Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> finanzieller Gau

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2014, 17:02   #1
Claus.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 2.018
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard finanzieller Gau

Leute lacht nicht, ich brauche eine Kreditkarte!

Und zwar bis spätestens heute früh
Ich erkläre es kurz: ich hab schon seit ein paar Jahren eine Kreditkarte bei der DKB. Deren Einrichtung war damals eine Reaktion auf die Vorladungstermine einer JC-Trulla (immer schön in den letzten Tagen des Monats).

Mein ganzer Finanzplan funktioniert schon seit längerem nicht mehr ohne die KK.
Prinzip ist: die KK wird am 23. des Monats auf 0€ zurückgesetzt (Limit 100€). Vom 23. bis Monatsende lebe ich von der KK. Zum Monatsanfang überweise ich wieder die dann bereits ausgegebenen 100€ und lebe vom 1. bis 22. von meinem normalen Girokonto. Dann s.o. ...

Jetzt ist mir aber (wegen nicht ganz 6€ ) überraschend und ohne Vorwarnung das KK-Limit gestrichen worden. Limitneueinrichtung "in ein paar Monaten vielleicht wieder" nach Zahlung von weiteren 200€ (sind nochmal 100€ Schulden da und 100€ als zukünftigen "Puffer").
Jetzt steh ich da; mein Bargeldbestand ist nicht einmal mehr 1€. Wo bekomme ich ganz schnell eine neue Kreditkarte her ohne großartige Einkommensprüfung (der DKB-Mist lässt sich ja anschließend ganz in Ruhe abwickeln)?

Eure Ideen, Tipps, Infos?
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 18:03   #2
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: finanzieller Gau

Prepaid-Karte........

Aber das dauert auch paar Tage.

Ich hab die Kalixa: w w w . kalixa . com
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 18:08   #3
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.769
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: finanzieller Gau

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Prepaid-Karte........
Wenn er Geld für das Prepaid hätte, bräuchte er keine Karte mehr....
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 18:17   #4
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.932
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: finanzieller Gau

So ist es, da hilft auf Dauer eh nur richtiges Wirtschaften und sich nen kleines Polster anschaffen.
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 18:26   #5
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: finanzieller Gau

Zitat von Dark Vampire Beitrag anzeigen
So ist es, da hilft auf Dauer eh nur richtiges Wirtschaften und sich nen kleines Polster anschaffen.
Was ja auch mit Hartz 4 kein Problem sein sollte. Ist ja schließlich ein enormer monatlicher Betrag zum Sparen vorgesehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 19:22   #6
Claus.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 2.018
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: finanzieller Gau

Zitat:
So ist es, da hilft auf Dauer eh nur richtiges Wirtschaften und sich nen kleines Polster anschaffen.
"Auf Dauer" hilft mir allerdings nicht über die nächsten 7 Tage. Und nächsten Monat hätt ich das gleiche Problem auch noch erstmal wieder.

Ich dachte schon kurz an einen dieser sagenhaften Sofortkredite ohne Bonitätsauskunft. Aber damit würde ich mich wohl erst recht selbst kaputt machen?
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 19:24   #7
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: finanzieller Gau

Ja. Das ist Gift!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 21:25   #8
VomAmt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2014
Beiträge: 79
VomAmt
Standard AW: finanzieller Gau

Sei froh, dass es bei dir nur 100€ sind. Die Amis richten ihr ganzes Leben auf Pump aus und kommen nie wieder aus dem Sumpf raus. Eine 30% Sanktion kosten ca. 3x 117€ - soviel haben schon viele andere überlebt. Ansonsten: Tafel oder bei Verwandtschaft/Bekanntschaft durchfüttern lassen. Schulden sind keine Lösung.
VomAmt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 21:39   #9
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.924
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: finanzieller Gau

Liest sich so als ob es für die kommenden 7 Tage "nur" um Bargeld geht.

Ad hoc:

Pfandgut vorhanden?
Speisekammer wie voll? Kalorien vielleicht rationieren?
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 21:54   #10
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: finanzieller Gau

Bei mir schlägt mit Regelmäßigkeit ein junger Mann auf im letzten Monatsdrittel. Gegen eine kleine Aufwandsentschädigung mäht er Rasen, schneidet Hecken oder kehrt die Strasse.

Nur so als kleine Anregung. Ich kannte den nicht, der klingelte sich so durch.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 22:06   #11
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: finanzieller Gau

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
Bei mir schlägt mit Regelmäßigkeit ein junger Mann auf im letzten Monatsdrittel. Gegen eine kleine Aufwandsentschädigung mäht er Rasen, schneidet Hecken oder kehrt die Strasse.

Nur so als kleine Anregung. Ich kannte den nicht, der klingelte sich so durch.
@ Frettchen

Das dies Schwarzarbeit ist, sollte klar sein. Es fehlt nur der Denunziant der dir einen auswischen will.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 22:10   #12
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: finanzieller Gau

Zitat von espps Beitrag anzeigen
@ Frettchen

Das dies Schwarzarbeit ist, sollte klar sein. Es fehlt nur der Denunziant der dir einen auswischen will.
Das ist Nachbarschaftshilfe
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 22:20   #13
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: finanzieller Gau

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
Das ist Nachbarschaftshilfe
Snickers, ich kenne Fälle da wurde diese Nachbarschaftshilfe durch Anzeige + Verurteilung beantwortet. (Besonders in Orten wo jeder jeden kennt)

Und zwar haften beide, also der der gearbeitet hat und der der das zugelassen hat.

So einfach ist das!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 22:44   #14
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.924
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: finanzieller Gau

wenn das oft gemacht wird ist es Schwarzarbeit und nicht Nachbarschaftshilfe.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 23:22   #15
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: finanzieller Gau

Kennt ihr den Mann?

Vielleicht hat er einen Gewerbeschein und das Geld erscheint in seiner Steuererklärung?

Übrigens,
Rechenschaft ablegen, ob er dieses Einkommen ordnungsgemäß versteuert, muss er nicht gegenüber diesem Forum, sondern allein dem Finanzamt.

Schwarzarbeit zu unterstellen wäre ein wenig voreilig...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 00:19   #16
Claus.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 2.018
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: finanzieller Gau

Steuerbefreite Arbeit läuft nicht. Sowas tut sich im allgemeinen immer nur dann auf, wenn man sie eh nicht bräuchte.

Zitat:
Liest sich so als ob es für die kommenden 7 Tage "nur" um Bargeld geht.
Ja. Bin "nur" wirklich komplett pleite. Für mich war eben Monatsende schon in den letzten Tagen. Den Monatsanfang war dazu auch schon Quartalsabrechnung ... da fehlt schon von Haus aus etwas mehr Geld.

Zitat:
Ansonsten: Tafel oder bei Verwandtschaft/Bekanntschaft durchfüttern lassen.
Sind immer nette Ideen. Die Tafel hat bei uns jew. Dienstags auf -wenn der Montag davor kein Feiertag war-, Verwandtschaft braucht man erstmal und mit Bekanntschaft verprellen sollte man auch etwas aufpassen; ist AlgII-naturgemäß eh nicht mehr viel da.

Schulden sind keine Lösung, aber ein Aufschub. Mein Unternikotin machts auch nicht leichter ...
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 10:10   #17
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: finanzieller Gau

Ich empfehle dringend den besuch einer Schuldnerberatung
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 10:16   #18
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: finanzieller Gau

Man kann auch schnell etwas im Pfandhaus verticken, oder im second hand shop.
Auch schnorren auf der Strasse geht.
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 11:01   #19
Homer450
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 421
Homer450 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: finanzieller Gau

Ich glaube da wird der TE keine seriöse Bank finden die einen bei ALG 2 eine Kreditkarte gibt. Der TE ist in einen Kreislauf hineingeraten wo es ohne Schuldnerberatung nicht mehr funktionieren wird.
Und hopp hopp geht sowieso nicht hier in Deutschland.
Auch nicht bei unseriösen Kreditinstitute, die versuchen einen erst über den Tisch mit Lebensversicherung u.s.w. zu ziehen. Das kann auch dauern. Und wenn sie das geschafft haben, bekommt man meistens auch kein Geld, aber eine tolle Lebensversicherung.
Homer450 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 11:22   #20
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: finanzieller Gau

Zitat von Maxenmann Beitrag anzeigen
Ich empfehle dringend den besuch einer Schuldnerberatung
Wieviel Schulden hat er denn summa summarum an der Backe?

Wenn es lediglich um 100 Euro geht, schicken sie einen wieder heim.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 13:00   #21
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: finanzieller Gau

Seriöse Schuldnerberatungen helfen einem wenn man Zahlungsunfähig ist, dazu braucht es nicht unbedingt einen riesigen Berg Schulden, und da der TE auf Kosten einer Kreditkarte lebt sind Schulden auf jeden Fall vorhanden
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 13:50   #22
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.924
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: finanzieller Gau

Zitat von Homer450 Beitrag anzeigen
Ich glaube da wird der TE keine seriöse Bank finden die einen bei ALG 2 eine Kreditkarte gibt. Der TE ist in einen Kreislauf hineingeraten wo es ohne Schuldnerberatung nicht mehr funktionieren wird.
Und hopp hopp geht sowieso nicht hier in Deutschland.
Auch nicht bei unseriösen Kreditinstitute, die versuchen einen erst über den Tisch mit Lebensversicherung u.s.w. zu ziehen. Das kann auch dauern. Und wenn sie das geschafft haben, bekommt man meistens auch kein Geld, aber eine tolle Lebensversicherung.
Haha! Amazon bitetet mir immer beim Bestellvorgang deren Kreditkarte an und Prime Testmonat dazu. Hatte früher mal die Amazon KK und hab sie vor Jahresfrist gekündigt. Prime hatte ich mehrfach den Testmonat nur genutzt. Und immer noch schmeißen die mir das hinterher. Die Amazon KK bringt sogar 30 Euro mit, kann man sofort auf den Kopp hauen und damals kriegte ich auch gleich einen 3stelligen Verfügungsrahmen. Und bei gebuhrenfrei haben ALG2-Betieher sogar 4stellige Verfügungsrahmen. Ob das noch seriös genannt werden kann ist ne andere Frage aber alles sofort zu haben.

@claus.:

Wenn Dir nicht Lastschriften zu platzen drohen, könntest Du mit der Amazon KK den Monat überbrücken. Einfach einen Karton voll Nudeln bestellen.
Beim Nikotin könntest Du langfristig sparen. Kannst Du mit einem Spontanentzug anfangen?
Was mich wundert ist, dasß Du so gleichmaäßig auf diesem Wechsel balancierst. Die meisten geraten immer tiefer in die Verschuldung. Im Grunde brauchst Du ja „nur“ (jaja die Anführungsstriche..) eine geringfügige Äanderung Deiner Ausgaben.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 15:28   #23
verona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von verona
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2.067
verona verona verona verona verona verona
Standard AW: finanzieller Gau

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Prepaid-Karte........

Ich hab die Kalixa: w w w . kalixa . com

Wie ist die zu bewerten? Seriös? Ich suche noch einen guten Anbieter.
__

L.G. Verona

Was die Menschen am besten können, ist, neue Informationen so zu filtern, dass bestehende Auffassungen intakt
bleiben.

verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 16:10   #24
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: finanzieller Gau

Zitat von verona Beitrag anzeigen
Wie ist die zu bewerten? Seriös? Ich suche noch einen guten Anbieter.

Wofür braucht man als Arbeitsloser privat eine Kreditkarte?

Ich habe noch nie im Leben eine vermisst oder je benötigt
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 16:12   #25
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.932
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: finanzieller Gau

Zum Beispiel wenn man im Ausland einkaufen will wäre das von Vorteil.
Kaufe auch öfters in China ein, aber mittlerweile alles über Paypal.
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
finanzieller

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufhebung wegen neuer finanzieller Lage Conny001 Existenzgründung und Selbstständigkeit 2 10.02.2013 00:30
AWO-Sozialbarometer: Furcht vor finanzieller und sozialer Not im Alter nimmt zu wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.01.2013 17:22
zeitweise Bedarfsgemeinschaft und finanzieller Mehrbedarf Yednea Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 159 24.04.2012 18:43
Tierheime leiden sehr unter finanzieller Lage Kaulquappe Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 07.08.2009 09:35
Problem beim Antrag - finanzieller Notstand bth654 ALG II 18 01.10.2008 20:39


Es ist jetzt 02:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland