Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Typisch ARGE..großer Mist

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2007, 07:46   #1
Haber->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.03.2007
Ort: Esslingen bei Stuttgart
Beiträge: 17
Haber
Standard Typisch ARGE..großer Mist

Hallo,

es ist doch einfach unfassbar, wie sich die Mitarbeiter in der ARGE verhalten.
Wir haben jetzt eine neue Wohnung erhalten, diese Wohnung ist angemessen und der Umzug wurde auch schon von einer Mitarbeiterin schriftlich bestätigt, unser Umzug konnte somit in die Wege geleitet werden, jetzt kommt ein anderer Mitarbeiter der ARGE daher und will den umzug doch nich genehmigen, obwohl der Umzugstermin drängt (01.07.07), die neue ARGE hat auch schon zugestimmt und wir haben alles SCHRIFTLICH, fragen uns jetzt was das Ganze wieder soll, will sich da wieder einer wichtig machen, haben uns schon woanders erkundigt und uns wurde bestätigt, wenn ein Mitarbeiter der ARGE bestätigt hat dass der Umzug erforderlich ist, ist dies rechtsgültig, wir haben ja auch inzwischen in der Wohnung Schimmel und Wasserflecken wo wir aber nicht verursacht haben und somit ist erwiesen dass diese Wohnung uns nicht zugemutet werden kann, nachdem wir den Vermieter, eine Genossenschaft benachrichtig haben mit dieser Tatsache, aber der Vermieter reagiert nicht und wir können weiter in der Schimmelwohnung dahinvegetieren, es ist unfaßbar und ein großer Skandal. Was können wir denn jetzt tun??? Wir kriegen mit dem neuen Vermieter große Schwierigkeiten und wir werden den Umzug durchziehen, das ist nämlich alles nur große Schikane nur.
Haber ist offline  
Alt 01.06.2007, 08:19   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard würde ich genau

so machen !

Vorsichtshalber empfehle ich Dir juristischen Beistand (Gewerkschaft Mieterverein,Diakoni od. ähnl.)
für alle Fälle,dieser Behörde ist wirklich nicht über den Weg zu trauen.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 01.06.2007, 08:48   #3
16v->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 46
16v
Standard

Hallo,

du kannst ruhigen gewissens ausziehen.

Da brauchst du auch keinen Beistand habe das gleich Problem gehabt mit der Wohnung ect.

Wenn der ARGE keine weiteren Kosten entstehen und wenn die wohnung "angemessen" ist gibts da keine Schwierigkeiten.

Und wenn du 5 mal im jahr umziehst! :-D
16v ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
argegrosser, argegroßer, mist, typisch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hab Mist gebaut Jessy75 Allgemeine Fragen 6 25.04.2008 08:52
Großer Andrang von Schuldnern erwartet Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 05.02.2008 23:14
Hartz IV - ein großer Test ? Emma13 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 25.11.2007 22:26
Habe ich Mist gebaut bei meiner Eingliederungsvereinbarung ? Ratloser2006 ALG II 8 05.11.2006 18:45


Es ist jetzt 15:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland