Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2013, 18:30   #1
Grindelwaldjule->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 65
Grindelwaldjule
Standard Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA

... datiert auf den 26.4.

"Sehr geehrte Frau XXX,

bitte kommen Sie zum unten angegebenen Termin in die Agentur für Arbeit ...

Frau XYZ möchte mit Ihnen Ihre aktuelle berufliche Situation besprechen.

Datum: Dienstag, den 30. April 2013 um 10:00 Uhr.

Die Einladung habe ich heute (!) Nachmittag aus dem Briefkasten geholt (ja, ich leere diesen täglich).

Ich finde das gar nicht lustig! Nachdem ich mich online arbeitssuchend gemeldet habe und kein Rückruf innerhalb von drei Werktagen erfolgen konnte, weil ich meine Telefonnummer nicht angegeben habe, habe ich drei Wochen gewartet, bis überhaupt mal Post von der AfA kam. Habe brav alle Fragen beantwortet und Bewerbungen und Lebenslauf mitgeschickt.

(Steht doch heute in der Einladung dann: Bitte bringen Sie zusätzlich noch folgende Unterlagen zu diesem Termin mit: ausgedruckte Bewerbungsunterlagen, ausgedruckten Lebenslauf. Ah ja. )

Mal ganz ab davon, dass ich es ohnehin knapp finde, wenn am 26. ein Brief mit Einladung für den 30. abgesendet wird, zumal ich erst ab Mai arbeitslos bin und im April noch arbeite bzw. im Praktikum bin,
glaubt mir doch kein Mensch, dass die Post vier Tage gebraucht hat, um mir den Brief zuzustellen. Oder?! Da ist ja nicht mal ein Poststempel drauf!

Ich habe jetzt die zweite Seite zurückgeschickt, in der man den Termin absagen konnte, weil man entweder Arbeit gefunden hat, AU war oder Sonstiges. In Sonstiges habe ich erklärt, dass mich der Brief erst heute, am 30., erreicht hat und um einen neuen Termin gebeten. Und gleich heute noch zurückgeschickt.

Reicht das erst mal?
Ich kann Widerspruch einlegen, (Sperre von einer Woche droht ja, wenn ich den Termin ohne "wichtigen Grund" nicht wahrnehme), aber ist es jetzt schon an der Zeit dafür? Oder erst wenn reale Konsequenzen erfolgt sind?
Was, wenn die 2. Einladung wieder auf den Tag fällt, an dem die Post hier ankommt?!

Ich hab gleich versucht, bei der Hotline anzurufen, aber "wegen eines zu hohen Anruferaufkommens kann Ihr Anruf leider nicht persönlich entgegengenommen werden. Bitte rufen Sie zur nächsten Sprechzeit an." Ah ja.

Geht schon gut los.
Grindelwaldjule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 18:43   #2
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA

Mach dich nicht gleich verrückt du hast das im Prinzip richtig gemacht und sehe auch da kein Problem drin, bei der AfA arbeiten noch Menschen, die Sadisten kommen erst bei ALGII.
Die Einladung sind meistens Textbausteine, wurde zumindest bei mir noch nier so eng gesehen, nimm die Unterlagen einfach beim ersten Mal zur Sicherheit nochmal mit dann ist es auch ok.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 21:30   #3
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA

Der 26. 4. , Datum des Schreibens, war Freitag. Wenn es da nicht nur erstellt, sondern auch schon ausgedruckt wurde, gehts erstmal in die interne Ablage für Versand; da geht keiner am Nachmittag nochmal los zur Post..; dito wird samstag nicht gearbeitet, also ging erst Mo das Schreiben raus (sogar, so früh schon, muss man sagen - die haben da nicht so Eile mit...) - hat also nichts mit der Post/Zustellungsdienst zu tun, sondern der mangelnden 'Kunden'orientierung von BA/AfA/JC bzw ihrer 'max. Dienst-nach-Vorschirft' leistenden Mitarbeiter. Methode hat's evtl auch: Unsicherheit erzeugen.
Wegen einer Sanktion kannst Du weiter gar nicht tätig werden, erst wenn ausgesprochen, ist Widerspruch möglich.
olivera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 22:08   #4
farger4711
Elo-User/in
 
Benutzerbild von farger4711
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 786
farger4711 farger4711 farger4711 farger4711
Standard AW: Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
............ bei der AfA arbeiten noch Menschen, die Sadisten kommen erst bei ALGII.
Ich bin ab Juni arbeitslos und gebe dir gerne mein "Schnuckelchen" ab .


@ Grindelwaldjule du hast alles richtig gemacht. Mach' dich nicht verrückt.
__

viele liebe Grüße
Martina


In der Ruhe liegt die Kraft
farger4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 06:11   #5
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA

Hatte das gleiche schon 3 mal beim JC, von mir bekommen die immer das Rückschreiben mit hinweis darauf das ich seit längerem AU bin und welche Berufliche Situation sie meinen.

Die Letzte Einladung vor ca. 3 Wochen war vorgeschoben weil die EGV ausgelaufen ist.. da ich keine EGV unterschreibe haben die mich doch glatt unter dem Vorwand " berufliche Situation " genau an dem Tag ein bestellen wollen.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 07:15   #6
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA

TE: Passt m.E. alles, wie Du es gemacht hast. Lehn Dich (diesbezüglich) zurück. Sollte wider Erwarten was Unangemessenes (Unangenehmes) kommen, ziehste halt diesen Thread hier wieder hoch. Geantwortet hast Du, denn Vordruck hast Du benutzt, einen Widerspruch hielte ich hier für das falsche Mittel und das Telefonieren solltest Du Dir m.E. künftig ersparen.
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 08:12   #7
Grindelwaldjule->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 65
Grindelwaldjule
Standard AW: Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA

Guten Morgen in die Runde,

ich ärgere mich nur so, weil ich wirklich sehr auf den Beratungstermin gewartet habe. Ich hab die Info bekommen, dass ich für den ALG-II-Antrag erst eine Ablehnung für ALG I brauche, und das hätte ich gestern gleich in die Wege leiten können ... Ich hab Angst, dass meine Kinder und ich monatelang ohne Geld dastehen, und der Dispo ist auch nicht so hoch, als dass ich lang davon leben könnte. Zum anderen kann ich eine Beratung bezüglich meiner beruflichen Zukunft gut gebrauchen, habe viele Fragen.
Und dann fängt das so an ... *nerv*

Ich danke euch für eure Antworten und Erfahrungen!

@kelebek: Ich wollte auch nicht wirklich telefonieren, sondern nur die Möglichkeit nutzen, evtl. gleich einen neuen Termin zu bekommen. Eine Durchwahlnummer stand gar nicht erst dabei, sodass ich die Hotline anrufen musste.
Meine Telefonnummer werde ich nicht herausgeben.
Grindelwaldjule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 09:31   #8
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA

Zitat von Grindelwaldjule Beitrag anzeigen
... Info bekommen, dass ich für den ALG-II-Antrag erst eine Ablehnung für ALG I brauche...
Ist so pauschal nicht korrekt:

Stelle den Antrag auf ALG II ruhig bereits am Donnerstag 2.5., wg. Feiertag heute rückwirkend auf 1. Mai, gg. Empfangsbestätigung -damit Dir auch kein einziger Anpruchstag verloren geht. Sicher ist sicher. (Ich hatte bei Bezugsaufnahme AlGII zugleich Antrag auf Sozialhilfe sowie EU-Rente gestellt- nach dem Motto 'sollen die potentiellen Leistungsträger sich doch untereinander verkaspern') . Den AlG I - Bescheid kannst Du im Rahmen der Mitwirkung dann immer noch nachreichen; ggfls ist auch abzuklären, ob Du mit AlG I + KG + Wohngeld nicht ohnehin auf die ALG II - Tortur verzichten kannst? (In dem Falle kann der ALG II - Antrag ja auch wieder zurückgezogen werden): sowohl vermeiden, in die Fänge des JC zu geraten, als auch sich nicht abwimmeln lassen, immer Doppelstrategie fahren.
olivera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 09:56   #9
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
Ist so pauschal nicht korrekt:

Stelle den Antrag auf ALG II ruhig bereits am Donnerstag 2.5., wg. Feiertag heute rückwirkend auf 1. Mai, gg. Empfangsbestätigung -damit Dir auch kein einziger Anpruchstag verloren geht. Sicher ist sicher.
Es gibt keine Anspruchstage beim ALG II. Nur Anspruchsmonate. Ob 02.05 oder 31.05 spielt keine Rolle, der Antrag wirkt zum 01.05 zurück.

§ 37 SGB II

Zitat:
(2) Leistungen nach diesem Buch werden nicht für Zeiten vor der Antragstellung erbracht. Der Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts wirkt auf den Ersten des Monats zurück.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 14:23   #10
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Geht gut los: 1. Einladung zum Beratungsgespräch bei der AfA

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Es gibt keine Anspruchstage beim ALG II. Nur Anspruchsmonate. Ob 02.05 oder 31.05 spielt keine Rolle, der Antrag wirkt zum 01.05 zurück.

§ 37 SGB II
Bin zugegebenermaßen nicht komplett auf dem aktuellen Stand - war vor 3 Jahren noch anders (also das Gesetz, nicht ...)
__

"Es reicht nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!"

Ehrensache - Naturtalent.
olivera ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beratungsgespräch, einladung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zum Beratungsgespräch penelope Allgemeine Fragen 13 17.02.2011 14:15
Einladung zu einen weiteren Beratungsgespräch penelope Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 26.10.2009 18:39
Einladung zum weiteren Beratungsgespräch penelope Allgemeine Fragen 15 26.09.2008 22:18
Einladung zum Beratungsgespräch/Unterzeichnung der EGV Combie Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 13.05.2008 21:18
Habe eine Einladung vom Fallmanagement zum Beratungsgespräch Peter Ritsche ALG II 5 16.10.2005 23:36


Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland