Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Heizkosten haben sich erhöht

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2013, 12:12   #1
nachtwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 71
nachtwind
Standard Heizkosten haben sich erhöht

Hallo Zusammen,

ich habe vor einigen Tagen meine Nebenkostenabrechung über den Stromverbrauch bekommen. Da ich eine Nachtspeicherheizung habe, wurde vom JC ein in der Vorjahresrechung festgelegter Betrag für den monatlichen Abschlag gezahlt.

Nun war der Verbrauch für das Jahr 2012 etwas höher und mein Abschlag für die Nachtspeicherheizung erhöht sich um knappe 30 Euro pro Monat.

Einen unwirtschaftlichen Verbrauch hatte ich nicht, der Winter war halt länger und dadurch haben sich die Kosten erhöht. Ich habe die Nebenkostenabrechung beim JC eingereicht und warte nun auf eine Antwort.

Was meint Ihr? Muss ich damit rechnen, dass das JC die Erhöhung nicht übernimmt? Und wie ist es denn bei den Heizkosten mit der Mehrwertsteuer? Übernimmt das JC nur die reinen Heizkosten, also ohne Mehrwertsteuer, oder müssen sie die Steuer mit übernehmen?

Danke für Eure Hilfe und
lg von nachtwind
nachtwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2013, 12:59   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Heizkosten haben sich erhöht

Die müssen auch die MWST übernehmen. Die müssen Dir erst einmal nachweisen, dass Du unwirtschaftlich geheizt hast. Die Strompreise sind doch auch gestiegen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2013, 13:08   #3
nachtwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 71
nachtwind
Standard AW: Heizkosten haben sich erhöht

Das stimmt schon, aber die Kosten für die Nachtspeicherheizung haben sich erst ab dem 01.01. erhöht. 2012 gab es da keine Erhöhung, nur beim Haushaltsstrom.

Meine Sorge ist, da meine Wohnung knapp 4 qm größer ist als sie für mich als Einzelperson sein sollte, dass man nun mit der Erklärung kommt, dass die Wohnung zu groß für mich ist und sich deshalb die Heizkosten erhöht haben. Man muss ja beim JC mit allem rechnen....

Das ich wegen meiner Wohnung noch keinen Ärger hatte, liegt nur daran, dass die Kaltmiete so extrem günstig ist und noch unter dem Mietspiegel für unsere Region liegt.
nachtwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2013, 13:11   #4
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Heizkosten haben sich erhöht

Zitat:
Meine Sorge ist, da meine Wohnung knapp 4 qm größer ist als sie für mich als Einzelperson sein sollte, dass man nun mit der Erklärung kommt, dass die Wohnung zu groß für mich ist und sich deshalb die Heizkosten erhöht haben. Man muss ja beim JC mit allem rechnen....

Das ich wegen meiner Wohnung noch keinen Ärger hatte, liegt nur daran, dass die Kaltmiete so extrem günstig ist und noch unter dem Mietspiegel für unsere Region liegt.
Die Größe ist zweitrangig. Wenn die Kaltmiete im angemessenen Bereich liegt, dann müssen die auch die HK übernehmen. Und 4qm sind ja nun auch nicht so viel größer.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erhöht, heizkosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir haben es satt: Proteste 2013 haben begonnen! Unser Bündnis beteiligt sich ethos07 AGENTURSCHLUSS/Aktionen 1 22.01.2013 01:43
Sozialticket in Berlin erhöht sich am 1.1.2013 auf 36 Euro Bethany Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 25.06.2012 11:50
Krankenkassenbeitrag hat sich erhöht: ich werde noch wahnsinnig Money77 Allgemeine Fragen 15 30.01.2012 18:46
Was hat sich bei Heizkosten geändert? susanne3 ALG II 5 20.07.2009 08:55
Zweite Miete erhöht sich rasant bschlimme KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 28.07.2005 14:45


Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland