Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Mitwirkungspflicht und Insolvenz

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2007, 00:19   #1
don't worry->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Marburg
Beiträge: 3
don't worry
Standard Mitwirkungspflicht und Insolvenz

Hallo,

ich bin neu hier und hoffe auf ein paar gute Tips... Ich Bin selbständig und mußte Insolvenz beantragen. Kurz darauf habe ich Antrag auf ALG II gestellt. Wie scheinbar üblicht zieht sich die Bewilligung in die Länge. Ich war jetzt bereits 4 mal persönlich dort und jedesmal fällt denen was neues ein.
Das Insolvenzverfahren ist eröffnet und ich darf somit über mein Vermögen nicht mehr verfügen. Vermögen, wie ein kleiner Anteil (Erbengemeinschaft)an einem Haus und eine Rentenversicherung habe ich im Antrag angegeben, da sie zu meinem Vermögen gehören, über das ich aber nicht verfügen kann. Die Versicherung wurde per INSO gekündigt und ist in die Inslvenzmasse geflossen (Hier will die ARGE eine Kündigungsbestätigung der Versicherung ) Nun will die ARGE _obwohl ich einen Grundbusauszug in dem mein insolvenzvewalter eingetragen ist - noch weitere Grundbuchauszüge, aus denen hervorgeht wie groß mein Anteil am Haus ist. Es ist doch egal wie groß mein Anteil ist, den die ARGE nicht verwerten kann (da Insolvenzmasse). Meine Angaben sind richtig, aber ich finde das unangemessen, genauso wie
2.die Forderung die Steuerbescheide von 2003 - 2004 vorzulegen, da 2005-2006 noch beim Finanzamt liegen.
Mein Vermögen ist doch jedem Zugriff entzogen. Muß ich trotzdem die o. genannten Angaben machen? Wie kann ich mich geg. dagen wehren? Der Antrag ist noch nicht durch und ich habe nur einen Vorschuß, der nicht einmal Miete und Strom abdeckt..

Über ein paar gute Tipps bin ich froh

Grüße
don't worry ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
mitwirkungspflicht, insolvenz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mitwirkungspflicht AG qwerdenger ALG II 4 02.01.2008 19:41
Aufforderung zur Mitwirkungspflicht levi ALG II 9 13.08.2007 17:16
Mitwirkungspflicht erfüllt? Kontobescheinigung Symbiose ALG II 14 25.07.2006 21:33
Mitwirkungspflicht Turtleman Anträge 1 11.05.2006 09:41
SG Chemnitz_11.08.2005, S 26 AL 663/05 ER Mitwirkungspflicht Martin Behrsing ... Familie 0 02.11.2005 11:36


Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland