Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Akademiker -> nichtakademischer Arbeitsmarkt

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2007, 10:23   #1
RedSnowBlueRain->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 30
RedSnowBlueRain
Standard Akademiker -> nichtakademischer Arbeitsmarkt

Hallo,

wie man mir heute auf der ARGE gesagt hat, so steht für mich:" Die Integration in den Arbeitsmarkt, auch nichtakademischer Arbeitsmarkt...und sei es als Hilfsarbeiter..." im Vordergrund.

Wie kann ich mich dagegen wehren ?

Ist das bundesweit so,dass Akademiker als Hilfsarbeiter eingesetzt werden, oder wollen die mich hier fertigmachen ?

Ich drehe echt am Rad..........

Danke
RedSnowBlueRain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 10:30   #2
Xaninchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 105
Xaninchen
Standard

Ja, du mußt letzt endlich jede Zumutbare Arbeit annehmen, wenn sie dich ganz oder zum teil aus der Hilfsbedürftigkeit raus holt. Da interessiert es nicht, dass du ggf. nen Doktor hast.....
Die Arbeit darf nur nicht Sittenwidrig sein.
Xaninchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 10:38   #3
RedSnowBlueRain->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 30
RedSnowBlueRain
Standard

Danke für die schnelle Antwort.

Also ist das bundesweit so, das die das mit einen machen können ?

Ich habe einen kaputten Rücken, von Geburt an. Und darf normal keine schweren Sachen heben.

Trotzdem könnten die mich zu einer Arbeit verdonnern, bei der mein Rücken belastet wird?

Kann doch nicht sein sowas.....

Wie kann ich mich dagegen wehren ?
RedSnowBlueRain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 10:56   #4
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.826
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard willkommen

in der absurden Realität von H4.

Mit einem guten RA kannst Du natürlich geg. solche nicht Deinem Niveau entsprechende gesetzl. Regelung klagen.

Aber,versprich Dir nicht zuviel,denn Du bist nicht der 1. und wirst auch nicht der letzte bleiben.

Pflegefall Bundesregierung.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 11:11   #5
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Zitat von RedSnowBlueRain Beitrag anzeigen
Danke für die schnelle Antwort.

Also ist das bundesweit so, das die das mit einen machen können ?

Ich habe einen kaputten Rücken, von Geburt an. Und darf normal keine schweren Sachen heben.

Trotzdem könnten die mich zu einer Arbeit verdonnern, bei der mein Rücken belastet wird?

Kann doch nicht sein sowas.....

Wie kann ich mich dagegen wehren ?
mit einem ärztlichen Attest, ansonsten gar nicht
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
akademiker, nichtakademischer, arbeitsmarkt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsvermittling schwerbehinderter Akademiker Kerstin_K Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 07.09.2008 17:51
Außen hui, innen pfui: 12 ABM-Akademiker auf 40 qm Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 20.03.2008 09:14
Wie in Deutschland der Akademiker-Nachwuchs klein gehalten wird Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 05.03.2008 13:42
Arbeitsplatz Universität Akademiker in der Armutsfalle Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 21.02.2008 20:28
Ein-Euro-Job wichtiger als 1. Arbeitsmarkt? sowatt AfA /Jobcenter / Optionskommunen 4 20.06.2006 03:22


Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland