Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gartenverkauf

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2007, 11:18   #1
momo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 9
momo
Standard Gartenverkauf

Hallo, wir haben einen Schrebergarten und wollen ihn jetzt verkaufen. Wir bekommen Hartz 4 und fragen uns nun, ob wir den Verkaufserlös bei der ARGE angeben müssen. Wenn ja, wie können wir das umgehen. Bis jetzt hat sich bei der ARGE noch keiner für unseren Garten interessiert. Über eine Antwort würden wir uns sehr freuen und sagen danke. Momo
momo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 11:20   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Jegliches Einkommen muss gemeldet werden, umgehen kann man das legal nicht
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 11:25   #3
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.029
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard

Aber das ist doch kein Einkommen, eher Vermögensumwandlung, oder?

Problematischbkönnte nur werden, dass die ARGE bisher noch nichts von dem Garten weiß. Anderereseits, so viel bekommt man da auch nicht für, wenn er unter das Schonvermögen passt....
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 11:26   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Wenn es als Vermögen vorher bekannt war, nehme ich an ja
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 12:06   #5
momo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 9
momo
Standard

ALso, die ARGE weiss schon von dem Garten. Hat sich nur nicht dafür interessiert. Wenn man zum Beispiel sein Auto verkauft, um sich ein neues zu finanzieren, wird der Verkaufserlös doch auch nicht angerechnet. oder liege ich da falsch?
momo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 13:44   #6
burki
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Auf der Alb
Beiträge: 401
burki
Standard

Hi,
Zitat:
ALso, die ARGE weiss schon von dem Garten. Hat sich nur nicht dafür interessiert. Wenn man zum Beispiel sein Auto verkauft, um sich ein neues zu finanzieren, wird der Verkaufserlös doch auch nicht angerechnet. oder liege ich da falsch?
wo da die Grenze liegt, ist IMHO schwierig zu sagen.
Wird z.B. getragene Kinderkleidung verschrebelt, so ist dies sicher nicht dem Verkauf eines "Luxusproduktes" zu vergleichen.
Entscheidend dürfte aber IMHO im hiesigen Fall wohl sein, ob der Garten als Schonvermögen (also inkl. Verkehrswert) aufgeführt wurde oder nicht.
Wenn nicht, dann könnte der Verkaufserlös m.E. durchaus als Einkommen gewertet werden. --> täte dies vorher unbedingt mit einem Rechtsverdreher abklären.
Gruss
burki
burki ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland