Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2013, 21:43   #1
Jariff->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 20
Jariff
Standard 5 Jahre alte Schecks

Hallo,

ja so ist es die - Zahlungsanweisung zur Verrechnung – sind ca. 5 ½ Jahre alt, aus September 2007. Fragt mich bitte nicht wie so etwas passieren konnte. Ich habe sie mit ein paar anderen ungeöffneten Briefen beim Frühjahrsputz in einem Karton mit alten ALG1 Unterlagen gefunden. Da es sich nun nicht nur um 5.-€ handelt interessiert es mich schon was da noch geht. Bevor ich nun einfach versuche sie einzureichen würde ich gerne erstmal ein paar Dinge klären. Ein paar Informationen vorweg.
Es sind die normal Zahlungsanweisung zur Verrechnung ALG1( Schecks aus Nürnberg ).
Mich interessieren jetzt nicht die Vorlagefristen von z.B. 8 Tagen ( innerhalb Deutschlands ) sondern Infos die darüber hinausgehen, denn ein Scheck ich auch nach Ablauf der Vorlagefrist Gültig.
Hinweis: Artikel 32 ScheckG.
| (2) Wenn der Scheck nicht widerrufen ist, kann der Bezogene auch
| nach Ablauf der Vorlegungsfrist Zahlung leisten.
Fragen sind:
- Gilt für den Scheckaussteller, weil Behörde vielleicht etwas Besonderes? (werden nicht eingelöste Schecks vielleicht automatisch widerrufen)
- Hat jemand praktische Erfahrung mit einem so lange verschollenen Scheck?
- Ich beziehe im Moment ALG2. Was könnte nun eine zusätzliche Summe X über diesen Weg bedeuten? Bzw. kann ich durch triggern eines so alten Vorganges eine so genannte Bürokratie-Kompetenz-Zuständikeitskaskade auslösen? (nach dem Motto -never touch a running system-)
Ich habe noch zu einem anderen Thema Fragen. Ist es üblich einen 2. Tread aufzumachen oder lieber 2 Themen in einem?

LG Jariff
Jariff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2013, 21:56   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: 5 Jahre alte Schecks

Zitat:
Eingeschränkt ist es etwas
dadurch, daß die Schecks nur 30 Tage gültig sind. Werden sie nicht
eingelöst ist ja klar, daß ich sie nicht bekommen habe. Ich gehe
davon aus, daß sie dann erneut ausgestellt werden. http://www.elo-forum.org/alg-ii/9185...de-welche.html
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2013, 22:17   #3
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: 5 Jahre alte Schecks

Zitat von Jariff Beitrag anzeigen
- Zahlungsanweisung zur Verrechnung – sind ca. 5 ½ Jahre alt, aus September 2007.
ähemm---vielleicht die Bank mal fragen?? nur mal fragen?
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2013, 22:37   #4
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: 5 Jahre alte Schecks

plus sozialrechtliche Regelung......





§ 45 SGB I
Verjährung


(1) Ansprüche auf Sozialleistungen verjähren in vier Jahren nach Ablauf des Kalenderjahrs, in dem sie entstanden sind.
(2) Für die Hemmung, die Ablaufhemmung, den Neubeginn und die Wirkung der Verjährung gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs sinngemäß.
(3) Die Verjährung wird auch durch schriftlichen Antrag auf die Sozialleistung oder durch Erhebung eines Widerspruchs gehemmt. Die Hemmung endet sechs Monate nach Bekanntgabe der Entscheidung über den Antrag oder den Widerspruch.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alte, jahre, schecks

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bildungspaket, jetzt werden Schecks von Sodexo ausgegeben, Anbieter nicht aufgelistet Ratloser2006 ALG II 7 19.01.2013 17:23
Hat jemand mit Schecks von der ARGE Erfahrung? Ich mache gerade welche ... anpublica ALG II 15 10.10.2012 18:29
BA will 10 Jahre alte Forderung eintreiben! [HartzFear] ALG I 14 29.09.2011 16:12
Gründe für einbehaltung des Schecks Night Shaddow ALG II 15 05.09.2011 15:00
60 Jahre Grundgesetz - 60 Jahre Warten auf bundesweite Volksentscheide wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 4 17.10.2010 15:03


Es ist jetzt 08:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland