Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Testet doch mal die Parteien auf ihre Bürgernähe

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2013, 10:29   #1
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Testet doch mal die Parteien auf ihre Bürgernähe

Ich habe mir vorgenommen Parteien zu testen, in dem ich sie um Hilfe bitte.

Wofür ein VDK, wenn angeblich Parteien für Bürger da sind und auch Rechtsanwälte beschäftigen.

Linke am Freitag angerufen und einen Termin außerhalb der eigentlichen Sprechzeiten bekommen.

Die SPD Hamburg Mitte , hat einen tollen AB laufen........der läuf und läuft wie ein alter Otto Motor.

SPD Wilhemsburg West, hat keinen AB dafür verpassen sie Dir nach einiger Zeit einen Höhrtest in Form einen Faxsignal, obwohl dort ausdrücklich TELEFON steht und nicht Telefax.


So, werde jetzt weiter telefonieren!
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 10:51   #2
Snickers
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Testet doch mal die Parteien auf ihre Bürgernähe

Die Grünen, dürfen weder eine Rechtsberatung machen noch Rechtsanwälte empfehlen.
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 11:56   #3
Art 12 GG
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Art 12 GG
 
Registriert seit: 09.12.2012
Ort: an der Front
Beiträge: 314
Art 12 GG
Standard AW: Testet doch mal die Parteien auf ihre Bürgernähe

Das Vertrauen in die Politik habe ich schon lange verloren. Bürgernähe? Pahh. Interessiert die doch nicht. Der eigene Geldbeutel bzw. das eigene Wohl? Wohl schon eher...
__

"Es mag Zeiten geben, da wir gegen Ungerechtigkeiten machtlos sind, aber wir dürfen nie versäumen, dagegen zu protestieren."
Elie Wiesel (*1928), amerik. Schriftsteller u. Journalist; Friedensnobelpreis 1986

"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Jean-Jacques Rousseau

Art 12 GG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 12:00   #4
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiert
Standard AW: Testet doch mal die Parteien auf ihre Bürgernähe

Zitat von Art 12 GG Beitrag anzeigen
Das Vertrauen in die Politik habe ich schon lange verloren. Bürgernähe? Pahh. Interessiert die doch nicht. Der eigene Geldbeutel bzw. das eigene Wohl? Wohl schon eher...
Aber wenn man die Parteien wirklich mal für seine Zwecke einspannen möchte, wäre jetzt bis zum Stichtag 22.09. wohl der richtige Zeitrahmen.

Danach wieder eher nicht. *g*
obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 12:10   #5
Snickers
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Testet doch mal die Parteien auf ihre Bürgernähe

Zitat:
Aber wenn man die Parteien wirklich mal für seine Zwecke einspannen möchte, wäre jetzt bis zum Stichtag 22.09. wohl der richtige Zeitrahmen.

Danach wieder eher nicht. *g*
Guter Ansatz...........ich möchte wissen was die Parteien dürfen, können und umsetzen. Ob es unterschiede gibt.

Ich weiß das die Linken bei Bürgerstunden auch einen RA an Bord hatten. Die Grünen waren eben sehr abweisend.............zumindest die Telefontante. Hat mir dann aber den "Eingabeausschuß" empfohlen.
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 12:16   #6
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.372
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Testet doch mal die Parteien auf ihre Bürgernähe

Das kann man auf abgeordnetenwatch.de tun, da müssen sie dann auch noch miteinander konkurrieren.....
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 17:36   #7
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Standard AW: Testet doch mal die Parteien auf ihre Bürgernähe

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
Die Grünen, dürfen weder eine Rechtsberatung machen noch Rechtsanwälte empfehlen.
Ja , angeblich die Linke tut es dennoch , überall.

Meine Vermutung : größtes Desinteresse bei Grünen und FDP.
echt machtlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 17:43   #8
Snickers
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Testet doch mal die Parteien auf ihre Bürgernähe

Zitat:
Meine Vermutung : größtes Desinteresse bei Grünen und FDP.
Richtig, die grünen sind das selbe in grün wie die FDP...........Schafe im Wolfspelz.

So war heute bei den Linken! Die bieten Sozialsprechstunden sowie Rechtsberatung an.
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bürgernähe, parteien, testet

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bonn,Maur und Seeland verlassen ihre Parteien wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.10.2010 06:31
NDR kritisiert Bluttests – und testet selbst Bewerber Berenike1810 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 19.11.2009 08:55
WCCB: Neue Wirtschaftsprüfer werden ihre Arbeit doch nicht aufnehmen können Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 25.09.2009 13:57
RTL testet Ratgeber für Arbeitslose Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 68 04.01.2008 18:01


Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland