Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2013, 12:46   #1
verona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von verona
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2.034
verona verona verona verona verona verona
Standard Mailaccount und Inkassobüro

Hallo,
vor einigen Wochen wurde bereits mein account bei web.de gesperrt. angeblich hätte ich zusätzliche Leistungen in anspruch genommen.

  • Sehr geehrter Kunde,

    leider konnten wir trotz mehrfacher Aufforderung keinen Zahlungseingang zu den angemahnten Forderungen verzeichnen.
  • Wir sehen uns daher gezwungen, Ihren WEB.DE Zugang zu sperren und die Forderung an eines unserer Inkassobüros zu übergeben.
  • Ein separates Schreiben geht Ihnen per Post zu. Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an das zuständige Inkassobüro.

Ich habe versucht über einen anderen Zugang, Kontakt aufzunhemen. Hier teilte man mit, ich möge anrufen. Kosten sind natürlich dementsprechend und ich lies es bleiben. Habe von denen keine schriftliche Rechnungsaufforderung bekommen.
Heute schreibt das Inkassobüo. Sie fordern 96,19Euro. Die Hauptforderung belief sich auf 20,-Euro.

Mein Gedanke ist, erstmal abwarten. Sollte ein Mahnbescheid eingehen, Widerspruch einlegen.

Oder, wie würdet ihr vorgehen?
__

L.G. Verona

Was die Menschen am besten können, ist, neue Informationen so zu filtern, dass bestehende Auffassungen intakt
bleiben.

verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 12:54   #2
FerAlNo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 293
FerAlNo
Standard AW: Mailaccount und Inkassobüro

So würde ich auch vorgehen...
FerAlNo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 12:59   #3
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.458
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: Mailaccount und Inkassobüro

hast du mal so ein Geburtstagsangebot für Mail Plus kostenlos testen oder so ähnlich angenommen ?
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 13:16   #4
verona
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von verona
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2.034
verona verona verona verona verona verona
Standard AW: Mailaccount und Inkassobüro

Zitat von götzb Beitrag anzeigen
hast du mal so ein Geburtstagsangebot für Mail Plus kostenlos testen oder so ähnlich angenommen ?
Wenn; Sicherlich nicht wissend. Aber ein einfaches Anklicken, wenn das erfolgt sein sollte, kann m.W. noch nicht zu einem rechltich verbindlichen Vertrag führen. Da muss doch inzwischen genau zu lesen sein, welche Kosten auf einem zukommen usw.
__

L.G. Verona

Was die Menschen am besten können, ist, neue Informationen so zu filtern, dass bestehende Auffassungen intakt
bleiben.

verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 13:23   #5
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.458
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: Mailaccount und Inkassobüro

Ja es sind ein Klick für ein Häkchen und Bestätigen nötig.
Kosten nach Ablauf sind eigentlich auch erkennbar.

Davon abgesehen.
Web.de wird drohen und RA schicken. aber letztendlich die Forderung nicht gerichtlich geltend machen, weil diese einen entsprechenden Vertragsabschluss nicht beweisen könnten.

Das Mail Konto ist aber Sense.
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 18:34   #6
verona
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von verona
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2.034
verona verona verona verona verona verona
Standard AW: Mailaccount und Inkassobüro

Zitat von götzb Beitrag anzeigen

Das Mail Konto ist aber Sense.
Damit kann ich leben
Habe noch andere Konten dort und werde jetzt wohl wechseln.
__

L.G. Verona

Was die Menschen am besten können, ist, neue Informationen so zu filtern, dass bestehende Auffassungen intakt
bleiben.

verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 19:07   #7
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Mailaccount und Inkassobüro

Haben Web.de deine wirkliche Adresse?Oder hast du XXX angegeben.


Also Web.de ist ja berühmt für solche Methoden.Inkasso wird sich melden,danach Rechtsanwalt.

Einfach nicht drauf reagieren.Und ab in die Tonne damit

Ich bin auch so reingefallen.Erst kam Inkasso,dann Rechtsanwalt.Nach 3Monaten war alles vorbei.Und nichts kam mehr.
Die können eventuell keinen Vertragsabschluss beweisen.Und an Mahnbescheid glaube ich da eher nicht.Bei mir kam ja auch nichts...und ist noch nicht allzu lange her.

Hier ein paar Links:
Ungewollte WEB.DE Club Mitgliedschaft durch Anklicken? | Seite 65 | Diskussionsforum auf computerbetrug.de

Abzocke Web.de - Forum - CHIP Online
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 19:52   #8
verona
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von verona
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2.034
verona verona verona verona verona verona
Standard AW: Mailaccount und Inkassobüro

Web.de gehört inzwischen auch zu 1&1 Mail & Media GmbH.
Vielleicht liegt hier auch das Problem. (?)
__

L.G. Verona

Was die Menschen am besten können, ist, neue Informationen so zu filtern, dass bestehende Auffassungen intakt
bleiben.

verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 20:35   #9
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Mailaccount und Inkassobüro

Lese dir die Links durch.Oder google mal Abzocke Web.de

Du wirst sehn du bist nicht die einige und es gibt noch viele andere.

Die werden nicht versuchen es Gerichtlich geltend zu machen,weil sie sich durch aus im klaren sind das sie damit nicht durch kommen werden.

Wie wollen sie den dies beweisen????Häckchen gesetzt ...für mich ist das eine Abofalle...und mehr nicht.
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
inkassobüro, mailaccount

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kabel BW - Inkassobüro Ulpe Schulden 18 21.05.2012 13:38
Lohnabrechnung an Inkassobüro Caro85 Schulden 19 08.03.2012 11:44
drohung von inkassobüro Zeitarbeitsbekämpfer Schulden 16 26.12.2010 12:57
Absolut spamfreier Mailaccount ? (7 Point Tutorial) Admin2 Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 0 28.10.2008 10:39


Es ist jetzt 14:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland