Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> brille

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2013, 09:41   #1
bartsimpson->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 80
bartsimpson
Standard brille

Hey bezaht die arge die?
bartsimpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 09:47   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: brille

Nein.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 10:49   #3
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: brille

Nicht immer ist das so.

Zitat:
Aus einem am 11.01.2011 ergangenen Urteil des Amtsgerichts Detmold (AG) geht hervor, dass Bezieher des ALG II unter bestimmten Voraussetzungen durchaus Anspruch auf Kostenübernahme für eine Gleitsichtbrille haben (Az.: S 21 AS 926/10).
http://www.sozialleistungen******/ne...itsichtbrille/
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 11:55   #4
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: brille

Und jetzt noch mal für alle, bitt'schön.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 21:11   #5
bartsimpson->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 80
bartsimpson
Standard AW: brille

Was waere wenn ein verwanter mir das geld ueberweist mit verwendungszweck brille, ist das dann einkommen, oder darf mir wer geld fuer ne brille leihen oder schenken?
bartsimpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 21:24   #6
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: brille

Zitat von bartsimpson Beitrag anzeigen
Was waere wenn ein verwanter mir das geld ueberweist mit verwendungszweck brille, ist das dann einkommen, oder darf mir wer geld fuer ne brille leihen oder schenken?
Warum nimmst du nicht einfach 10 Euro und gehst zu Fielmann?
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 21:27   #7
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: brille

K.Lauer

Aus einem am 11.01.2011 ergangenen Urteil des Amtsgerichts Detmold (AG) geht hervor, dass Bezieher des ALG II unter bestimmten Voraussetzungen durchaus Anspruch auf Kostenübernahme für eine Gleitsichtbrille haben (Az.: S 21 AS 926/10).

Im Streitfall wurde einem zuckerkranken Hartz IV Empfänger vom zuständigen Leistungsträger die Zahlung einer Gleitsichtbrille verweigert. Damit gab sich der Betroffene nicht zufrieden und klagte erfolgreich sein Recht ein.

Das AG Detmold machte deutlich, dass der an Diabetes mellitus leidende Kläger sowieso einen gesundheitlich bedingten Mehrbedarf habe, welchen er größtenteils aus eigener Tasche finanzieren muss. Es sei ihm nicht möglich, die Kosten für die Gleitsichtbrille aus der Regelleistung aufzubringen beziehungsweise anspzuaren. Es handele sich um einen unabweisbaren, laufenden und nicht nur einmaligen Mehrbedarf. Folglich müsse die Behörde für die Kosten aufkommen.
http://www.sozialleistungen******/ne...itsichtbrille/

Der Link funktioniert nicht
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 21:29   #8
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: brille

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
http://www.sozialleistungen .in fo/news/23.03.2011-alg-ii-gericht-bejaht-anspruch-auf-gleitsichtbrille/

Der Link funktioniert nicht

muttu aus ****** = . I nfo machen.....

Gleitsichtbrille gibbas für 50.- Umme bei? jau, Fielmann... grins
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 21:30   #9
bartsimpson->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 80
bartsimpson
Standard AW: brille

Zitat von bartsimpson Beitrag anzeigen
Hey bezaht die arge die?
Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Warum nimmst du nicht einfach 10 Euro und gehst zu Fielmann?
Weil ich fielmann nicht mag (ich hab noch keinen ladengesehn der mir soviel dazuverkaufen will) und ne brille will die mir halbwegs gefaellt
bartsimpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 21:32   #10
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: brille

Na dann... gibbas eben keine Brille... oder teurer... als ALG II -Empfänger kann man sich eben nur das leisten, was im Regelsatz enthalten ist.... Mag ich nicht= ist nicht im Regelsatz enthalten....
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 21:34   #11
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: brille

Hallo...siehe hier...sozialrechtsexperte: Reparaturkosten für Brillen müssen vom Träger der Grundsicherung nach dem SGB II als Zuschuss bzw.Sonderbedarf übernommen werden
Zusatz: "Brillen gehören zur therapeutischen Ausrüstung im Sinne des § 24 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 SGB II. Darüber hinaus sind zwar die Kosten für die Anschaffung von Brillen im Regelsatz enthalten, nicht dagegen die Reparaturkosten für Brillen."
  Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 07:57   #12
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: brille

Wenn die die Kosten der Brille nicht übenehmen, können die auch keine Sanktionen verhängen und man muß im JC auch nichts mehr unterschreiben und Einladungen kann man auch nicht lesen!

Gibt es die gelbe Armbinde mit den schwarzen Punkten noch?
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 09:35   #13
Vero->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 30
Vero
Standard AW: brille

das ist eine Frage die mich auch sehr interessiert. meine aktuelle Brille ist inzwischen 8 Jahre alt und die Werte stimmen inzwischen vorne und hinten nicht mehr - bei einem Sehtest für den Führerschein würde ich wahrscheinlich mit der aktuellen Brille durchfallen.
Also ist aus therapeutischer Sicht dringend eine neue Brille nötig. Gestell: ok, gibts bei Fielmann kostenlos, aber die Gläser würden mich da schon über 150 Euro kosten.
Vero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 10:36   #14
X.B.Liebig
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.10.2006
Beiträge: 82
X.B.Liebig
Standard AW: brille

Tatsächlich interessantes Thema. Ich habe -6 und -3 Dioptrien, allerdings schwanken die Werte bzw. ändern sich mindestes um 1 Dioptrien im Jahr. Brille wird nicht bezahlt und kommt eigentlich auch nicht in Frage. Daher trage ich schon ewig Kontaktlinsen. Allerdings ist mir wegen diverser zusätzlicher Aufwendungen durch chronische Krankeit und ständige Fahrtkosten zu Ärzten und regelmässig Physiotherapie die ebensowenig bezahlt werden, der Kauf der Kontaktlinsen finanziell nicht mehr möglich.
Also wer zahlt die Fahrt zum Augenarzt und Optiker und die Kontaktlinsen?
X.B.Liebig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2013, 12:50   #15
Klaus12
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.03.2013
Beiträge: 17
Klaus12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: brille

Alles eigene Tasche wurde mir gesagt als ich eine brauchte mit dem Hinweis das ich eine zum lesen und eine für weite kaufen sollte.
Klaus12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brille

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo billigste Brille ? mogador Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 66 30.04.2013 18:34
Augenarzt,Brille Flanders Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 126 07.11.2011 23:02
Brille ELSE ALG II 3 15.02.2011 18:49
brille hopeless ALG II 35 18.06.2007 17:41
Brille bei Sehbehinderung sebastian Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 20 11.02.2006 17:11


Es ist jetzt 05:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland