Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wohngeldrechner alle falsch?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2013, 11:41   #1
TumadieMoerchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 414
TumadieMoerchen
Standard Wohngeldrechner alle falsch?

Hallo,

ich wohne bei Hadamar und habe heute meinen Wohngeldbescheid erhalten. Lt Wohngeldrechner sollte ich 111€ erhalten.

Tatsächlich bewilligen sie mir nun 19€? Berechnungsgrundlage 1 Person Wohnung 70qm, Höchstsatz Miete 308€ (das stimmt sogar) Kaltmiete 435€. Sie berechnen als einkommen 810€ (761,40)ALG1. Sie ziehen pauschal auch nur 6% und keine 30% ab

Kann es an der Grösse der Wohnung liegen? Ansonsten sind ja die ganzen Wohngeldrechner alle falsch. Egal wo ich meine Zahlen eingeb es kommt immer 111€ raus.

Meine tatsächliche Miete ist 400 Kalt 100€ Umlagen inkl. Heizung


lg Moerchen
__

Aus Hackepeter wird Kacke später.
TumadieMoerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 12:13   #2
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Standard AW: Wohngeldrechner alle falsch?

Zitat von TumadieMoerchen Beitrag anzeigen
Hallo,

ich wohne bei Hadamar und habe heute meinen Wohngeldbescheid erhalten. Lt Wohngeldrechner sollte ich 111€ erhalten.

Tatsächlich bewilligen sie mir nun 19€? Berechnungsgrundlage 1 Person Wohnung 70qm, Höchstsatz Miete 308€ (das stimmt sogar) Kaltmiete 435€. Sie berechnen als einkommen 810€ (761,40)ALG1. Sie ziehen pauschal auch nur 6% und keine 30% ab

Kann es an der Grösse der Wohnung liegen? Ansonsten sind ja die ganzen Wohngeldrechner alle falsch. Egal wo ich meine Zahlen eingeb es kommt immer 111€ raus.

Meine tatsächliche Miete ist 400 Kalt 100€ Umlagen inkl. Heizung


lg Moerchen
Am besten forderst Du vom Amt eine genaue Berechnungsgrundlage bzw. eine exakte Darstellung Berechnungsdurchführung an.

Als Grund gib einfach an, daß die alle verfügbaren Wohngeldrechner Dir den Wert € 111,00 ausgeben.

Auf Termin legen und nach 14 Tagen nachfragen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 14:11   #3
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.514
gerda52 gerda52 gerda52 gerda52 gerda52 gerda52 gerda52 gerda52 gerda52 gerda52 gerda52
Standard AW: Wohngeldrechner alle falsch?

@ TumadieMoerchen

Bei mir spuckt dieser Rechner (Bundesland Hessen angeklickt) aber das Ergebnis von 19 Euro aus.

Meine Eingaben dort kannst Du den nachfolgenden Zitaten entnehmen.


Zitat von Druckansicht Version 1
Das für Sie errechnete Wohngeld beträgt 19,00 Euro monatlich.

Das ermittelte Ergebnis ist unverbindlich.
Ihren endgültigen Wohngeldanspruch kann die für Sie zuständige Wohngeldstelle
nach Vorlage aller erforderlichen Unterlagen ermitteln.

Folgende Daten wurden der Berechnung zugrunde gelegt:

Allgemeine Angaben
Wohnort: Hadamar
Wohnverhältnisse: Mieter einer Wohnung oder eines Hauses
Haushaltsmitglieder insgesamt: 1
Zu berücksichtigende Haushaltsmitglieder: 1

Wohnraum
Gesamtfläche: 70,00 m²

Monatliche Miete
Höhe der Miete / Belastung: 435,00 EUR
In der Miete sind keine Betriebskosten für Heizung enthalten.
In der Miete sind keine Betriebskosten für Warmwasser enthalten.
In der Miete sind keine Zuschläge für andere Nutzung enthalten.
In der Miete ist keine Vergütung für die Überlassung von Möbeln enthalten.

Jahreseinkommen

1. Person:
Sonstige Einkünfte: 9720,00 EUR


Erstellt am: 15.03.2013
Rechtsstand: Januar 2012
bzw.

Zitat von Druckansicht Version 2
Das für Sie errechnete Wohngeld beträgt 19,00 Euro monatlich.

Das ermittelte Ergebnis ist unverbindlich.
Ihren endgültigen Wohngeldanspruch kann die für Sie zuständige Wohngeldstelle
nach Vorlage aller erforderlichen Unterlagen ermitteln.

Folgende Daten wurden der Berechnung zugrunde gelegt:

Allgemeine Angaben
Wohnort: Hadamar
Wohnverhältnisse: Mieter einer Wohnung oder eines Hauses
Haushaltsmitglieder insgesamt: 1
Zu berücksichtigende Haushaltsmitglieder: 1

Wohnraum
Gesamtfläche: 70,00 m²

Monatliche Miete
Höhe der Miete / Belastung: 500,00 EUR
In der Miete sind Betriebskosten für Heizung enthalten.
In der Miete sind Betriebskosten für Warmwasser enthalten.
In der Miete sind keine Zuschläge für andere Nutzung enthalten.
In der Miete ist keine Vergütung für die Überlassung von Möbeln enthalten.

Jahreseinkommen

1. Person:
Sonstige Einkünfte: 9720,00 EUR


Erstellt am: 15.03.2013
Rechtsstand: Januar 2012
Wat nu?
__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 20:32   #4
Else Kling
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 50
Else Kling Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wohngeldrechner alle falsch?

30 Prozent Absetzung gibt es z. B. bei Lohn, wenn vom Bruttolohn Beiträge zur Krankenversicherung (pauschal 10 %), Beiträge zur Rentenversicherung (pauschal 10 %) und Lohnsteuern (pauschal 10 %) gezahlt werden. Da das Arbeitslosengeld schon "Netto" ist und du davon keine Abzüge hast, werden pauschal nur 6 % abgezogen.

Im Wohngeldrechner darfst du das Arbeitslosengeld - wie @gerda52 auch geschrieben hat - nicht als Lohn bzw. Arbeitseinkommen eingeben, sondern als "Sonstiges Einkommen".
Else Kling ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
falsch, wohngeldrechner

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hab ich was falsch gemacht ...? med789 ALG II 1 30.03.2011 12:06
TV-Tip: Alle reich und alle gleich - wie sozial kann Deutschland wirklich sein? Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 29.08.2009 11:22
Auch für Hamburger-Einer für alle, alle für einen. Heiko1961 Hamburg 3 07.07.2009 00:12
Wohngeldrechner für Mischhaushalt gesucht Erolena KDU - Miete / Untermiete 0 25.06.2009 13:15
Berechnung falsch? Torsten68 Anträge 8 20.06.2008 17:10


Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland