Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Starke Indizien für Ausspionierung

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2014, 07:58   #1
Zebra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.04.2014
Beiträge: 1
Zebra
Standard Starke Indizien für Ausspionierung

Liebe Leute!

Ich bin Hartz-IV Empfängerin. Heute teilte mir meine Nachbarin mit- bei
ihr hat vor etwa 3 Wochen ein Mann angerufen, sich als Verehrer
von mir vorgestellt und bat sie höflich um Auskunft über mich. Er
wollte wissen, ob ich immer tagsüber zuhause bin, ob sie meine
Tel. Nr. weiss und wollte noch mehr wissen. Nur sie hat ihm gesagt:
"Kommen Sie doch selbst zu Frau... hierher und fragen Sie selber!".
Daraufhin antwortete er, er wohnt in Hamburg und das wäre für ihn zu weit.
Hamburg ist mit dem Zug in halbe Stunde zu erreichen. Warum habe ich
starke Indizien für Spionage:
Erstmal, mir fällt kein heimlicher Verehrer ein. Wenn mich jemand
aus meinem beschränkten Bekanntenkreis nett findet, weiß er, dass ich
tagsüber erreichbar bin und kennt auch meine Tel. Nr.. Das Jobcenter kennt sie allerdings nicht, denn ich habe eine neue besorgt und dass die alte Nummer nicht mehr funktioniert, haben sie erst vor etwa 4 Wochen festgestellt.
Zweitens, der Anruf war tagsüber, kurz vor 12 in der Woche.
Drittens, wie kam überhaupt der angebliche Verehrer an die Tel. Nr. von
meiner Nachbarin, woher weiss er wie ich mit dem Nachnahmen heiße und unter welche Adresse ich wohne?? Warum rief er genau bei der ältesten Bewohnerin von 15 Wohnungen an, die schon über 80 ist??
Zum Glück ist es eine ganz liebe Oma, wir sind im guten Kontakt und sie
ist noch geistig wie körperlich fit und hat ihm keine Auskunft über
mich gegeben. Aber wenn es nicht so wäre?? Oder wenn es eine wäre, die
mich nicht mochte?? -Dann würde sie über jeden meinen Schritt der merkwürdigen Person berichten.
Wenn es ein Verehrer von mir ist, dann wäre für ihn ein 30-minutiger Weg hierher aus Hamburg nicht zu weit und er würde nicht nach meiner Tel. Nummer fragen, wenn er weiss, wo ich wohne und wo man mich ansprechen kann, ist ja logisch, oder?! Woher soll er auch wissen, wo ich wohne?? Und woher soll ich überhaupt Verehrer haben, wenn ich nur kurz einkaufen in die Stadt gehe und sonst zuhause sitze?!! Ich habe auch keinen Stalker, dass man sich das denken könnte.
Ich möchte euch fragen, ob jemand ähnliches schon erlebt hat, welche
Fragen wurden an die Nachbaren gestellt, unter welchem Vorwand hat man sie
angerufen und versucht zu erfragen?? Und noch meine Frage - wie soll ich am
besten reagieren? Soll ich dem JC sagen, was ich stark vermute oder nicht?
Ich bin ganz geschockt gewesen und weiss nicht, ob ich nicht überwacht bin.

Danke für eure Antworten!
Zusammen sind wir stark!!
Zebra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 09:04   #2
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.751
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Starke Indizien für Ausspionierung

Hallo,

einen Hinweis hab ich dazu:

woher soll das JC wissen, dass ausgerechnet diese liebe nette alte Dame bei Euch im Haus wohnt und er sich bewußt diese 80jährige ausgesucht hat?

wenn diese Dame keine Leistungen bezieht, kann er auch nicht wissen, wer sie ist und wo sie wohnt...

das scheint was anderes zu sein...vielleicht doch ein heimlicher Verehrer...

aber gut, dass sie keine Auskunft gegeben hat..wenn der was will, wird er sich wieder melden...

ansonsten..pass auf dich auf...

aber mach dich nciht verrückt...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 09:16   #3
Harte Sau
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Franken
Beiträge: 2.079
Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau
Standard AW: Starke Indizien für Ausspionierung

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen

woher soll das JC wissen, dass ausgerechnet diese liebe nette alte Dame bei Euch im Haus wohnt und er sich bewußt diese 80jährige ausgesucht hat?

wenn diese Dame keine Leistungen bezieht, kann er auch nicht wissen, wer sie ist und wo sie wohnt...
Das ist nicht schwer,wenn man weiß wo Sie wohnt einen Namen vom Klingelschild nehmen,und im Telefonbuch die Nummer suchen.
Harte Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 09:20   #4
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.751
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Starke Indizien für Ausspionierung

aha.....

und im Telefonbuch steht, dass ausgerechnet diese Dame, die über 80jährige, die richtige Auskunft gibt?

weil TE ja vermutet, dass bewußt die über 80jährige ausgesucht wurde...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 11:57   #5
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Starke Indizien für Ausspionierung

Vorsicht, das könnte auch ein Stalker sein.

Wegen dem Namen der alten Dame; oft ist am Vornamen zu sehen, das es sich um ältere Semester handelt.

So wie es ausschaut kennt der Typ wohl auch das Haus.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 13:23   #6
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.751
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Starke Indizien für Ausspionierung

naja...

heute in der örtlichen Presse...Liste der Neugeborenen..

u.a.

ein Gustav
eine helene
eine Margot..

also soo unbedingt die alten Namen ..lassen nicht mehr auf das Alter schließen..

ich denke allerdings auch an einen Stalker....
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 13:55   #7
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Standard AW: Starke Indizien für Ausspionierung

Wie der Nachbar heisst und dazu seine Telefonnummer kann man ganz einfach ermitteln.
Z.B.bei klick Tel in der Detailsuche einfach die danebenliegende Hausnummer eingeben und schon hat man seine Infos.
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 14:28   #8
Steinschleuder
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Steinschleuder
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 560
Steinschleuder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Starke Indizien für Ausspionierung

Zitat von Zebra Beitrag anzeigen
Er wollte wissen, ob ich immer tagsüber zuhause bin
Vielleicht handelt es sich auch um Einbrecher, die mal eben in Erfahrung bringen wollten, wann sie Deiner Wohnung ungestört einen "Besuch" abstatten können.

Da liest man immer wieder von den "tollsten" Maschen...

Auf jeden Fall würde ich beim JC nichts davon erwähnen.

Denn selbst wenn es jemand von denen gewesen sein sollte, wird es Dir gegenüber keiner zugeben.
__

VORSICHT !!!

Nachdenken gefährdet die Dummheit.
Steinschleuder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 15:34   #9
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.492
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Starke Indizien für Ausspionierung

zuzutrauen wäre es dem jc schon, aber wenn man sich zu jedem solcher vorfälle nen kopp macht endet das irgendwann mit paranoia inne klapse, steck die energie lieber in was sinnvolles.
wenn das jc die nummer dann irgendwann mal rausbekommt zwingt einen niemand das man ran geht.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausspionierung, indizien, starke

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schriftsteller fordern Ende der NSA-Spionage wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 11.12.2013 09:53
LG gesteht TV-Spionage wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 22.11.2013 08:10
Regierung schweigt über Mail-Spionage des BND Telekinese Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 25.05.2012 08:54
Starke Rückenprobleme Darkstoll Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 25.07.2011 19:29
Schröders Familien-Spionage MrsNorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 61 18.12.2010 15:15


Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland