Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> § 140 SGB III Zumutbare Beschäftigungen / 5 Befristung

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2014, 08:19   #1
schnuckeline->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2014
Beiträge: 19
schnuckeline
Standard § 140 SGB III Zumutbare Beschäftigungen / 5 Befristung

Guten Morgen zusammen,

in der SUFU habe ich einige Sachen über Pendelzeiten gefunden,
allerdings nicht über den Absatz 5

"5) Eine Beschäftigung ist nicht schon deshalb unzumutbar, weil sie befristet ist"

meine Frage kann man unter ALG I einen VV ablehnen
der nur 1 Jahr befristet ist oder geht das nur bei einem unter 1 Jahr
also wenn wieder ein VV für 3 Monate kommt ?

freue mich auf Eure tollen Antworten ;)

Liebe Grüsse Tina
schnuckeline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 08:51   #2
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: § 140 SGB III Zumutbare Beschäftigungen / 5 Befristung

wenn kein anderer Punkt greift
dann ist die Befristung egal

also auch 1 Monat oder so ist als zumutbar anzusehen
__

Ich bin eine fleißige Arbeitermaus und warte auf die Mäuse!
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 08:56   #3
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: § 140 SGB III Zumutbare Beschäftigungen / 5 Befristung

Ich denke, es kommt darauf an, wo der Arbeitsplatz ist. Wenn du wegen eines 1-jährig befristeten Arbeitsvertrages, dessen Verlängerung unsicher ist, umziehen solltest, wäre das unzumutbar - bis zum vierten Monat:

Zitat:
Vom vierten Monat der Arbeitslosigkeit an ist einer arbeitslosen Person ein Umzug zur Aufnahme einer Beschäftigung außerhalb des zumutbaren Pendelbereichs in der Regel zumutbar.
Solltest du wichtige Gründe haben, den VV abzulehnen, dann her damit :-)

Ich persönlich denke, es ist immer besser eine Bewerbung so zu formulieren, dass man nicht genommen wird, wenn man das nicht will. Einen VV abzulehnen kann heikel sein, liegt nicht offenkundig Unzumutbarkeit vor.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 09:15   #4
schnuckeline->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.04.2014
Beiträge: 19
schnuckeline
Standard AW: § 140 SGB III Zumutbare Beschäftigungen / 5 Befristung

vielen Dank für Eure Antworten

schade dann kommt man aus der Zeitarbeitschiene echt nicht anders raus
als hoffen dass Eure Anti Vorlagen helfen

habe nun die erste Anti ZAF Bewerbung rausgeschickt
anhand Eurer Vorlagen und mein Lebenslauf erheblich eingekürzt
und frech meine Gehaltsvorstellungen ;)

der VV war nur für 8,50 Euro Bruttolohn die Stunde im Moment verdiene ich noch 15 Euro Euro Bruttolohn die Stunde
auch ZAF daher will ich das Pack nicht mehr der Stress im letzten Jahr war ausreichend ;(
die Tätigkeiten die beschrieben werden dafür benötigt man nicht mal eine Ausbildung ;(

eigentlich sollten bis zur Arbeitslosigkeit keine ZAF VVs kommen aber irgendwie erreichen sie mich nun doch ;( im Moment noch ohne RFB
schnuckeline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 09:30   #5
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.325
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: § 140 SGB III Zumutbare Beschäftigungen / 5 Befristung

Zitat von schnuckeline Beitrag anzeigen
der VV war nur für 8,50 Euro Bruttolohn die Stunde im Moment verdiene ich noch 15 Euro Euro Bruttolohn die Stunde
Auf so einen VV hättest du dich gar nicht erst zu bewerben brauchen, da das gebotene Gehalt für dich erkennbar unzumutbar war. Siehe § 140 SGB III.

VVs ohne RFB sind außerdem für dich immer unverbindlich.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 09:36   #6
schnuckeline->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.04.2014
Beiträge: 19
schnuckeline
Standard AW: § 140 SGB III Zumutbare Beschäftigungen / 5 Befristung

Zitat von Fritz Fleißig Beitrag anzeigen
VVs ohne RFB sind außerdem für dich immer unverbindlich.
Mist ;( dann hoffe ich das die Vorlage aus Eurem Thread greift und die kein Interesse an mir haben sonst kann ich ja nur noch das Gespräch vermasseln ...

Dankeschön wieder ein bisschen dazu gelernt ;)
schnuckeline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 09:40   #7
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.325
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: § 140 SGB III Zumutbare Beschäftigungen / 5 Befristung

Wenn du dich ohne RFB beworben hast, kannst du einfach absagen, auch nachträglich. Die ganze Sache ist ja unverbindlich. Eine Sperrzeit darf ohne RFB im VV nicht verhängt werden.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
befristung, beschäftigungen, zumutbare

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Befristung Zeitarbeit??? fragen Zeitarbeit und -Firmen 7 16.01.2013 18:14
GdB-Befristung sgrund Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 21 05.01.2013 01:25
Arbeitsfähigkeit entsprechende Beschäftigungen? verona Allgemeine Fragen 2 12.06.2012 17:27
Grundfreibetrag bei 2 geringf. Beschäftigungen = 100 Euro separat? Paolo_Pinkel ALG II 9 24.01.2011 21:17
Verdrängungseffekt bei Ein-Euro-Job-Beschäftigungen helmes63 Ein Euro Job / Mini Job 4 17.06.2010 14:12


Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland