Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Was tun, JC hällt sich nicht § 22 SGB II

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2014, 18:08   #1
plank1
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Momentan nähe GAP
Beiträge: 79
plank1
Standard Was tun, JC hällt sich nicht § 22 SGB II

Hallo

Umzug wurde vom JC abgesegnet und ist OK

Wohnungsbeschaffungskosten Antrag wurde gestellt, und nötige

Fahrkosten dem JC nachgewiesen und belegt.

JC stellt sich tot, und Reagiert nicht darauf.

Ebenso bei den Kosten für einen Beratungsschein Trauerfall /Erbe.

Nach einem Schreiben vom Rechtsanwalt, bestätigten Sie, die

Kostenübernahme.

Seitdem Tote Hose. Keine Erstattung der Kosten.

Klage läuft schon, aber keine Reaktion des JC.

Besteht Möglichkeit zur Zwangsvollstreckung ???? was kann mann gegen die

Säcke noch Unternehmen ???

Kosten belaufen sich Mittlerweile bei über 130 € die bis jetzt nicht erstattet

wurden


MfG
plank1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 22:07   #2
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.661
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: Was tun, JC hällt sich nicht § 22 SGB II

Hallo plank1,

Zitat:
Keine Erstattung der Kosten.
Klage läuft schon, aber keine Reaktion des JC.
letzte (kurze) Frist nachweislich setzen, "Vollstreckungsmaßnahmen" androhen und dann Mahnbescheid (Amtsgericht) erwirken, mal sehen ob die sich dann auch noch "tot" stellen, wenn ja Gerichtsvollzieher beauftragen, dem Mahnbescheid widersprechen geht ja kaum, wenn deine Forderung nachweislich berechtigt ist ...

Leider weitere Investitionen nötig, die natürlich direkt mit auf die "Rechnung" fürs JC kommen, Mahnbescheid richtet sich nach Höhe der Forderung ... kostet vermutlich so um die 30 - 40 € Gebühren, kann jeder veranlassen, dem Jemand Geld schuldet, auch du gegen das JC ... Kosten GV sind mir nicht bekannt ...

Viel Erfolg !

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 23:36   #3
plank1
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Momentan nähe GAP
Beiträge: 79
plank1
Standard AW: Was tun, JC hällt sich nicht § 22 SGB II

Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen
Hallo plank1,



letzte (kurze) Frist nachweislich setzen, "Vollstreckungsmaßnahmen" androhen und dann Mahnbescheid (Amtsgericht) erwirken, mal sehen ob die sich dann auch noch "tot" stellen, wenn ja Gerichtsvollzieher beauftragen, dem Mahnbescheid widersprechen geht ja kaum, wenn deine Forderung nachweislich berechtigt ist ...

Leider weitere Investitionen nötig, die natürlich direkt mit auf die "Rechnung" fürs JC kommen, Mahnbescheid richtet sich nach Höhe der Forderung ... kostet vermutlich so um die 30 - 40 € Gebühren, kann jeder veranlassen, dem Jemand Geld schuldet, auch du gegen das JC ... Kosten GV sind mir nicht bekannt ...

Viel Erfolg !

MfG Doppeloma

hallo

danke dir, werds mal probieren......

das jc ist zum
plank1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hällt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amt hält sich nicht an EGV Jeanswilli Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 27.05.2014 16:55
Da lohnt sich ein Gerichtsverfahren nicht.. Merci123 Schulden 2 04.10.2013 16:02
Die Reichen schert es nicht - sie können sich einen armen Staat leisten - wir nicht Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 23.03.2012 18:14
Computerproblem das sich nicht löst Lilastern Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 2 03.11.2011 21:22
ALG I und ALG II zusammen vertragen sich nicht Nina ALG II 10 11.08.2006 11:37


Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland