügen...dann....frage direkt bei der BG...du weißt ja, welche BG zuständig ist und dann suchst dir die Anschrift raus und formulierst deine genauen fragen..und ab damit, vielleicht sogar per e-mail an die BG..und vielleicht hast du morgen nachmittag schon eine Antwort..

stelle doch einfach den Antrag auf Verletztengeld..und die Antwort teilst du uns dann auch mit..
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anspruch, schüler, verletztengeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besteht Anspruch auf Grundsicherung???? axellino Grundsicherung SGB XII 7 06.12.2013 16:07
Besteht Anspruch auf ALG II Zuschuss? Jaynine ALG II 10 03.01.2013 21:45
Besteht Anspruch auf Wohngeld? jordon Allgemeine Fragen 2 11.06.2011 11:35
Welcher Anspruch besteht aktuell und später? KlausInge Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 7 08.09.2008 22:51
Besteht noch ein Anspruch ? Wolfhart ALG II 3 26.10.2007 23:31


Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland