Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzug wegen Arbeitsaufnahme- was beantragen?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2013, 17:56   #1
Rubino123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 15
Rubino123
Standard Umzug wegen Arbeitsaufnahme- was beantragen?

Hallo,
ich habe Arbeit gefunden mit der ich von Hartz dann weg bin. Allerdings in einem anderen Bundesland. Was kann ich alles geltend machen?

Umzug klar
doppelte Miete klar
Renovierungskosten klar

wie ist das mit Einstiegsgeld oder so?

und was ist mit Ummeldegebühr für Festnetzanschluss und der Kitagebühr da ich erst zum 01.08.13 den alten Kitaplatz kündigen kann??

Gibt es sonstwas was ich vergessen habe?

Ich will nächste Woche den Antrag zusammen mit meinem Arbeitsvertrag vorlegen.


Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe
Rubino123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 18:00   #2
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard AW: Umzug wegen Arbeitsaufnahme- was beantragen?

Zuerst: Glückwuuunsch!!!

Dann, hm, ich denke die Gebühren für Festnetzummeldung und derlei "Privatvergnügen" werden die sich vom Amt wahrscheinlich zu Recht nicht ans Bein binden.

Beim Kündigen des Kitaplatzes würd ich nochmal mit der Kita nett reden, ob es da wegen Umzug nicht eine Härtefallregelung gibt, oder ob man da was drehen kann, dass ein anderes Kind den Platz einnimmt und dessen Ellies dann dementsprechend zahlen. Mein Fitnessstudio konnte ich damals auch Fristfrei kündigen, die wollten eben ne Ummeldebescheinigung, hab ich denen gefaxt und dann haben die nur noch gesagt(gemailt) "Schade, dass Du nicht mehr da bist, viel Glück im neuen Bundesland!" War aber auch ein insgesamt echt freundliches und freundschaftlich agierendes Studio ;)
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 18:14   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug wegen Arbeitsaufnahme- was beantragen?

Zitat:
wie ist das mit Einstiegsgeld oder so?
Da gibt z.B. für den AG einen Zuschuss

§ 16e SGB II

Zitat:
(1) Arbeitgeber können auf Antrag für die Beschäftigung von zugewiesenen erwerbsfähigen Leistungsberechtigten durch Zuschüsse zum Arbeitsentgelt gefördert werden, wenn zwischen dem Arbeitgeber und der erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person ein Arbeitsverhältnis begründet wird.

(2) Der Zuschuss nach Absatz 1 richtet sich nach der Leistungsfähigkeit des erwerbsfähigen Leistungsberechtigten und beträgt bis zu 75 Prozent des berücksichtigungsfähigen Arbeitsentgelts. Berücksichtigungsfähig sind das zu zahlende Arbeitsentgelt und der pauschalierte Anteil des Arbeitgebers am Gesamtsozialversicherungsbeitrag abzüglich des Beitrags zur Arbeitsförderung. Einmalig gezahltes Arbeitsentgelt ist nicht berücksichtigungsfähig. § 91 Absatz 2 des Dritten Buches gilt entsprechend.
oder lies bitte hier nach

§ 16b SGB II

Zitat:
(1) Zur Überwindung von Hilfebedürftigkeit kann erwerbsfähigen Leistungsberechtigten, die arbeitslos sind, bei Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen oder selbständigen Erwerbstätigkeit ein Einstiegsgeld erbracht werden, wenn dies zur Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt erforderlich ist. Das Einstiegsgeld kann auch erbracht werden, wenn die Hilfebedürftigkeit durch oder nach Aufnahme der Erwerbstätigkeit entfällt.
Was genau willst du über das Einstiegsgeld beantragen?

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsaufnahme, beantragen, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug wegen Arbeitsaufnahme Lieska ALG II 21 13.08.2012 18:44
Umzug wegen Arbeitsaufnahme Jurschi9 ALG II 16 12.02.2012 18:58
Umzug wg. Arbeitsaufnahme, was kann man beantragen? ElBandita Allgemeine Fragen 10 15.08.2010 21:32
Umzug wegen Arbeitsaufnahme Steppli KDU - Umzüge... 2 11.06.2010 12:39
Umzug wegen Arbeitsaufnahme Hopfenbottich KDU - Umzüge... 2 13.07.2008 10:58


Es ist jetzt 17:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland