Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vermittlungsbudget Azubi


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2013, 14:55   #1
Mathilda
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 38
Mathilda Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Vermittlungsbudget Azubi

Hallo,
meine Tochter beginnt im August eine Ausbildung. Sie wohnt aber ca.70 Km vom Ausbildungsort entfernt ( Bei ihrem Vater).
Kann sie aufgrund der Fahrtkosten, die sie nicht durch die Ausbildungsvergütung finanzieren kann, eine Förderung aus dem Vermittlungsbudget beantragen?
Sie ist Ausbildungsplatz suchend gemeldet, hat sich aber ohne Unterstützung der Agentur für Arbeit bemüht.

LG,
Mathilda
Mathilda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 15:25   #2
Mathilda
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 38
Mathilda Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Und könnte sie eventuell sogar einen Zuschuss für den Kauf eines Pkw beantragen? Sie würde täglich also ca. 150 Km fahren . Mit dem Zug wäre sie mehr als 3 Stunden täglich unterwegs, mit dem Pkw nur ca.2 Stunden...
Ein Umzug zum Ausbildungsort ist nun erstmal nicht machbar...



Schönes WE allen,
Mathilda
Mathilda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 15:39   #3
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Zitat von Mathilda Beitrag anzeigen
Hallo,
meine Tochter beginnt im August eine Ausbildung. Sie wohnt aber ca.70 Km vom Ausbildungsort entfernt ( Bei ihrem Vater).
Kann sie aufgrund der Fahrtkosten, die sie nicht durch die Ausbildungsvergütung finanzieren kann, eine Förderung aus dem Vermittlungsbudget beantragen?
Sie ist Ausbildungsplatz suchend gemeldet, hat sich aber ohne Unterstützung der Agentur für Arbeit bemüht.

LG,
Mathilda

Kommt die Option bei ihrem Vater zu wohnen nicht in Frage?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 15:40   #4
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Kann Sie bei ihrem Vater solange nicht unterkommen?
Sie lebt bei ihrem Vater.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 15:53   #5
Mathilda
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 38
Mathilda Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Richtig, sie lebt bei ihrem Vater
und da dieser schwer krank ist, wird Tochter vorerst nicht ausziehen.
Mathilda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 15:59   #6
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Zitat von Mathilda Beitrag anzeigen
Und könnte sie eventuell sogar einen Zuschuss für den Kauf eines Pkw beantragen? Sie würde täglich also ca. 150 Km fahren . Mit dem Zug wäre sie mehr als 3 Stunden täglich unterwegs, mit dem Pkw nur ca.2 Stunden...
Ein Umzug zum Ausbildungsort ist nun erstmal nicht machbar...



Schönes WE allen,
Mathilda

Ich würde es mal probieren und schriftlich beantragen. Mehr als eine Ablehnung kann nicht kommen.

Zumindest hast du es dann probiert.

Kann sich nicht der Ausbildungsbetrieb an den Fahrtkosten beteiligen?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 16:09   #7
Mathilda
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 38
Mathilda Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Bislang war noch nicht die Rede davon, dass der Betrieb sich beteiligen würde. Ich denke aber eher nicht, es ist ein Rechtsanwalt. Die gehn davon aus, dass Tochter dann vor Ort wohnt.... Den Vertrag hat sie noch nicht, aber die Zusage, den Ausbildungsplatz zu bekommen.
Mathilda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 16:13   #8
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Zitat von Mathilda Beitrag anzeigen
Bislang war noch nicht die Rede davon, dass der Betrieb sich beteiligen würde. Ich denke aber eher nicht, es ist ein Rechtsanwalt. Die gehn davon aus, dass Tochter dann vor Ort wohnt.... Den Vertrag hat sie noch nicht, aber die Zusage, den Ausbildungsplatz zu bekommen.
Das war so ein Gedanke von mir. Weil es solche Fälle auch schon gegeben hat.

Aber bei Rechtsanwälten verdient man in der Lehrzeit sowieso nicht viel.

Ist bei den anderen Berufen leider auch so.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 16:17   #9
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Schau mal hier Berufsausbildungsbeihilfe - www.arbeitsagentur.de


und hier BAB-Rechner
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 16:26   #10
Mathilda
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 38
Mathilda Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

BAB bekommt man doch nur, wenn man nicht mehr bei den Eltern wohnt
Mathilda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 16:30   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.543
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Und sie muß dann dort wohnen, wenn BAB wo die Ausbildung ist.

Dann bleibt noch ggf. die KM-Pauschale,also 0,20 Euro * 70 km * 20 Tage = 280 €

Nächste Frage bezieht der Vater ALG II oder eine andere Sozialleistung oder Rente?

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 16:33   #12
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Dann halt hier noch : Unterstützungsleistungen - www.arbeitsagentur.de
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 16:44   #13
Mathilda
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 38
Mathilda Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

Vater bezieht Rente wegen voller Erwerbsminderung.... 100% schwerbehindert, Diabetes, dialysepflichtig
Mathilda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 17:26   #14
JohnThompson
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 241
JohnThompson JohnThompson
Standard AW: Vermittlungsbudget Azubi

BAB inkl. Fahrtkosten gibt es nur, wenn sie nicht mehr bei den Eltern wohnt. (Wobei, besser gesagt, aufgrund der Entfernung zum Ausbildungsort nicht mehr bei den Eltern wohnen kann!)

Anderweitige Fördermöglichkeiten gibt es ebenfalls nicht!

Beim BAB wird auch das Einkommen der Eltern angerechnet. Grundsätzlich sind die Eltern im Rahmen einer Erstausbildung unterhaltspflichtig. Insofern sollte durchgerechnet werden, wie sich ein Umzug bzw. BAB überhaupt finanziell auswirkt.

Sie sollte es auch tunlichst unterlassen private Probleme dieser Art sowohl vor als auch nach Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages gegenüber dem Rechtsanwalt oder Kollegen zu äußern! Private Probleme haben auf Arbeit nichts zu suchen!

Tägliches Pendeln scheint mir im Hinblick auf den Erfolg der Ausbildung nicht sinnvoll! Insbesondere, da dann das gesamte Ausbildungsentgelt für Benzin sowie den Unterhalt des Autos aufgebraucht ist.
JohnThompson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
azubi, vermittlungsbudget

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG I und ALG II und Vermittlungsbudget Hananah ALG II 5 17.03.2013 11:28
Vermittlungsbudget und nicht Vermittlungsbudget guinan Allgemeine Fragen 4 16.03.2013 17:51
Vermittlungsbudget KFZ morla44 ALG I 4 03.07.2011 16:33
Vermittlungsbudget jana28 Allgemeine Fragen 1 10.08.2009 20:54
Vermittlungsbudget - gekoppelt an EGV? sun2007 Anträge 4 31.05.2009 20:52


Es ist jetzt 23:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland