QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wohngeld prüfen lassen?

Allgemeine Fragen

Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Wohngeld prüfen lassen?

Allgemeine Fragen

Danke Danke:  2
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2014, 12:09   #1
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Standard Wohngeld prüfen lassen?

Da rätsel ich schon paar Tage rum. 2007/2008 bekam ich 50 Euro Wohngeld. Jetzt habe ich 140 Euro mehr ALG 1 als damals u. meine Betriebskosten haben sich seitdem um 20 Euro erhöht.

Also unterm Strich habe ich jetzt immer noch rund 120 Euro monatlich mehr. Da wird es wohl nix mehr geben. (?)

Soll ich einfach mal den Versuch starten?

  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 12:33   #2
Alex K
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Alex K
 
Registriert seit: 30.06.2012
Beiträge: 64
Alex K
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Vorab mit dem einfachen Wohngeldrechner:

Wohngeldrechner - So viel Wohngeld steht Ihnen zu - biallo.de
Alex K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 12:44   #3
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Zitat von Alex K Beitrag anzeigen
Vorab mit dem einfachen Wohngeldrechner:

Wohngeldrechner - So viel Wohngeld steht Ihnen zu - biallo.de
Da kommen 53 Euro raus!

Dasselbe wie damals, wo ich viel weniger ALG 1 hatte...........
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 13:22   #4
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Muß ich nun z.B. schon wieder den Mietvertrag einreichen? Den haben die ja noch aus 2007/2008. Ich denke mal, daß die Unterlagen nicht weggeschmissen werden u. noch vorliegen.
Das Schreiben des Vermieters über die Erhöhung der monatlichen Betriebskosten habe ich ausgedruckt.

Wenn wirklich noch was fehlt, können/werden die sich ja melden.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 13:34   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.911
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Zitat:
Muß ich nun z.B. schon wieder den Mietvertrag einreichen?
Ich würde unabhängig davon das deine Unterlagen schon mal dort eingereicht
wurden, eine Kopie mitbeilegen.

So ersparst du dir ggf. eine lange Bearbeitungszeit und eine eventuelle Verzögerung
der Zahlung.

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 13:40   #6
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Okay.

Ich gebe zu, daß es mir hier inzwischen auch um die Tinte geht. Der Antrag WG in Frankfurt hat sechs Seiten, dazu vier Seiten Bewilligungsbescheid ALG, noch eine Seite vom Vermieter.........
(Zwischendurch meine Bewerbungsbemühungen.)
Der Drucker ist bei mir nur noch am rattern u. wenn ich beide Patronen ersetze, dann bin ich mit 40 Euronen dabei.

In letzter Zeit geht die Kohle nur so weg.

Aber ich habe gelesen, daß es wichtig ist, erst mal den WG-Antrag überhaupt zu stellen. Der gilt dann ab diesem Monat, wo er gestellt wurde.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 14:01   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.911
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Zitat:
Ich gebe zu, daß es mir hier inzwischen auch um die Tinte geht.
Ist verständlich, aber

Zitat:
dazu vier Seiten Bewilligungsbescheid ALG, noch eine Seite vom Vermieter.
hast du keinen Copy - Shop bei dir in der nähe, bei mir kostet eine Kopie 0,05 Cent.

Kostet zwar auch Geld, aber nicht gleich 40€.

Zitat:
Der gilt dann ab diesem Monat, wo er gestellt wurde.
Ja das ist richtig.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 14:16   #8
Marion63
Gast
 
Benutzerbild von Marion63
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Okay.

Ich gebe zu, daß es mir hier inzwischen auch um die Tinte geht. Der Antrag WG in Frankfurt hat sechs Seiten, dazu vier Seiten Bewilligungsbescheid ALG, noch eine Seite vom Vermieter.........
(Zwischendurch meine Bewerbungsbemühungen.)
Der Drucker ist bei mir nur noch am rattern u. wenn ich beide Patronen ersetze, dann bin ich mit 40 Euronen dabei.

.

was hast du denn für einen Drucker? und wo kaufst du deine Patronen? das sind ja Mondpreise.

ich kaufe mein Druckerzubehör immer sehr günstig bei Druckerpatronen, Tintenpatronen und Toner mit TIEFPREISGARANTIE bei druckerzubehoer.de!!!

da kaufe ich schon seit Jahren und bin sehr zufrieden. kaufe allerdings für meinen Drucker keine Originalpatronen, sondern das passende Nonameprodukt. die Origalpatrone kostet für meinen Drucker da 17 €(100 ml 137,36 €) das Nonameprodukt 1,97€ (100 ml 14,59€).
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 14:50   #9
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.949
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Japp je nach Druckermodell lässt sich da sehr viel sparen, ich hatte damals mal nen Drucker den ich jahrelang selber mit Tinte fütterte, Tintenset bei E.b.a.y 14 Euro davon ist noch die Hälfte da und bei meinem jetzigen Drucker werd ichs nicht anderst hanhaben obwohl da die Originaltinte nur 20 Euro kostet Farbe und Schwarz zusammen.

Und schwarz reicht vollkommen aus, hab schon ewig keine Farbe mehr gedruckt.
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 18:56   #10
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Ich hab ein altes Modell von Can*n, was schon lange nicht mehr gebaut wird.

Bei uns in der Straße war eine Nachfüllstation. War!

Ich muß nach was günstigem suchen.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 22:53   #11
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.949
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Für die alten Modelle müsstest du genug Billigtintenpatronen finden.......
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 11:51   #12
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Zitat von Dark Vampire Beitrag anzeigen
Für die alten Modelle müsstest du genug Billigtintenpatronen finden.......
Hab ich inzwischen. Schwarz-Patrone für 14 Euro. Ist für mich okay. Auf Farbe verzichte ich.

---------------------------------------------------------------------------

So, auf meine Vorabanfrage per Mail hat mir gestern noch ein Mitarbeiter vom Wohnungsamt geantwortet, daß mir etwas zustehen müßte u. ich den Antrag abgeben soll.

Den stecke ich heute beim Wohnungsamt in den Kasten.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 11:53   #13
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Wohngeld prüfen lassen?

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen

Den stecke ich heute beim Wohnungsamt in den Kasten.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
prüfen, wohngeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizkostenabrechnungen prüfen lassen BösesMädchen82 Allgemeine Fragen 10 09.06.2012 12:23
Bescheid prüfen lassen? Mandy1977 ALG II 11 08.05.2012 19:20
ALG 2 – Bescheid prüfen lassen ? bert62 ALG II 10 14.09.2011 16:52
KdU - antrag prüfen lassen? mathes Anträge 4 30.04.2010 19:28
Anwalt rät Bescheide prüfen zu lassen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 22.10.2008 13:38


Es ist jetzt 13:22 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland