Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Führerscheinverlust

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2014, 08:55   #1
gere49
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 46
gere49 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Führerscheinverlust

Guten Morgen,
muss man dem Jobcenter den Grund angeben wenn man seinen Führerschein nicht mehr hat?
gere49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 09:04   #2
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Führerscheinverlust

beziehst du nur Regelleistung als erwerbsloser dann garantiert nicht

wie es wäre wenn man Aufstockung bekommt und Kündigung - naja
__

Ich bin eine fleißige Arbeitermaus und warte auf die Mäuse!
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 09:09   #3
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Titanic,Raum 6
Beiträge: 1.922
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: Führerscheinverlust

Zitat von gere49 Beitrag anzeigen
Guten Morgen,
muss man dem Jobcenter den Grund angeben wenn man seinen Führerschein nicht mehr hat?
Hast du deinen Job wegen Verlust des Führerscheins verloren ?
Ist dein Führerschein Voraussetzung für deinen Beruf ?
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 09:16   #4
gere49
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 46
gere49 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Führerscheinverlust

Nein habe ich nicht verloren sondern ich habe ihn schon vor meinem Antrag nicht mehr gehabt, hatte es bloss nicht angegeben. Ich benötige Ihn auch beruflich nicht.
gere49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 09:19   #5
pillepalle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Führerscheinverlust

Meiner Meinung nach ist der Grund völlig unerheblich und geht das JC nichts an.

Für das JC wird es wohl egal sein, ob man mit 100 durch die 30er-Zone gefahren ist oder ob man alkoholisiert gefahren ist oder oder.

Ich würde den Grund nicht nennen und kann mir auch nicht vorstellen, dass man dazu verpflichtet ist - selbst wenn der Führerschein Voraussetzung für den Beruf ist. Das Einzige, was die in so einem Fall was angeht, ist die Dauer des Führerscheinentzuges. Denn das ist ja "vermittlungsrelevant".
  Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 09:28   #6
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Titanic,Raum 6
Beiträge: 1.922
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: Führerscheinverlust

Zitat von gere49 Beitrag anzeigen
Nein habe ich nicht verloren sondern ich habe ihn schon vor meinem Antrag nicht mehr gehabt, hatte es bloss nicht angegeben. Ich benötige Ihn auch beruflich nicht.
Dann ist das dein ganz persönlicher Spass und geht den JC-MT nichts an...... er ist wohl kaum gegenüber Polizei und Füh-Stelle weisungsbefugt und kann deshalb deinen Schein wiederbeschaffen.
Will er den Grund wissen ist das Neugier,die du nicht befriedigen musst.Zur Leistungsbewilligung ist das nicht nötig,zur Vermittlung ebenfalls nicht,solange es Fahrrad,Bus und Bahn gibt.
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 09:34   #7
gere49
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 46
gere49 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Führerscheinverlust

danke
gere49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 10:03   #8
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Idee AW: Führerscheinverlust

Zitat von gere49 Beitrag anzeigen
muss man dem Jobcenter den Grund angeben wenn man seinen Führerschein nicht mehr hat?
Ich behandle das JobCenter wie (m)einen Arbeitgeber.
dem sage ich
  • was ich habe
  • was ich kann
  • was ich will/möchte
aber nicht, was ich nicht habe.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 10:05   #9
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Führerscheinverlust

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Ich behandle das JobCenter wie (m)einen Arbeitgeber.
dem sage ich
  • was ich habe
  • was ich kann
  • was ich will/möchte
aber nicht, was ich nicht habe.
ich sage denen was ich nicht habe

Ich habe keinen Job
__

Ich bin eine fleißige Arbeitermaus und warte auf die Mäuse!
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 10:15   #10
pillepalle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Führerscheinverlust

Zitat:
Ich behandle das JobCenter wie (m)einen Arbeitgeber.
Du nun wieder...

Dass ich keinen Führerschein habe, würde ich schon angeben. Sonst wollen die einen noch vermitteln in Jobs, wo dieser erforderlich ist. Aber warum ich keinen Führerschein habe, geht die gar nichts an.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 19:17   #11
Claus.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Führerscheinverlust

Ich persönlich würde das evtl. weiterhin "vergessen".

Immerhin könnte jemand auf die Idee kommen, es wäre dadurch die Hilfsbedürftigkeit erhöht worden. Ich wüsste nicht, wie man da dann eine eventuelle 30% - "Erziehungsmaßnahme" wieder wegbekommen sollte.
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 11:58   #12
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.342
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Führerscheinverlust

Zitat von Claus. Beitrag anzeigen
Ich persönlich würde das evtl. weiterhin "vergessen".

Immerhin könnte jemand auf die Idee kommen, es wäre dadurch die Hilfsbedürftigkeit erhöht worden. Ich wüsste nicht, wie man da dann eine eventuelle 30% - "Erziehungsmaßnahme" wieder wegbekommen sollte.
Also da sehe ich höchstens bei einem Berufskraftfahrer oder so ein Problem.

Wenn ein ELO seinen Führerschen verliert, erhöht er nicht seine Bedürftigkeit, sondern verschlechtet höcstems seine Vermittlungschancen. Aber das ist ähnlich wie mit nem Telefon, man ist nicht verplichtet, einen Führersschein zu haben.

Eine Freundin von mir war mal an einem schweren Unfall beteiligt, bei dem leider ein Mensch schwer verletzt wurde. Es wurde zwar festgestellt, dass sie unschuldig war, trotzdem ist sie davon überzeugt, dass sie die Unfallfolgen hätte mildern könnn, wenn sie anders reagiert hätte. Ob das stimmt, kann man nicht zweifelsfrei sagen, aber sie hat danach ihren Führerschein freiwillig abgegeben, weil sie der Meinung war, einfach schlecht zu fahren. Sie ist nie gerne gefahren, hat so 12-15000 km im Jahr gemacht, vieles mit Öffis. Gut, sie hat den Vorteil, in der Stadt zu wohnen, hat die Haltestelle direkt vor der Haustür, alle 5 Minuten ne Bahn, ist in ner Viertelstunde im Zentrum, das schafft man mit dem Auto kaum in der Zeit.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
führerscheinverlust

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Streitthema Sanktion bei Führerscheinverlust Claus. ALG II 13 04.01.2012 03:47


Es ist jetzt 19:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland