Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2013, 12:14   #1
Jasager->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 39
Jasager
Standard wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Hallo,

ich habe letzte Woche eine Klage beim Sozialgericht Nürnberg eingereicht.
Weiß jemand wieviele Monate es ca dauern kann bis mein Fall dort verhandelt wird ?
Jasager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 12:22   #2
Flumpe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Flumpe
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: Lüneburg
Beiträge: 291
Flumpe Flumpe
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Schwierige Frage...

Es Kann schnell gehen, es kann aber auch dauern.
Genaue Auskünfte wird Dir wahrscheinlich niemand wirklich geben können.

Nur anbei: Meine Freundin wartet seit mittlerweile 2 Jahren!
Flumpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 12:29   #3
Jasager->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 39
Jasager
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat von Flumpe Beitrag anzeigen
Schwierige Frage...

Es Kann schnell gehen, es kann aber auch dauern.
Genaue Auskünfte wird Dir wahrscheinlich niemand wirklich geben können.

Nur anbei: Meine Freundin wartet seit mittlerweile 2 Jahren!

2 Jahre ? Ich dachte so eine lange Wartezeit ist nur in Berlin üblich, nicht in Nürnberg.

Ich könnte ja beim Sozialgericht nachfragen. Aber ob man mir dort eine einigermaßen exakte Auskunft geben wird, weiß ich natürlich nicht
Jasager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 12:34   #4
Jasager->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 39
Jasager
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat von Flumpe Beitrag anzeigen
Schwierige Frage...

Es Kann schnell gehen, es kann aber auch dauern.
Genaue Auskünfte wird Dir wahrscheinlich niemand wirklich geben können.

Nur anbei: Meine Freundin wartet seit mittlerweile 2 Jahren!
wann hat denn deine Freundin Klage eingereicht ?
Jasager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 12:36   #5
Flumpe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Flumpe
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: Lüneburg
Beiträge: 291
Flumpe Flumpe
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

War irgendwie so gegen April 2011.
Flumpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 14:07   #6
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat:
Weiß jemand wieviele Monate es ca dauern kann bis mein Fall dort verhandelt wird ?
Mit mindestens einem Jahr wirst Du meines Erachtens schon rechnen müssen.

Ich musste schon vor 5 Jahren so lange warten.

Klageeinreichung SG Anfang Februar 2008
Verhandlung SG Ende Januar 2009

SG-Urteil zugestellt Ende Februar 2009
Klageeinreichung LSG Ende März 2009
Verhandlung LSG März 2010
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 14:23   #7
Jasager->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 39
Jasager
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

und was ist wenn ich in einem Jahr kein ALG 2 mehr beziehe ?
Jasager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 16:26   #8
50GdB23
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.863
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Ich glaub das waren bei mir bis zur ersten Antwort 3 Monate, nun muss ich wieder warten.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 17:33   #9
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.090
Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Du hättest schon längst einen Eilantrag machen können, wenn du ohne Moos da stehst.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 17:37   #10
Jasager->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 39
Jasager
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat von 50GdB23 Beitrag anzeigen
Ich glaub das waren bei mir bis zur ersten Antwort 3 Monate, nun muss ich wieder warten.
was meinst du mit bis zur ersten Antwort ?
Jasager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 17:42   #11
50GdB23
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.863
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Bis der Richter meine Klage bearbeitet hat und nochmals Informationen brauchte.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 17:48   #12
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.090
Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Jasager, war das ein ganz normales Verfahren oder ein Eilantrag? Mein Verfahren dauert auch schon 7 Monate. Aber nächsten Monat soll die Verhandlung stattfinden. Aber, wenn einem das Moos komplett gestrichen wird, kann man doch so lange nicht warten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 19:00   #13
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

"Monate" in einer AS-Sache wäre sehr schnell..... (immer relativ gesehen)....

Ich habe gerade aktuelles Beispiel auf dem Tisch in einer Rentensache..... Antrag aus Mai 2009..... Klage erhoben im Januar 2012..... und nun nach dem PKH-Geplänkel die PKH-Bewilligung.... wohlgemerkt erste Instanz (SG).

Etwas schneller geht es oft nach Verfahren zu


§ 105 SGG

(1) Das Gericht kann ohne mündliche Verhandlung durch Gerichtsbescheid entscheiden, wenn die Sache keine besonderen Schwierigkeiten tatsächlicher oder rechtlicher Art aufweist und der Sachverhalt geklärt ist. Die Beteiligten sind vorher zu hören. Die Vorschriften über Urteile gelten entsprechend.


(2) Die Beteiligten können innerhalb eines Monats nach Zustellung des Gerichtsbescheids das Rechtsmittel einlegen, das zulässig wäre, wenn das Gericht durch Urteil entschieden hätte. Ist die Berufung nicht gegeben, kann mündliche Verhandlung beantragt werden. Wird sowohl ein Rechtsmittel eingelegt als auch mündliche Verhandlung beantragt, findet mündliche Verhandlung statt.


(3) Der Gerichtsbescheid wirkt als Urteil; wird rechtzeitig mündliche Verhandlung beantragt, gilt er als nicht ergangen.


(4) Wird mündliche Verhandlung beantragt, kann das Gericht in dem Urteil von einer weiteren Darstellung des Tatbestandes und der Entscheidungsgründe absehen, soweit es der Begründung des Gerichtsbescheids folgt und dies in seiner Entscheidung festste
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 19:07   #14
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat von Jasager Beitrag anzeigen
und was ist wenn ich in einem Jahr kein ALG 2 mehr beziehe ?
Klage bezieht sich ja auf den Streitgegenstand aus dem entsprechenden Zeitraum.

Ob du in einem Jahr "im Lotto gewinnst" oder weiter im SGB-II Bezug stehst ist "schnuppe" - sonst wäre der Rechtsschutz ja untergraben....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 19:11   #15
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat von Jasager Beitrag anzeigen
Weiß jemand wieviele Monate es ca dauern kann bis mein Fall dort verhandelt wird ?
Vielleicht 2 Jahre? Also etwa 24 Monate?
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 16:26   #16
Tine2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2008
Beiträge: 252
Tine2008
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Es kommt auf den Fall an. Man kann wie bereits gesagt einen Eilantrag stellen.

Habe damals gegen meine Krankenkasse geklagt auf Füllungswechsel, da man mir Compositefüllungen schriftlich untersagte trotz Quecksilberallergie, Eilantrag eingereicht mit guter Begründung und ca. 1 Monat später war schon der Gerichtstermin vor dem Sozialgericht samt positiver Entscheidung meinerseits.

MfG
Tine2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 17:10   #17
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

3,5 Jahre.
1 Woche vor Gerichtstermin haben sie eine Klageanerkenntnis abgegeben. Dann hat es nochmal 3 Monate gedauert, bis sie gezahlt haben.
Sie wußten genau, daß sie verlieren,haben bewußt Steuergelder verplempert.
(ca.75 € Streitwert)
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 17:22   #18
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat von Tine2008 Beitrag anzeigen
Es kommt auf den Fall an. Man kann wie bereits gesagt einen Eilantrag stellen.
Der ER-Antrag setzt neben dem Anordnungsanspruch auch einen Anordnungsgrund voraus..... und Leistungen werden wenn auch erst in der Regel ab Antrag bei Gericht zugesprochen..... ER-Antrag ist insofern keine sinnvolle Alternative zur Klage....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 17:31   #19
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Der ER-Antrag setzt neben dem Anordnungsanspruch auch einen Anordnungsgrund voraus..... und Leistungen werden wenn auch erst in der Regel ab Antrag bei Gericht zugesprochen..... ER-Antrag ist insofern keine sinnvolle Alternative zur Klage....
Wie wäre denn das hier?

Eine Klage liegt wahrscheinlich +-2 Jahre rum.
Dem Kläger ist es sehr eilig.
Jetzt liest er hier, wielange---usw.---ohgottogott
Könnte er jetzt seine noch sehr junge Klage zurückziehen und mit gleichem Anlaß eine EA beantragen?
Vorausgesetzt, es ist wirklich eilig (also Grund und Anspruch eilbedürftig)
???
dürften die Gerichte das ? oder wäre das unzulässig?
Danke.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 17:34   #20
DerLupo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Jasager: Vorgang in München
08.07.2012 Bescheid vom Versorgungsamt München
26.07.2012 Widerspruch eingelegt
01.10.2012 Widerspruch abgelehnt
08.10.2012 Klage beim SG eingereicht
13.03.2013 Gutachten erstellt

seitdem: warten, warten, warten.......
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 17:52   #21
zaungast->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 26
zaungast
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat von silka Beitrag anzeigen
Wie wäre denn das hier?
Könnte er jetzt seine noch sehr junge Klage zurückziehen und mit gleichem Anlaß eine EA beantragen?
Die Klage sollte auf keinen Fall zurückgenommen werden, denn dann wird der angefochtene Bescheid bindend. Ein Eilantrag wäre dann schon deshalb unbegründet, weil es kein Recht mehr gibt, das man mittels einer einstweiligen Anordnung sichern könnte (im Fall des § 86b Abs. 2 SGG) bzw. die Anordnung der aufschiebenden Wirkung nach § 86b Abs. 1 SGG nicht mehr möglich ist, weil es keinen Rechtsbehelf mehr gibt, dessen aufschiebende Wirkung angeordnet werden könnte.
Im Allgemeinen dürfte es schwer werden, nach längerer Rechtshängigkeit der Klage noch einen erfolgreichen Eilantrag zu erheben. In der Praxis ist das z.B. denkbar, wenn Leistungen vollständig abgelehnt werden. Im Lauf des Klageverfahrens werden dann häufig Eilanträge erhoben, um vorläufig (jeweils für einen Bewilligungsabschnitt) Leistungen zu bekommen, solange das Klageverfahren noch nicht abgeschlossen ist.

Im Übrigen richtet sich die Verfahrensdauer nach verschiedenen Faktoren. Im Allgemeinen gilt: Je verworrener, unübersichtlicher und länger der Sachverhalt ist, desto länger dauert das Verfahren. Wenn dann noch verschiedene Personen beteiligt sind und die Beteiligten nur ungenügend mitwirken, wird eine Laufzeit von mehreren Jahren erreicht (z.B. in Fällen, in denen es um die Kosten der Unterkunft und Heizung für eine Bedarfsgemeinschaft bei einem selbstbewohnten Eigenheim geht und Mieteinnahmen sowie weiteres Einkommen anfallen. Da muss dann für jeden Monat gerechnet werden, was die entsprechenden Belege voraussetzt).
zaungast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 17:55   #22
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat von silka Beitrag anzeigen
Wie wäre denn das hier?

Eine Klage liegt wahrscheinlich +-2 Jahre rum.
Dem Kläger ist es sehr eilig.
Jetzt liest er hier, wielange---usw.---ohgottogott
Könnte er jetzt seine noch sehr junge Klage zurückziehen und mit gleichem Anlaß eine EA beantragen?
Vorausgesetzt, es ist wirklich eilig (also Grund und Anspruch eilbedürftig)
???
dürften die Gerichte das ? oder wäre das unzulässig?
Danke.
Um Gottes willen! Zieht er die Klage zurück wird vermutlich naheliegend der (auch rechtswidrige) Widerspruchsbescheid bestandskräftig!!!!

Wenn lässt man ER (ist ja KEINE Vorwegnahme der Hauptsacheentscheidung!) und Klage parallel laufen!!!!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 18:00   #23
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Zitat von DerLupo Beitrag anzeigen
Jasager: Vorgang in München
08.07.2012 Bescheid vom Versorgungsamt München
26.07.2012 Widerspruch eingelegt
01.10.2012 Widerspruch abgelehnt
08.10.2012 Klage beim SG eingereicht
13.03.2013 Gutachten erstellt

seitdem: warten, warten, warten.......
Versorgungsamt.... deutet ja ggf. auf eine SB-Sache hin...

hier sollten (soweit das in Betracht kommt) entsprechende Anträge bei anderen Sozialleistungsträgern gestellt werden, die damit im Zusammenhang stehen (z.B. Mehrbedarf zu Merkzeichen "G" bei SGB XII Bezug und bei Vorliegen der weiteren Voraussetzungen).

Obwohl es hier irgendein aktuelles Urteil dazu gibt, dass den Gedanken des "Meistbegünstigungsprinzips" aufgreift...... ich suche mal und ggf. füge an.

Dort:

http://www.elo-forum.org/grundsicher...p-kapitel.html
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 19:05   #24
DerLupo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Es geht um den GdS! Habe auf PTBS 4o, der Hörverlust von 1oo % links (durch Polizeigewalt während der Haft) wurde nicht anerkannt. Es geht jetzt um die Anerkennung. Ich kann nachweisen, dass das Ohr nicht vorgeschädigt war und die Gutachterin meinte, es muss anerkannt werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 22:05   #25
Tine2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2008
Beiträge: 252
Tine2008
Standard AW: wieviele Monate dauert es ca bis zur Verhandlung ?

Ich kann nur von mir sprechen.

Ich habe einen Eilantrag auf einstweilige Anordnung gestellt.

Soll heißen, mir wurde Amalgam gesetzt und ich hatte danach Erstickungsanfälle, mir fielen die Haare aus, ... und ich wollte die Füllung ersetzt haben durch Composite.
Da wurde mir gesagt das ich erst einen Kostenvoranschlag der KK einreichen muss und dieser wurde abgelehnt - Widerspruch - Ablehnung - Widerspruch - und dann kam eben das Schreiben das mir eine neue Füllung untersagt wird. War eigentlich reine Schikane seitens der KK.

Daraufhin habe ich an das Sozialgericht geschrieben das mir die Haare ausfallen, ... und die entscheiden innerhalb von ca. 4-6 Wochen dann ob sie diesem Antrag auf einstweilige Anordnung nun statt geben oder nicht.

Man muss halt nur begründen warum das alles nicht so lange dauern darf, sondern eine einstweilige Anordnung her muss.
Tine2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dauert, monate, verhandlung, wieviele

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV per VA 6 Monate, ALGII jedoch nur 3 Monate bewilligt? derBayer ALG II 2 24.08.2011 16:57
ALG 1 Wieviele Bewerbungen... babs1234 Allgemeine Fragen 2 01.03.2011 22:11
Passausstellung dauert 10 Monate, die ARGE weigert sich Laura100 Anträge 8 01.02.2010 09:35
Wieviele Konten? Cosmos ALG II 6 21.01.2010 23:39
Anrechnung von Einkommen dauert länger als 4 Monate! Skarven Existenzgründung und Selbstständigkeit 7 10.10.2009 14:11


Es ist jetzt 21:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland