Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> GEZ-Befreiung bei Bezug von Übergangsgeld möglich?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2013, 18:56   #1
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard GEZ-Befreiung bei Bezug von Übergangsgeld möglich?

HE beginnt in absehbarer Zeit eine Umschulung und wird aller Wahrscheinlichkeit nach Übergangsgeld erhalten. Kostenträger ist die DRV. Wie hoch das Übergangsgeld ausfällt ist noch unklar. Für den Fall, dass das Übergangsgeld nur geringfügig über dem ALG II-Bedarf liegt wollte ich mal anfragen, wie das jetzt bei der neuen Rundfunkgebühr so gehandhabt wird? M.W. gab es ja ein BVerfG-Urteil, nachdem Nichtleistungsbezieher mit geringen Einkommen ebenfalls befreit werden können. Wer weiß mehr?
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 19:21   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.273
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Bezug von Übergangsgeld möglich?

Zitat:
http://www.rundfunkbeitrag.de/haeufige-fragen.shtml#buerger-sich-befreien-lassen
Wer keine der im § 4 Abs. 1 Rundfunkbeitragsstaatsvertrag genannten Sozialleistungen erhält, weil seine Einkünfte die jeweilige Bedarfsgrenze überschreiten, kann eine Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht als besonderer Härtefall beantragen. Voraussetzung ist, dass die Überschreitung geringer als die Höhe des Rundfunkbeitrags (17,98 Euro) ist.
Ist der TE denn zur Zeit ALG II -Empfänger?
Warum sollte ein evtl. gezahltes Ü-Geld denn dann höher sein als ALG II?
Ich habe in den 4 Monaten meiner Reha darauf verzichtet Ü-Geld zu beantragen, da es gleich hoch gewesen wäre und meine FM meinte: Lass gut sein....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 19:24   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Bezug von Übergangsgeld möglich?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Ist der TE denn zur Zeit ALG II -Empfänger?
Ja.
Zitat:
Warum sollte ein evtl. gezahltes Ü-Geld denn dann höher sein als ALG II?
Weil sich das Übergangsgeld am letzten Erwerbseinkommen des Ausbildungsberufs orientiert. Das fällt dann erfahrungsgemäß höher aus.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 19:28   #4
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.273
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Bezug von Übergangsgeld möglich?

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Weil sich das Übergangsgeld am letzten Erwerbseinkommen des Ausbildungsberufs orientiert. Das fällt dann erfahrungsgemäß höher aus.
Okay, da lagen bei mir zuviele beitragslose Jahre dazwischen.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 19:29   #5
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Bezug von Übergangsgeld möglich?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Okay, da lagen bei mir zuviele beitragslose Jahre dazwischen.
Darauf kommt es m.E. nicht drauf an, sondern wer der Kostenträger ist. Ist es BA/JA, dann läuft der normale Bezug plus Mehrbedarf weiter. Bei der DRV sieht es dann anders (besser) aus.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 19:33   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.551
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Bezug von Übergangsgeld möglich?

Zitat:
h) Empfänger von Übergangsgeld gemäß § 97 ff. SGB III

Diese Gruppe hat der Gesetzgeber bewusst nicht in den mit dem 9. Rundfunkänderungsstaatsvertrag erweiterten Katalog der Befreiungstatbestände aufgenommen. Übergangsgeld stellt eine Entgeltersatzleistung dar und dient damit nicht zur Bedarfsdeckung.
Schleswig-Holstein ? Staatskanzlei - Befreiung von Rundfunkgebühren: Härtefälle
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 19:48   #7
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.273
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Bezug von Übergangsgeld möglich?

Gefunden. Hier http://www.deutsche-rentenversicheru...e_geld_pdf.pdf ist das ab Seite 25 ganz gut bschrieben.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bezug, gezbefreiung, Übergangsgeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich? sgrund Allgemeine Fragen 8 08.01.2013 04:11
vorläufig, voller Bezug von ALG II bei Beginn der Selbständigkeit möglich? fream Existenzgründung und Selbstständigkeit 10 21.10.2012 18:40
Beihilfe o.ä. zu Umzugskosten bei Bezug v. Übergangsgeld? rechtspfleger KDU - Umzüge... 0 27.05.2012 22:41
ALG1-Bezug möglich? Vendetta ALG I 5 06.03.2012 10:11
Ist dieser Widerspruch auch bei Bezug von ALG I möglich? pumuckel2203 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 03.06.2009 15:59


Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland